Bräunliche Segge 'Bronco' / 'Bronze'

Carex comans 'Bronco' / 'Bronze'

<c:out value='Bräunliche Segge 'Bronco' / 'Bronze' - Carex comans 'Bronco' / 'Bronze''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • rotbraune Blätter und Blüten
  • sehr auffälliges Gras
  • für frische bis feuchte Standorte
  • ganzjährig wirkungsvoll

Wuchs

Wuchs bogig geneigt, aufrechte Blütenstiele, horstig
Wuchsbreite 20 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rotbraun
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Karyopse

Blatt

Blatt lineal, grasartig, spitz, ganzrandig
Laub wintergrün
Laubfarbe rotbraun

Sonstige

Besonderheiten in rauen Lagen ist ein Winterschutz ratsam
Boden frisch bis feucht, durchlässig, humos, nährstoffarm
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freiland, Beet, Wasserrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfballen€3.40
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.20*
ab 3 Stück
€3.50*
ab 6 Stück
€3.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein pflegeleichtes Ziergras mit äußerst schönem und grazilem Laub. Die Bräunliche Segge 'Bronco' gehört zur Familie der Sauergrasgewächse. Der alte Name dieser Sorte ist Carex comans 'Bronze'. Ihr wundervolles Erscheinungsbild ist geprägt von filigranem und lieblichem Blattwerk. Somit erscheint die Carex comans 'Bronco' mit einer anmutigen Eleganz. Die außergewöhnlich schöne Blattfärbung verstärkt ihre faszinierende Wirkung. Zugleich verleiht ihr der breite und dichte Wuchs ein kompaktes und imposantes Aussehen. So bildet die Bräunliche Segge 'Bronco' ein ansprechendes und interessantes Gesamtbild. Herausragend ist ihre wintergrüne Eigenschaft. Dadurch bleibt die Carex comans 'Bronco' durch den ganzen Winter hindurch als dekorative Zierpflanze erhalten. Sie entfaltet sowohl als Einzelpflanze als auch in der Gruppe ihre schmückende Wirkung. Eine Bepflanzung in der Kombination mit dunkel blühenden Beetstauden oder Rosengewächsen verstärkt ihr attraktives Aussehen.

Seitdem sich die Bräunliche Segge 'Bronco' kultivierte, ist sie gerne in Gärten oder Parkanlagen zu finden. Sie ist die totale Verschönerung von Beeten, Rabatten, Freiflächen und Felssteppen. Ebenso ergibt das Pflanzen in einem Kübel ein dekoratives und ansprechendes Erscheinungsbild. Die Carex comans 'Bronco' wächst bogig geneigt mit aufrechten Blütenstielen. Die Pflanze bezaubert mit ihrem langen und linearen Blattwerk. Es wächst vom Boden in die Höhe und erscheint, im bogig überhängenden Wuchs, zunehmend zugespitzt. Das Laub hat einen herrlichen Farbton. Es erscheint im unteren Teil rötlich-braun. Bis zu den Spitzen ändert sich die Farbe in bronzefarbene Nuancen. Im Laufe ihres Lebens erreicht die Carex comans 'Bronco' eine Höhe von 20 bis 30 Zentimetern und eine Breite von 30 bis 40 Zentimetern. Somit ist das Pflanzen von elf Stück pro Quadratmeter optimal.

Das Verwenden in der Gruppe mit Ergänzung von Beetstauden oder Rosengewächsen ergibt ein abwechslungsreiches und wunderschönes Erscheinungsbild. Ebenso schön ist das Setzen als Einzelpflanze. In Felssteppen entfaltet das lieblich wirkende Ziergras bereits alleinstehend eine äußerst dekorative Wirkung. In der Zeit von Anfang Juni bis Ende Juli bildet die Bräunliche Segge 'Bronco', ergänzend zum Laub, zierliche Blüten. Der Wuchs der Blütenstände ist ährenförmig und ebenfalls filigran. Farblich erscheinen die Blütenköpfe in einer rotbraunen Farbnuance. Somit entsteht ein visuell kontrastreiches und harmonisierendes Aussehen. Die Carex comans 'Bronco' bevorzugt für optimalen Wuchs sonnige Standorte. In solchen Lagen entwickelt sich die Farbe des Laubs am besten. Außerdem legt sie Wert auf frische, durchlässige, humose und nährstoffarme Böden. Im Idealfall ist der Boden nicht zu trocken. Ist ein bestmöglicher Standort gefunden, entwickelt die Bräunliche Segge 'Bronco' ihre vollständige Größe und schmückende Wirkung. So verschönert sie mit ihrer anmutigen Eleganz und dem dichten, kompakten Wuchs ganzjährig das Landschaftsbild.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Segge 'Frosted Curls'
Segge 'Frosted Curls'Carex albula 'Frosted Curls'
Riesen Wald Segge
Riesen Wald SeggeCarex pendula
Immergrüne Breitblatt Segge
Immergrüne Breitblatt SeggeCarex plantaginea
Berg Segge
Berg SeggeCarex montana
Wald Segge
Wald SeggeCarex sylvatica
Sumpf Segge
Sumpf SeggeCarex acutiformis
Cyperngras-Segge
Cyperngras-SeggeCarex pseudocyperus
Ufer-Segge
Ufer-SeggeCarex riparia
Strandsegge
StrandseggeCarex arenaria
Winkel-Segge
Winkel-SeggeCarex remota
Palmwedel Segge
Palmwedel SeggeCarex muskingumensis

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe fünf dieser Carex in Reihe direkt neben eine niedrige Mauer gepflanzt, sodass sie etwas geschützt steht aber trotzdem genug Sonne bekommt. Muss ich hierfür einen Winterschutz einplanen? Wenn ja, wie kann der am besten aussehen? Der Winter hier im östlichen NRW ist meist nicht zu streng, kann aber auch mal kurzzeitig sehr kalt werden. ... Außerdem habe ich vier weitere Carex Comans Bronco in einen großen Kübel (ca. 100L Erde) auf der Terrasse gepflanzt. Wie gehe ich hiermit im Winter am besten um?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ahlen Dolberg , 4. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei den ausgepflanzten Exemplare an der Mauer sollte ein Schutz vor zu viel Wintersonne ausreichend sein. Dieser ist vor allem während Kahlfrostperioden im Winter erforderlich.
Bei der Kübelhaltung sollte immer der Kübel selbst eingepackt werden, da ständiges Einfrieren und Auftauen den Wurzelbereich stark schädigen kann. Wie auch bei den ausgepflanzten Exemplaren sollten dann auch die Kübelpflanzen vor zu viel Wintersonne, besonders während Kahlfrostperioden, geschützt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!