Brauner Storchschnabel 'Conny Broe'

Geranium phaeum 'Conny Broe'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • bunter Blattaustrieb
  • Blattaderung verblasst im Sommer
  • braun-violette Blüten
  • die Blüttenblätter sind stark nach hinten gerichtet
  • eignet sich gut für dunkle Ecken im Garten

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs aufrechte Blütenstiele, horstbildend, stark
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe braun-violett
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht geschnäbelte Frucht
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt mehrteilig, Blattrand tief gelappt, fein behaart
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe gelb-weiß & roter Austrieb, später grün mit gelben Adern

Sonstige

Besonderheiten sehr schöner Blattschmuck, winterhart
Boden frisch, durchlässig, humusreich, mäßig sauer bis neutral
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Jahrgang Züchter: Jansen
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Gehölzrand, Freiland, Gruppen
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.50
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€6.90*
ab 3 Stück
€6.60*
ab 6 Stück
€6.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dank ihrer auffallenden Farbe und der interessanten Form ziehen die attraktiven Blätter die Blicke auf sich. Im Austrieb zeigen sie sich leuchtend gelb-weiß panaschiert mit rötlicher Zeichnung. Die hellen Farbtöne dunkeln im Laufe des Sommers nach und verwandeln sich später in frische Grüntöne. Kleine, zarte Blüten in kräftigem Braun-violett bilden im Frühsommer einen tollen Kontrast zu den Blättern. Der Braune Storchschnabel 'Conny Broe' begeistert den Gartenfreund mit seiner ansprechenden Optik, dem dichten, starken Wuchs und den vielen Verwendungsmöglichkeiten. Seine anspruchslose Art zeigt sich an jedem Standort. Durch sein genügsames Wesen ziert er viele Plätze im Garten. Er ist pflegeleicht und zeichnet sich durch eine gute Winterhärte aus.

Geranium phaeum 'Conny Broe' ist eine Züchtung von Coen Jansen und stammt aus Dänemark. Es wächst aufrecht, stark und horstig. Seine Wuchshöhe liegt zwischen 40 und 60 Zentimetern, die Breite beträgt 30 bis 40 Zentimeter. Ein zauberhafter Blickfang ist der Braune Storchschnabel 'Conny Broe' vor allem dank seines üppigen, dichten Laubes. Die Blätter sind handförmig, gelappt und tief eingeschnitten. Ihre anfangs strahlend helle, weiß-gelb und rötlich gemusterte Oberfläche nimmt mit der Zeit intensive Grüntöne an. Von Juni bis Juli entfalten sich die kleinen, schalenförmigen Blüten an schlanken, aufrecht wachsenden Stängeln. Ihr leuchtendes Braun-violett hebt sich attraktiv von der hellen Laubfarbe ab. Sie sind eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge.

Geranium phaeum 'Conny Broe' bereichert Beete und Rabatten auf hinreißende Art und Weise. Es bildet malerische Partnerschaften mit anderen Blattschmuckstauden wie Funkie oder Heuchera. Im Zusammenspiel mit Rosen oder Pfingstrosen sorgt es für ein romantisches Bild. Um einen dichten Bewuchs zu erreichen, pflanzt der Gärtner acht bis zehn Stauden pro Quadratmeter. So sorgt er auf Freiflächen für ein leuchtendes Farbenmeer. In naturnahe gestalteten Gärten kommt der Braune Storchschnabel 'Conny Broe' hervorragend zur Geltung. Hier gedeiht er in Gesellschaft von anderen Storchschnabel-Arten wie dem Wald-Storchschnabel und dem Wiesen-Storchschnabel. Märchenhaft wirkt er im Zusammenspiel mit filigranen Ziergräsern. Am Gehölzrand und vor Gehölzen gesellt sich Geranium phaeum 'Conny Broe' zu anderen Bodendeckern wie Immergrün, Günsel oder Elfenblume. Mit seinen pflegeleichten Eigenschaften eignet sich der Braune Storchschnabel 'Conny Broe' optimal für Einsteiger. An seinen Standort stellt er geringe Ansprüche, er gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Plätzen. Der ideale Untergrund ist frisch, reich an Humus und weist einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert auf. Nach der Blüte erhält Geranium phaeum 'Conny Broe' einen kräftigen Rückschnitt, um eine Selbstaussaat zu vermeiden. Da es bis -28 °C frosthart ist, benötigt es keinen Winterschutz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen