Blumen-Dost 'Hopleys'

Origanum laevigatum 'Hopley'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Blumen-Dost 'Hopleys' - Origanum laevigatum 'Hopley' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • aromatisch duftend
  • zahlreiche Blütentrauben
  • buschiger Wuchs
  • unkompliziert, winterhart

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rotviolett
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit August - September

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt eiförmig, ganzrandig, klein, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Dauerblüher, blüht reichlich, intensiver Duft, winterhart
Boden lehmig sandig, humos, trocken
Duftstärke
Jahrgang Züchter: Barker (GB)
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8-10 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Staudenbeet, Gruppen, Rabatte
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€4.20
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€4.80*
ab 3 Stück
€4.40*
ab 6 Stück
€4.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Blüten-Dost 'Hopley' ist eine wahrer Dauerblüher, der mit einem intensiven Duft begeistert. Die unzähligen kleinen Blüten stehen in traubigen Blütenständen zusammen und erzeugen ein intensiv leuchtendes Bild in Rotviolett. Sie verströmen einen Duft, der (bot.) Origanum laevigatum 'Hopley' zu einer fantastischen Schnittblume macht. Der auch als Blumen-Dost bekannte 'Hopley' hält sich in der Vase über eine lange Zeit und bereichert mit seinem Aroma und der Blütenfarbe jeden Raum. Die Blüten der Staude lassen sich hervorragend in Duftsäcke füllen! Auch viele verschiedene Insekten freuen sich über diese duftende und blühende Pflanze. Während der Blütezeit dient der Blumen-Dost als Nahrungsquelle der von Bienen und Hummeln. Der Blüten-Dost 'Hopley' dient ausschließlich als Zierpflanze. Im Gegensatz zu seinem Verwandten aus der Gattung Dost, der vielseitige Oregano, findet 'Hopley' in der Kräuterküche keinen Einsatz.

Der Blüten-Dost 'Hopley' macht in Gruppen besonders deutlich auf sich aufmerksam. Im Beet finden maximal zehn Pflanzen pro Quadratmeter ihren Platz. Die pflegeleichte Staude bildet am idealen Standort einen dichten Teppich, der sich in der Blüte in einen wahren Dufttraum verwandelt. Die Pflege des Origanum laevigatum 'Hopley' gestaltet sich unkompliziert. Ein regelmäßiges Gießen und Düngen ist dabei wichtig. Ein Rückschnitt kurz vor der Samenreife verhindert eine Selbstaussaat. Ein genereller Rückschnitt kann im Herbst bis in den Spätherbst erfolgen. An optimalen Plätzen ist kaum eine Pflege notwendig. Der Blüten-Dost 'Hopley' fühlt sich auf neutralem und durchlässigen Boden und an sonnigen Standorten zu Hause. Gegen Schädlingen wie die Schnecke ist der Dost unempfindlich. Der Blüten-Dost 'Hopley' ist eine Sorte des Züchters Barker aus Großbritannien.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 1 Kurzbewertung 2 Bewertungen mit Bericht
66% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Rheinstetten

Blumen Dost Hopleys

Keine Beetstaude
Staude legt sich
Als Bodendecker auch nicht schön.

vom 22. February 2018

Ahrensburg

Hübscher Blumen-Dost 'Hopleys'

Habe mir 3 Pflanzen bestellt die gut angewaschen sind. Leider sind 2 Pflanzen beim ersten leichten Frost sofort eingegangen. Alle 3 Pflanzen hatten letztes Jahr schön geblüht, wobei 2 der Pflanzen etwas kümmerten (die dann auch im Winter eingegangen sind). Der eine übrig gebliebene Dost treibt jetzt im April sehr gut aus.
vom 18. April 2017

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen