Bodendecker-Rose 'Purple Roadrunner ®'

Rosa 'Purple Roadrunner ®'

Sorte

 (16)
Vergleichen
Bodendecker-Rose 'Purple Roadrunner ®' - Rosa 'Purple Roadrunner ®' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • winterhart
  • pflegeleicht
  • öfterblühend

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs breit buschig
Wuchsbreite 50 - 70 cm
Wuchshöhe 50 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe purpurlila
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Duft und Blattgesundheit der Rosa rugosa
Boden nährstoffreiche, tiefgründige, frische bis feuchte und gut drainierte Böden
Duftstärke
Jahrgang 2007
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 4 - 5 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Bodendeckerrosen
Standort Sonne
Verwendung Beete, Flächenabdeckung
Züchter Uhl/W. Kordes' Söhne
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€17.90
  • Wurzelware€8.50
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€17.90*
€23.80*
Sie sparen: €5.90* (25 %)
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€10.90*
ab 5 Stück
€8.50*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 26 Stunden und 43 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 25. Oktober 2021, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Bodendecker-Rose 'Purple Roadrunner ®' zieht mit ihren rosa Blüten alle Blicke magisch an. Sie ist eine charmante Blühpflanze in Garten und Hof, gedeiht hervorragend als Gruppenbepflanzung im Beet oder überzeugt einzeln im Kübel. Die prachtvoll blühende (bot.) Rosa 'Purple Roadrunner ®' verziert Mauern, Zäune, Hauswände und Abhänge. Im Park oder Hof begeistert sie als traumhafte Blütenhecke mit dekorativen, glänzendgrünen, gefiederten Blättern oder als stimmungsvolle Unterpflanzung. Bei Jung und Alt ist die Bodendecker-Rose 'Purple Roadrunner ® vor allem wegen ihrer auffallend schön geformten Blüten beliebt. Auch die Bienen und Hummeln wissen diese zu schätzen. Im Spätsommer entwickeln sich aus den Blüten dunkelrote, gesunde Hagebutten. Sie enthalten viel Vitamin C. Die Sorte Rosa 'Purple Roadrunner ®' stammt von der Wildrose ab und trägt deren gute Eigenschaften.

Die Bodendecker-Rose 'Purple Roadrunner ®' ist ein pflegeleichter Tiefwurzler. Sie bevorzugt humusreichen, durchlässigen und mäßig feuchten Boden. Den ganzen Sommer über verzaubert Rosa 'Purple Roadrunner ®' durch immer neue, fünf bis sechs Zentimeter große Blüten. Mit ihrer deutlich wahrnehmbaren, angenehmen Duftnote verbreitet die Bodendecker-Rose 'Purple Roadrunner ®' selbst entlang von Weg- und Straßenrändern ein herrliches Wohlfühlklima. Die bevorzugte Pflanzzeit ist Oktober bis Mai. Regelmäßiges Düngen unterstützt die Dauerblüte. Im ersten Jahr benötigt die Rose noch einige Wassergaben, später ist es ausreichend, die Erde mäßig feucht zu halten. Im Herbst färben sich die Blätter der wirkungsvollen Strauchrose nach und nach maisgelb oder rötlich. Rosa 'Purple Roadrunner ®' erhält im zeitigen Frühjahr einen Rückschnitt und treibt danach erneut kraftvoll aus. Stadtklima, Hitze sowie Salz im Boden verträgt sie gut und ist sehr winterhart.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen 9 Kurzbewertungen 7 Bewertungen mit Bericht
93% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Wilhelmsthal

Bodendeckerrose "Purble Roadrunner"

Sehr geehrte Damen und Herren,
wenn Sie unsere oben genannte Bewertung ansehen, bestätigen wir damit, dass wir rundum mit Ihren Produkten mehr als zufrieden sein können.

vom 2. November 2017

Simmerath

Bodendeckerrose

ich werde die beiden Pflanzen in größere
Gefässe umtopfen - vielleicht gedeihen sie dann besser.

vom 28. October 2017

Katlenburg-lindau

Wunderbare kleine Hecke

Die bestellten Pflanzen sind nach anfänglichem Zögern gut angewachsen und bildeten bereits eine kleine Hecke. Gepflanzt Herbst 2016!
Es hat sich eine gute Blattgesundheit herausgestellt. Die Blüten sind fürs erste Jahr o.k.
Sehr zu empfehlen!

vom 23. October 2017

Steinhöfel

Bodendeckerrose Purple Roadrunner

Eine wirklich sehr schöne Rose mit einer tollen Laub- und Bütenfarbe. Sie hat reichlich geblüht, den ganzen Sommer und immer noch, hat sich gut verbreitet, was sie bei mir auch sollte. Die Blüten sind feuchteempflindlich und schimmeln schnell, so dass leider nur ganz ganz wenig Hagebutten angesetzt haben und die Spitzen schwarz geworden bzw. vertrocknet sind. Aber ich habe das dann zurückgeschnitten und die Rose hat "aus jedem Knopfloch" neue Triebe gebildet und hat dadurch einen tollen Busch gebildet. Ich empfehle diese Rose allen, die Heideröslein lieben - aber Vorsicht, sie hat auch unheimlich viele Stacheln und die tun sehr weh.
vom 18. October 2014

Sassenburg

Purple Roadrunner

Eine durchaus empfehlenswerte, pflegeleichte Wildsorte für Böschungen, kleine Hecken und als Gruppenpflanzung in Beeten.Die Sorte ist öfter blühend, hat eine auffällige Farbe, angenehmen Duft und ist problemlos beim Anwachsen und in der Pflege. Ein starker Rückschnitt ist empfehlenswert in Kombination mit White Purple, die ebenso dankbar und pflegeleicht ist.
vom 19. April 2013

Rodau
nicht hilfreich

Pflanzen

Kann leider noch keine Bewertung zum Kauf meiner Pflanzen abgeben da noch eine Schneedecke darüber liegt

mit freundlichen Grüßen

vom 31. March 2013

Bochum

Bodendeckerrose "Purple Roadrenner"

Eine Rose die vor Gesundheit strotzt, sehr blühfreudig ist und farblich sehr schön aussieht.
vom 13. March 2013

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss diese Rose im Frühjahr zurück geschnitten werden? Wenn ja wie weit.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fredersdorf , 28. February 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bodendeckerrosen müssen nicht zwangsweise geschnitten werden. Für eine bessere Verzweigung uns somit einer großen Blütenpracht ist ein Schnitt im Frühjahr aber angeraten. Der Rückschnitt kann dann etwa um die Hälfte der Wuchshöhe erfolgen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen