Blüten-Salbei 'Caradonna'

Salvia nemorosa 'Caradonna'

Sorte

 (16)
Vergleichen
Blüten-Salbei 'Caradonna' - Salvia nemorosa 'Caradonna' Shop-Fotos (12)
Blüten-Salbei 'Caradonna' - Salvia nemorosa 'Caradonna' Community
Fotos (2)
  • winterhart, pflegeleicht
  • sehr reiche Nachblüte
  • kräftige Blütenfarbe
  • zieht magisch Bienen an
  • für neutrale bis kalkreiche Böden

Wuchs

Wuchs schlank, aufstrebende Stängel, horstbildend, buschig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelviolett
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt lanzettlich, fein gezähnt, rau, runzelig, aromatisch duftend
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, winterhart, späte Blüte
Boden durchlässig, kalkig, leicht trocken bis frisch
Duftstärke
Jahrgang 1997 Züchter: Zillmer (D)
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Freiland, Rabatten, Bienennährstaude, Schnittpflanze, toller Rosenbegleiter
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.90
  • Topfware€3.20
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€8.90*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.70*
ab 3 Stück
€3.40*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 17 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 18. November 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Blüten-Salbei 'Caradonna' überrascht den Betrachter ab dem ersten Tag seiner Blüte im Juni mit einem weithin leuchtenden farbintensiven Violett. Die schöne Staude trägt den botanischen Namen Salvia nemorosa 'Caradonna' und gehört zu den lange blühenden Stauden im heimischen Garten. Sie erfreut den Gärtner und seine Gäste von Juni bis in den September hinein mit ihrem wundervollen Anblick. Die dunkelviolett gefärbten, kleinen und zahlreichen Blüten leuchten an langen Stielen in den Himmel. Lebt sich die Staude im Boden ein und verbreitet sie sich, wirkt sie schnell wie ein schöner Busch. Bepflanzt der Gärtner einen Quadratmeter mit acht bis zehn dieser zauberhaften Exemplare, ergibt sich rasch eine schöne und prachtvoll blühende Decke.

Sowohl im Beet als auch auf den Freiflächen in Grünanlagen, überzeugt der Blüten-Salbei 'Caradonna' das Auge des Betrachters. Die Blüten der sonne- und wärmeliebenden Pflanze hängen an dunklen Blütenstielen. Daher ergibt sich aus der Ferne und Nähe ein farblich einheitliches Bild. Diese herrliche Gartenpflanze ist von rubuster Natur. Selbst ein Gewittersturm fügt ihr keine Schäden zu. Salvia nemorosa 'Caradonna' entwickelte sich ursprünglich in der Natur. Von Gärtnern gezüchtet und kultiviert, hält sie vielen wetterbedingten Umständen stand und ist ein wundervoller Gewinn für Garten und Beete. Bienen und Schmetterlinge verabreden sich auf den Blüten und kommen in großer Anzahl angeflogen. Auch der Mensch liebt, neben den fleißigen Insekten, den Blüten-Salbei 'Caradonna'. Mit dieser Gartenpflanze lässt sich das ökologische Gleichgewicht im Garten unterstützen. Daneben bietet sie einen reizvollen Anblick. Die Pflanze eignet sich perfekt, um alleine ganze Flächen zu füllen. Einen reizender Anblick lässt sich schaffen, wenn der Blüten-Salbei 'Caradonna' zusammen mit Rosen eine Nachbarschaft bildet. Rosen blühen lange Wochen parallel zu diesem Schmuckstück, was für unglaublich faszinierende Akzente sorgt. Farblich ergänzen sich Rosen und der Blüten-Salbei 'Caradonna' in laufend neuen Kombinationen.

Die Blütenkerzen stehen an den dunklen Stielen der Staude. Hier lässt sich an warmen Sommertagen über Stunden hinweg das geschäftige Treiben der Bienen und Schmetterlinge beobachten. Bis zum einsetzenden Sonnenuntergang sind sie unentwegt fleißig. Über einem Feld des Blüten-Salbeis 'Caradonna' herrscht ein regelrechtes Gewirr von hungrigen Insekten. Mit dem leuchtenden Violett der Blüten, macht ein Beet mit dieser Staude zu keiner Zeit einen langweiligen Eindruck. Entscheidet sich der Gärtner für den Blüten-Salbei 'Caradonna' im Garten, hat er Stauden im Beet, die lange Zeit mit ihrer Blüte erfreuen. Zudem sind sie robust und lassen sich als zierende Schnittpflanze für die Vase nutzen. Auf diese Weise kommt ein sommerlicher Gruß in die Wohnräume. Trotzdem ist es gut, ein paar Stiele im Garten stehen zu lassen. So erfreuen die zauberhaften Blüten auf dem Tisch und im Freien zu gleichen Teilen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen 11 Kurzbewertungen 5 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Detmold

Caradonna

Im Herbst 2018 sechs Mal 'Caradonna' bestellt und im Beet gepflanzt. Die Pflanzen waren klein, sind aber trotzdem alle sechs seht gut angewachsen und haben ab Juni herrlich lilafarbene, lange Blütendolden entwickelt, an denen sich Hummeln, Bienen und anderes Getier (u. A. von der Spezies Homo Sapiens) den ganzen Sommer lang erfreuen konnten. Nicht unerwähnt bleiben sollte die Tatsache, dass die Caradonna im Juli zurückgeschnitten wurde und daraufhin nochmals geblüht hat. Jetzt im November steht die Caradonna immer noch aufrecht, vom Rückzug keine Spur. Ein schöner Strukturgeber im herbstlichen Beet. Trotz des divenhaften Namens ist die Caradonna sehr pflegeleicht. Die Trockenheit im Sommer hat ihr überhaupt nichts ausgemacht. Ein anderer Ziersalbei (ein Findelkind, daher ohne Namen) machte dagegen schon nach wenigen Tagen ohne Wasser schlapp. In Kombintion mit weißen Sonnenhüten, Phloxen und Gräsern sieht die Caradonna einfach fantastisch aus. Ein hervorragender Ersatz für Lavendel, der blütenmäßig nicht so lange durchhält.
vom 5. November 2019

Berlin

Toller Wuchs, blüht lange

Im zweiten Jahr auf Sandboden in voller Sonne prächtig entwickelt. Meine absolute Lieblingsstaude: blüht sehr lange, wunderschöner aufrechter Wuchs (schön in Kombination mit Gräsern), tolle Blütenfarbe und absolut unempfindlich gegenüber Trockenheit. Bin schon von vielen Nachbarn auf diese Pflanze angesprochen worden.
vom 12. July 2017

Emmendingen

salbei "caradonna"

ich bin mit der Wahl dieser Pflanze absolut
zufrieden, besonders jetzt steht sie in voller
Blüte

vom 1. June 2017

Hamburg

Schön, aber empfindlich

Von 12 gekauften Pflanzen sind nur sechs durch den Winter gekommen, obwohl dieser mild war. Die Pflanzen waren sehr gesund und auch sehr schön gewachsen. Sie kamen vor allem perfekt verpackt bei uns an.
vom 26. May 2015

Erkner

Tolle intensive Farbe

Ist gut angewachsen, passt mit seinem intensiven Blau-Violett toll zu meinen Rosen, wird sehr gut von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen angenommen.
Der Blütensalbei ist pflegeleicht und kommt auch mit unserem, eher trockenem Sandboden gut zurecht.

vom 28. March 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man die Blätter dieses Salbeis auch wie die des Gewürzsalbeis essen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neuss , 4. September 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei dieser Pflanze handelt es sich um eine reine Zierform. Wir raten von dem Verzehr der Blätter ab.
1
Antwort
Ist die Pflanze schneckenresistent?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Salvien werden nicht von Schnecken befallen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen