Brauner Storchschnabel 'Raven'

Geranium phaeum 'Raven'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Foto hochladen
  • aufrechter, starker Wuchs
  • schwarz-violette Blüten
  • geschnäbelte Saatstände
  • winterhart, insektenfreundlich

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstiele, rhizombildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 45 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe schwarzviolett
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht geschnäbelte Frucht

Blatt

Blatt mehrteilig, gelappt, Blattrand grob gesägt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün mit schwarzen Schattierungen

Sonstige

Besonderheiten sehr dunkle Blütenfarbe, Nährstaude, winterhart
Boden frisch, durchlässig, humusreich, sandig-humos
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Braune Storchschnabel 'Raven' eignet sich perfekt für die schattigeren und schwierigeren Stellen oder zur Unterpflanzung von Bäumen. Gleichzeitig ist er mit seinen tiefschwarz-violetten bis geheimnisvoll schwarz erscheinenden Blüten eine ausgesprochen sehenswerte und edle Erscheinung. (Bot.) Geranium phaeum 'Raven' zeichnet sich durch farbintensive Blütenfarbe und sattes, kräftig grünes Laub aus. Der mehrjährige und winterharte Braune Storchschnabel 'Raven' ist anspruchslos und pflegeleicht. Er ist eine ideale Pflanze für Gartenanfänger und Experten. Bis zu zehn Pflanzen sind ein gutes Maß, um einen Quadratmeter zu bepflanzen und um eine gute Bodendeckung zu erzielen. Dabei sind circa 35 Zentimeter Abstand zwischen den einzelnen Exemplaren empfehlenswert.

Brauner Storchschnabel 'Raven' verträgt die Bereiche in der Sonne. Allerdings benötigt er sie nicht. Diese Staude gedeiht ebenso gut im Halbschatten. Der ideale Boden ist frisch, durchlässig und humusreich. An einem Standort mit höherer und längerer Sonneneinstrahlung empfiehlt es sich, die Erde permanent frisch bis eher feucht zu halten. Ist die Selbstaussaat nicht gewünscht, schneidet der Gärtner die Stängel von Geranium phaeum 'Raven' vor der Samenreife zurück. Andernfalls vermehrt sich der Braune Storchschnabel 'Raven' zügig und breitet sich gerne im Garten aus. Er eignet sich ausgezeichnet zum einfachen Verwildern in Naturgärten. Schmetterlinge lieben den Braunen Storchschnabel 'Raven' und Bienen nutzen ihn gerne als Nahrungsquelle, was die Pflanze zu einer echten Bereicherung für jeden Garten macht. Ein weiterer, nicht zu übersehender Vorteil, ist die Tatsache, dass Schnecken dem Storchschnabel fern bleiben. Vor dem Hintergrund silber- oder gelblaubiger Sträucher entfalten die schwarz-violetten Blüten des Braunen Storchschnabel 'Raven' eine optimale Farbtiefe und werten schmückend den Garten auf.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Kühlungsborn

Brauner Storchschnabel 'Raven'

Alle in Allem eine tolle Pflanze
vom 13. May 2020

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen