Blüten-Salbei 'Mainacht'

Salvia nemorosa 'Mainacht'

Sorte

 (44)
Vergleichen
Blüten-Salbei 'Mainacht' - Salvia nemorosa 'Mainacht' Shop-Fotos (11)
Blüten-Salbei 'Mainacht' - Salvia nemorosa 'Mainacht' Community
Fotos (2)
  • eine ausgezeichnete Beetstaude
  • reiche Nachblüte
  • angenehmer Blatt- und Blütenduft
  • insektenfreundliche Blüten

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs buschig kompakt, aufrecht, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 35 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelviolett-blau
Blütenform lippenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - September

Frucht

Frucht Nüsschen
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lanzettlich, Blattrand fein gesägt, rau, matt
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten sehr lange Blütezeit, remontierend
Boden trocken bis frisch, durchlässig, lehmig-sandig, steinig, neutral bis kalkreich
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Jahrgang 1960 Züchter: Foerster (D)
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand, 10-12 pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, in Gruppen, Rosenbegleiter, Pflanzgefäße
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€7.90
  • Topfware€3.60
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang Oktober 2019
€7.90*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.10*
ab 3 Stück
€3.70*
ab 6 Stück
€3.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Blüten-Salbei 'Mainacht' zeigt bis in den September hinein seine dunkelviolett-blaue Blütenpracht. Die schönen Blüten ziehen das Interesse des Betrachters auf sich und verzaubern ihn mit einem himmlischen Duft. Die (bot.) Salvia nemorosa 'Mainacht' ist anspruchslos und in jedem Garten ein toller Blickfang.

Der Blüten-Salbei 'Mainacht' ist eine aromatische Beetstaude und mit ihren dunklen violett-blauen Blüten ein fantastischer Anblick. Hinzu kommt der wundervolle Blatt- und Blütenduft, der die Nase des Betrachters angenehm umschmeichelt. Nicht nur Menschen finden an dieser Staude großen Gefallen, auch Bienen und Insekten zieht es zu den duftenden Blüten. Sie fungiert somit perfekt als insektenfreundliche Nährpflanze. Die Staude eignet sich wunderbar zum Bepflanzen von sonnigen Beeten. Dort hebt sie sich durch ihre dunkle Blütenfarbe besonders gut hervor und steht im Mittelpunkt. Von Mai bis September zeigen die Blüten ihre ganze Pracht. In Gruppen gepflanzt, entsteht ein dunkles violett-blaues Blütenmeer, das zum Träumen einlädt. Auch in der Rabatte, zusammen mit anderen Stauden, zaubert die Salvia nemorosa 'Mainacht' ein grandioses Bild in den Garten. Als Pflanzpartner eignen sich Sedum, Anemone oder das schöne Federborstengras. Die Staude ist gut als Schnittpflanze geeignet und sieht toll in einer Vase aus. Sie bringt sommerliche Farbe ins Haus und zusätzlich einen wohligen Duft in die Innenräume. Für Naturgärten oder Bauerngärten ist die Staude ebenfalls wunderbar geeignet und macht den gesamten Garten zu einem einzigartigen Kunstwerk.

In Kübeln gepflanzt, macht die Staude die Terrasse und den Balkon zu besonderen Aufenthaltsorten für Jung und Alt. Diese Pflanze lässt dem kreativen Gartenfreund viel Spielraum. Optimal für den Blüten-Salbei 'Mainacht' ist ein sonniger Standort. Der Gärtner pflanzt die pflegeleichte Staude in einen durchlässigen und neutralen bis kalkhaltigen Boden. Nach der Blüte bildet die Pflanze kleine Nüsschen mit Samen. Es empfiehlt sich, diese vor der Reife zu entfernen. So blüht die schöne Staude ein zweites Mal und zeigt ihre Blütenpracht bis weit in den Herbst hinein. Gleichzeitig verhindert der Gartenfreund auf diese Weise das selbstständige Vermehren der duftenden Staude. Im Spätherbst schneidet der Gärtner die Pflanze bis zum Boden zurück. Die Staude ist winterhart und benötigt im Beet gepflanzt keinen besonderen Schutz. Im Kübel ist es wichtig, sie vor starkem Frost zu schützen. Die Salvia nemorosa 'Mainacht' erreicht eine Höhe von 40 bis 50 Zentimetern. Ihr Wuchs ist aufrecht, buschig kompakt sowie horstig. In Gruppen gepflanzt, setzt der Gärtner zehn bis zwölf Exemplare pro Quadratmeter. Dabei lässt er einen ungefähren Pflanzabstand von 30 Zentimetern.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (44)
44 Bewertungen 21 Kurzbewertungen 23 Bewertungen mit Bericht
88% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Bergheim

Blütensalbei-Mainacht

Im März 2017 habe 5 Pflanzen bestellt und sofort eingepflanzt.Nach paar Wochen eine grosse Überraschung!Aus den kleinen Pflänzchen sind statliche,ca 1m hohe Pflanzen mit sehr schönen blauen Rispen geworden.Wenn man die verblühten Rispen abschneidet,blühen sie immer weiter.Sogar jetzt im Oktober!Sehr empfehlenswert .
vom 13. October 2017

