Bodendecker-Rose 'Crystal Fairy'

Rosa 'Crystal Fairy'

Sorte
Vergleichen
Bodendecker-Rose 'Crystal Fairy' - Rosa 'Crystal Fairy' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • herrlicher Blütenduft
  • buschig-aufrechter Wuchs
  • robust und gesund
  • winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs niedriger Strauch, breitbuschig, sehr kompakt
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Oktober
Duftstärke

Blatt

Blatt länglich, eiförmig bis zugespitzt, Rand leicht gesägt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün glänzend

Sonstige

Besonderheiten romantische Rose mit weißen, gefüllten Blüten
Boden frisch, locker, gut durchlässig, humos
Jahrgang 2001
Pflanzenbedarf 2 - 3 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rabatte, Beete, Kübel
Züchter Jackson & Perkins
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware
    €25.60
  • Wurzelware
    €13.40
Containerware
vorbestellbar lieferbar ab Mitte Juni 2024
€25.60*
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar Lieferzeit bis zu 16 Werktage
€13.40*
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Bodendecker-Rose 'Crystal Fairy' verschönert den Sommer mit romantischem Duft. Dem Garten schenkt sie über die warmen Monate hinweg herrlich weiße Blüten auf sattgrünem, glänzendem Laub. Schon im Mai startet der kleine Rosenstrauch seine üppige Blütezeit. Schnell legt (bot.) Rosa 'Crystal Fairy' reichlich Blüte um Blüte nach. Die hübschen weißen Gebilde verleihen dem kompakten und gut verzweigten Strauch einen Hauch Nostalgie. Bis in den Oktober hinein strahlen die Blüten mit voller Kraft. Bis auf 60 Zentimeter Höhe wächst die Bodendecker-Rose 'Crystal Fairy' heran. Im Rosenbeet spielt sie als Solistin ihre Anmut aus. Auch in der Gesellschaft bunter Stauden bilden ihre weißen Blütenblätter einen würdigen Rahmen. In Kübeln und Töpfen erweist sich die hübsche Pflanze als Blickfang einer Terrasse oder eines Balkons.

Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist der ideale Platz für die sonnenhungrige Bodendecker-Rose 'Crystal Fairy'. Die Wurzeln des Kleinstrauches reichen bis weit in den Erdboden. Ein lockerer frischer, humoser und gut durchlässiger Gartenboden bietet die besten Bedingungen und ausreichend Feuchtigkeit für den kräftigen Wuchs von Blatt und Blüte. Der Bedarf an Wasser ist normal. An heißen und trockenen Tagen ist etwas mehr Gießwasser notwendig, damit der Boden rund um die Wurzeln nicht austrocknet. Für Rosa 'Crystal Fairy' sind März und Juli die optimalen Monate für eine zusätzliche Kompost-Gabe. Die spätere Versorgung regt den Wuchs an zu sehr an und lässt die Pflanze vor dem Winter nicht ausreichend verholzen. Einen Schnitt braucht die Bodendecker-Rose 'Crystal Fairy' nur in geringem Maß. Das Auslichten von Trieben im zeitigen Frühjahr genügt. Durch den Winter kommt die Pflanze ohne Probleme. Ein Anhäufeln ist nur in trockenen und frostig kalten Lagen angezeigt. Die Abdeckung des Wurzelbereichs mit Tannenreisig reicht vollkommen aus.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen