Blut-Ahorn 'Crimson Sentry'

Acer platanoides 'Crimson Sentry'


 (7)
<c:out value='Blut-Ahorn 'Crimson Sentry' - Acer platanoides 'Crimson Sentry''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs schmal, sehr dicht
Wuchsbreite 150 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 80 cm/Jahr
Wuchshöhe 600 - 1000 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütezeit März - April

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelrot

Sonstige

Besonderheiten gut frosthart und hitzeverträglich
Boden normaler Gartenboden, nicht arm oder sauer
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Zierpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 33,50 €
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
33,50 €*
- +
- +
100 - 120 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 100 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
36,90 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 22 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 6. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ihr ganz persönlicher Garten-Wächter könnte der Blut-Ahorn 'Crimson Sentry' sein, seinem Namen bleibt er durch seine besonderen Eigenschaften treu.
Abhängigvom Standort kann dieser mittel- bis starkwachsender Baum eine Höhe von 6 bis 10 m erreichen. Seine Krone wächst schmal säulenförmig und sehr dicht.

Vor dem Austrieb der dunkelroten Blätter sind gelbe duftende Blüten zu sehen. Im Herbst verwandelt sich die Pflanze in eine schicke gelbe Schönheit.

Die Sorte 'Crimson Sentry' entwickelt sich auf fast allen Böden, arme und saure Sandböden verträgt sie allerdings nicht. Zu einer guten Frosthärte kommen als weitere Stärken gute Hitze- und Stadtklimaverträglichkeit und Anspruchslosigkeit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Spitzahorn
SpitzahornAcer platanoides
Blutahorn 'Faassen's Black'
Blutahorn 'Faassen's Black'Acer platanoides 'Faassen's Black'
Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum'
Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum'Acer platanoides 'Globosum'
Bergahorn
BergahornAcer pseudoplatanus
Rot-Ahorn
Rot-AhornAcer rubrum
Roter Schlangenhaut-Ahorn
Roter Schlangenhaut-AhornAcer capillipes
Japanischer Ahorn 'Green Cascade'
Japanischer Ahorn 'Green Cascade'Acer japonicum 'Green Cascade'
Kolchischer Goldahorn 'Aureum'
Kolchischer Goldahorn 'Aureum'Acer cappadocicum 'Aureum'
Fächer-Ahorn 'Beni komachi'
Fächer-Ahorn 'Beni komachi'Acer palmatum 'Beni komachi'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'Acer palmatum 'Butterfly'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

71% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Erding

Crimson Sentry

Leider ist der Baum krank. Sowohl im letzten Jahr als auch dieses Jahr sind alle Blätter grau/weiß überzogen.
vom 14. Oktober 2016

Unzenberg

Säulenahorn

Duft und Blüte werden sich mit dem forschreitenden Wachstum noch entwickeln
vom 15. August 2014

Torgau

Blut-Ahorn Crimson Sentry

Das Bäumchen kam wunderbar verpackt an und war im letzten Jahr gut angewachsen. Der Ahorn steht bei mir im Garten sonnig bis halbschattig, das Pflanzloch wurde ziemlich groß ausgehoben und mit Komposterde angereichert. Leider ist bis jetzt (Mitte April) noch nichts vom Austrieb zu sehen und ich mache mir Sorgen, ob es überhaupt noch treibt.
Schade, wenn das schon alles war.

vom 9. April 2014

Leipzig
besonders hilfreich

guter Start

Der Ahorn ist prima angewachsen, hat dem ersten frostreichen Winter getrotzt und im neuen Jahr einen Austrieb von bis zu 40cm gehabt. Gute Erde und ein sehr sonniger Platz haben dem Bäumchen wohl gut gefallen.
Im Spätsommer etwas Mehltaubefall, aber ohne weitere Probleme. Schöne rote Blattfärbung und recht Pflegeleicht.

vom 12. November 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich würde Crimson Sentry gern, durch höhere Büsche (ca. 3-4m hoch) hindurch, in die Sonne wachsen lassen. Kann der Baum das schaffen, wenn ich um das Pflanzloch herum genug Platz und nach oben hin viel Licht freischneide, er aber wenig direkte Sonne abbekommt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hannover , 4. Juli 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn der Wurzelbereich ausreichend versorgt wird, sehen wir hier kein Problem. Lediglich die Blattfarbe kann ein dunkelgrün annehmen, da das Sonnenlicht fehlt.
1
Antwort
Hallo, wir haben im letzten Spätsommer diesen Baum gekauft und die ersten Triebe sind auch schon zu sehen, scheint also angewachsen zu sein. Nun stellt sich mir aber folgende Frage: Da der Stamm ja gerade mal fingerdick ist, habe ich rundum Pfähle eingeschlagen und den Baum daran befestigt. Wie schnell wird der Stamm dicker und wie lange muss der Baum die Pfähle behalten? Muss ich an den Stellen, an denen das grüne Baumband ist, etwas beachten, damit auch dort der Stamm ordentlich wächst?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Winsen , 26. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pfähle dienen dem geraden Wuchs. Die Pflanze braucht etwa drei Jahre, bis sie ein gutes Wurzelwerk ausgebildet und sich im Boden gefestigt hat. Durch die Stütze wächst die Pflanze gerade an und wird vom Wind nicht zur Seite gedrückt. Mit dem Wuchs bildet sich auch rasch ein dickerer Stamm aus. Nach etwa drei Jahren können Sie die Pfähle abnehmen.
Verwenden Sie zum anbinden ein elastisches (z.B. Gummi) oder breites Band, da sonst das Band während der Wachstumsperiode ins Holz einschneidet. Hier ist besondere Aufmerksamkeit geboten. Notfalls müssen Sie das Band jährlich erneuern.
1
Antwort
Wenn ich es richtig verstehe, handelt es sich bei diesem Baum um eine veredelte Pflanze (Stamm kommt von einem anderen Baum als die Krone). Wie kann der Baum dann die angegebene Größe erreichen? Wächst der Stamm auch mit oder nur die Krone? Und der Stamm bleibt bei der Größe, wie man die Pflanze erwirbt (z.B. 100-120 cm)?
von EllenR , 18. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen haben eine Kopfveredlung. Die Unterlage (in dem Fall der Stamm) bleibt auf der angegebenen Höhe. Pflanzen wachsen immer im oberen Bereich weiter. Die Stammgröße wird sich somit nicht verändern.
Der 'Crimson Sentry' hat eine schmal wachsende Krone und kann auch mit der Veredlung eine Größe von 6-10 Meter erreichen.
1
Antwort
Wir haben vor ca. 1/4 Jahr einen Blut-Ahorn 'Crimson Sentry'
gekauft. Dieser ist sehr gut angewachsen. Leider sind die Blätter jetzt nicht mehr so kräftig rot, sondern gehen eher in einen Grünschimmer über. Woran liegt das?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. Juni 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Über den Sommer können die Blätter etwas vergrünen, dies ist besonders an etwas schattigeren Standorten der Fall. Gerade in den ersten beiden Standjahren kann dieses vergrünen etwas stärker ausfallen, erst dann ist die Wurzelbildung so weit, dass die rote Blattfarbe auch im Sommer gut erhalten wird. Einen sonnigen Standort immer vorausgesetzt.
1
Antwort
Wir haben uns gerade den Crimson Sentry als 220 cm Hochstamm gekauft. Was können wir passend dazu pflanzen - Bodendecker, Stauden, Zwiebeln + Farbvorschlag - sodass unterm Baum ( Südseite) immer etwas blüht ...?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wiefelstede , 6. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich kann man hier alles pflanzen was man leiden mag, denn eine Unverträglichkeit mit anderen Pflanzen besteht nicht. Es kommt jetzt also auf Ihre eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse an. Soll die Unterbepflanzung als recht flach bleiben und möglichst unterschiedlich blühen (Blütezeit und Blütefarbe), dann ist man am besten mit Stauden beraten. Hier kann man dann noch einige Kleinsträucher wie Fingerstrauch (blüht überwiegend gelb und das von Juni bis Oktober) integrieren.
[[ Klicken Sie einfach auf unserer Startseite links auf die Kategorie Stauden. Anschließend können Sie auf der linken Seite weiter nach Wuchsgröße und Blütefarbe sowie Blütenzeitpunkt selektieren um so das passende für sich zu finden. Da der Crimson Sentry rot und somit dunkel ist, kommen vor allem helle Fragen für die Unterpflanzung in Frage. Meiner Meinung nach sind gelbe und blaue Töne gut für die Kombination, aber das ist eine Frage des persönlichen Geschmackes.
1
Antwort
Wieviel beträgt der jährliche Zuwachs in cm und wie breit wird der Baum circa?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Weener , 27. September 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der jährliche Zuwachs kann 30-80 cm betragen (abhängig immer vom Standort, dem Boden und der Wasser- und Nährstoffversorgung). Die Wuchshöhe liegt im Mittel bei 6 -10 Metern bei einer Breite von 2 - 3,5 Metern.
1
Antwort
Ist dieser Baum winterhart (oder wo ist die Grenze zu "gut frosthart")? Ist er für den südlichen Schwarzwald geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Freiburg , 24. Februar 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist winterhart und wird bei günstigen Bodenverhältnissen auch im Schwarzwald wachsen. Gut frosthart bedeutet, dass die Pflanze stärkere Minusgrade vertragen kann.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!