Mainburg

Blütensalbei

Sehr schöne starke Pflanzen. Nach dem strengen Winter super Wachstum und schöne Blüte mit super Duft.
vom 4. June 2017

München

Bienenmagnet

Der Salbei hat leuchtend blaue Blütenstände und ist ein Magnet für Bienen.
vom 28. May 2017

Bückeburg

Kräftige, robuste Pflanze

Anspruchslose Pflanze, die nach Rückschnitt erneut geblüht hat. Steht bei mir auf trockenem (Lehm-) Boden. Blätter wirken krautig. Salbei Ostfriesland kommt etwas edler daher.
vom 4. May 2017

Schwedt

Blütensalbei Mainacht

Der Blütensalbei ist gleich gut angewachsen und steht in herrlicher Blüte. Der 2. Blütenflor setzt auch schon an !
vom 7. June 2016
Alle 23 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Sie schreiben, dass diese Salbei kalkhaltigen Boden bevorzugt. Bei uns ist der Boden eher lehmig.
Würde dieser Salbei damit zurecht kommen? Falls nein, wie kann die Pflanze unterstützt werden, damit sie gut gedeiht und blüht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein lehmiger Boden kann sauer oder kalhaltig sein. Den pH-Wert können Sie ganz einfach mit speziellen Teststreifen ermitteln (https://www.pflanzotheke.de/ph-bodentest-843_13787.html). Liegt er über 7, fühlt sich der Salbei auch im durchlässigen Lehmboden wohl.
Ist der Boden verdichtet und durchlässig, mischen Sie Sand mit in die Erde.
1
Antwort
Sind die Blätter des Salbei 'Mainacht' essbar oder muss man dafür einen speziellen 'Kräuter-Salbei' wählen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine Zierform, bei der lediglich der Duft und die Blütenpracht interessant sind. Für den Verzehr müssen Sie auf die Salvia officinalis Arten zurück greifen.
1
Antwort
Mein Salbei möchte sich in diesem Jahr nicht richtig entwickeln. Da die beste Voraussetzung ein kalkhaltiger Boden ist, würde ich gerne wissen, ob ich mit Rasenkalk nachhelfen kann? Würden daneben stehende Echinacea das vertragen? Oder einfach mal mit NPK Dünger das Wachstum anschubsen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sauerland , 23. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da sich die Pflanze momentan wohl fühlt, empfehlen wir lediglich auf einen organischen Volldünger und einer optimalen Wasserversorgung zurück zugreifen.
Im Herbst können Sie gerne Rasenkalk mit beifügen.
1
Antwort
Ist der Salbei Mainacht ein guter Rosenpartner? Ich möchte ihn gerne als Begleitpflanze in mein Rosenbeet setzen. Hinzu kommt auch Katzenminze Walkers Low.
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. February 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Pflanzlich gesehen gibt es hier keine Probleme. Sie können ganz nach belieben kombinieren. Durch die ätherischen Öle eines Lavendels werden zum Beispiel sogar Blattläuse von einer Rose abgehalten. Je windiger aber der Standort ist, desto weniger gut ist die Wirkung. Dies wäre vielleicht noch ein weiterer Partner für die Rosen.
1
Antwort
Wann ist die beste Pflanzzeit für diesen Salbei ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sprockhövel , 17. October 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In sehr kalten und windigen Regionen sollte eher im Frühjahr gepflanzt werden. Ansonsten kann der Salbei ganzjährig gesetzt werden.
1
Antwort
Kann ich mit der 'Mainacht' ebenfalls eine kleine Blütenhecke vor dem Rosenbeet bilden, wie viele Pflanzen pro Meter?
+ wie breit wird sie?
von Anke aus Nordfriesland , 22. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch mit dem Blütensalbei Mainacht kann man problemlos eine Blütenhecke bilden. Soll die Hecke schnell ein geschlossenes Bild geben, sollte man 6 Pflanzen pro Meter setzen. Hat man etwas mehr Zeit, dann sind 4-5 Pflanzen pro Meter ausreichend. Wie die meisten Stauden steigert auch der Blütensalbei Jahr für Jahr den Pflanzendurchmesser. Daher wird die Hecke einerseits von allein dicht, andererseits aber auch immer etwas breiter. Hier kann man dann durch Schnitt - sofern gewünscht - entsprechend eingreifen. Im Alter kann der Durchmesser einer Pflanze bei 30-50 cm liegen, je nach Standort.
Schneidet man Mainacht direkt nach der Blüte zurück, wird in der Regel eine Spätsommerblüte erfolgen, auch wenn sie nicht so üppig ausfällt.
1
Antwort
Muss ich den Gartensalbei zurück schneiden, wenn ja wann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. October 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon

Wir empfehlen lediglich die verblühten Blütenstände abzuschneiden. Im Frühjahr (März) schneiden Sie die Pflanze eine Handbreit über dem Boden ab.
1
Antwort
Mit welchem Geranium wurde der Salbei Mainacht auf dem 2. Bild abgebildet? Ist es Ballerina? Die Kombi sieht toll aus.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sauerland , 17. June 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei dem Geranium handelt es sich um die Sorte Ballerina. Der volle botanische Name lautet:
Geranium cinereum Ballerina


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen