Brasilianisches Tausendblatt

Myriophyllum aquaticum


 (2)
<c:out value='Brasilianisches Tausendblatt - Myriophyllum aquaticum'/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • stark wachsende Wasserpflanze
  • stark gefiederte Blätter
  • nicht ganz frosthart
  • muss etwas tiefer in den Teich gepflanzt werden
  • für kleine bis große Wasserflächen geeignet

Wuchs

Wuchs niederliegend bis aufsteigend, ausläuferbildend
Wuchsbreite 70 - 80 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosaweiß
Blütenform kelchförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, variabel, unterschiedlich, weich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten für kleine bis große Wasserflächen
Boden schwach, mäßig sauer (5,5-5,9)
Duftstärke
Pflanzenbedarf 70 bis 80cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Wasser; Schwimmblattpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Brasilianisches Tausendblatt ist eine wunderbare Ergänzung zu einer größeren Gartenteichanlage oder einem ausgedehnten Feuchtbiotop. Die Pflanze ist sehr dekorativ und wirkt großflächig wunderbar exotisch. Eine fast mystische Wirkung entfaltet das Tausendblatt, in einer größeren Staude, bei leichtem Wind, durch seine Feingliedrigkeit. Da die Pflanze, über Nordamerika nach Europa gelangte, ist sie hier dem Klima angepasst. Sie bleibt in den Wintermonaten grün, dadurch wirkt ein Feuchtbiotop oder die Gartenteichanlage auch in dieser Zeit belebt und frisch.

In einer Gartenteichanlage dient das Brasilianisches Tausendblatt auch zur Verbesserung der Wasserqualität, da sie auch unter Wasser eine vollwertige Pflanze ist und kleineren Fischen einen Schutz gibt und den Sauerstoffgehalt anhebt. Selbst bei einer geschlossenen Eisdecke treiben die Sprosse im Frühjahr wieder aus. Der Standort für eine Staude ist nicht sehr anspruchsvoll was Sonne oder auch Schatten betrifft. Beides wäre in einem guten Mix von Vorteil. Eine Bodenbeschaffenheit leitet sich eigentlich schon aus der Beschreibung her ab. Entweder ist es der Teichgrund oder bei einem Feuchtbiotop nasser Humusboden. Auch hier ist die Pflanze ziemlich anspruchslos.

In einer Kombination mit anderen Biotoppflanzen wie zum Beispiel Zyperngras, Wasser - oder Sumpfschwertlilien, füllt das Brasilianisches Tausendblatt den Untergrund dieser Pflanzen sehr schön aus und könnte als nahtloser, grüner Teppich vom Wasser zum Teichrand, eine harmonische Verbindung herstellen. Größerer Beliebtheit erfreut sich die Pflanze auch bei Aquarianern. Sie ist wegen ihrer Fülligkeit, im Bündel, eine sehr dekorative Hintergrundbepflanzung und wächst sehr zielstrebig dem Licht entgegen. Wegen ihrer Feingliedrigkeit und Weiche ist das Tausendblatt auch Futter für einige vegetarisch lebende oder auch tropische Fische. Von der Beschreibung her könnte man von einer "Amphibischen Pflanze" sprechen und so mit wäre sie in mehreren Bereichen einsetzbar. Ob im oder unter Wasser ist diese Staudenpflanze ein dekoratives Kleinod.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Nahe

Brasilianisches Tausendblatt

leider wurde die gesamte Pflanze von der Grünalge eingenommen, diese habe ich im Mai versucht, von der Alge zu befreien. Im Jahr werde ich wohl Erfolg sehen.
vom 4. Mai 2016

Schwanewed

Wächst nicht wie beschrieben

Wächst nicht buschig, sondern in einzelnen langen Spieren. Unter Wasser kein Bewuchs, nur die aus dem Wasser ragende Spitze ist grün.
vom 1. September 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!