Blaukissen 'Dr. Mules'

Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules'


 (1)
<c:out value='Blaukissen 'Dr. Mules' - Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • intensive, schöne Blütenfarbe
  • gut nachblühende Sorte
  • zählt zu den wintergrünen Stauden
  • teppichartiger Wuchs
  • für den Friesenwall gut geeignet

Wuchs

Wuchs teppichartig, mattenartig, polsterbildend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 8 - 10 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blauviolett
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht Schoten

Blatt

Blatt spatelförmig, Blattrand gekerbt, rosettenartig, fein behaart
Laub wintergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, Bienenfreundlich
Boden leicht trocken bis frisch, gut durchlässig, steinreich
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Mauerkronen, Steinfugen, Felssteppe, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,40 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,80 €*
ab 3 Stück
2,50 €*
ab 6 Stück
2,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein blauvioletter Teppich! Traumhaft bedeckt er mit reicher Blüte den Boden des Gartens. Ab April schmückt das Blaukissen 'Dr. Mules' mit wunderschönen, üppigen Blütenköpfen den Standort rund um die fleißige Staude. Das dunkle blauviolett der schalenförmigen Blüten fällt schon aus großer Entfernung beeindruckend auf. Es ist ein Fest für das Auge des Gärtners. Zu den graugrünen Blättern des Laubes bildet die aparte Blütenfarbe einen außergewöhnlichen Kontrast. Als rastloser Frühlingsblüher, legt die Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules' bis in den Mai hinein, dicht und zahllos, schöne Blüten nach. Die Pflanze wächst mattenartig und bildet dabei niedliche Polster. Diese ziehen die ersten Insekten des Frühlings magisch an. Bis zu zehn Zentimeter hoch wächst Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules'. Den Boden rund um ihre Wurzeln deckt sie mit ihrem üppigen Wuchs dicht ab.

Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules' bevorzugt die sonnigen Standorte. Auch in vollsonnigen Lagen kommt sie gut zurecht. Am liebsten steht die farblich beeindruckende Pflanze in Kombination mit anderen Polsterstauden. Aus deren kontrastreichen Blüten ergeben sich beeindruckende farbliche Kombinationen. Pflanzenfreunde, die sich für ihren Frühlingsgarten ein Blütenmeer wünschen, zaubern mit Blaukissen 'Dr. Mules' endlos schöne Ensembles aus Blüten und Farben. Beeindruckend gedeiht die Pflanze in einem steinigen Boden. Die Erde sollte gut durchlässig sein. Lockerer und mäßig feuchter Boden tut der Pflanze gut. Zu schwerer Boden verträgt eine Beimischung von Sand oder Kiesel. Das Blaukissen 'Dr. Mules' macht sich wunderschön auf Mauerkronen. Ausreichend Erde an einem solchen Standort ist wichtig für die gedeihliche Entwicklung. Zwischen großen Steinen wächst der niedliche kleine Bodendecker hervorragend. Mit ihrem Fleiß schafft es die Staude spielend, den Boden abzudecken. Der ideale Abstand zwischen den jungen, neu gesetzten Pflanzen beträgt ca.25 Zentimeter. Zwischen 15 und 17 Pflanzen auf einem Quadratmeter sind die richtige Wahl. Bildet Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules' einen abgeschlossenen Teppich, hält sie das Unkraut schön zurück. Im Steingarten und auf Mauerkronen ist die Pflanze pflegeleicht und anspruchslos. Sie benötigt keinen großen Aufwand durch den Pflanzenfreund.

Bei der Wassergabe ist das Blaukissen 'Dr. Mules' genügsam. Nur für längere trockene Perioden braucht die Pflanze einen zusätzlichen Schwung an Feuchtigkeit. Dann bleiben die Polster von Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules' schön grün. Dünger erwartet die Staude im zeitigen Frühjahr. Die beste Zeit ist vor der Blüte. Ideal als Nährstoffgabe sind Naturdünger oder Kompost. Gedüngt wird mit Augenmaß. Übermäßig hohe Dosen von Dünger wirken sich auf die Winterhärte aus. Einen kräftigen Rückschnitt verträgt die Polsterstaude nach der Blütezeit. Werden die Triebe um bis zur Hälfte geschnitten, wirkt sich das optimal auf Blüte und Wachstum der Pflanze aus. Im Sommer kommt oft ein zweiter, schwächerer Blütenflor. Über den Winter kommt die Pflanze ohne große Schwierigkeiten. Besonderen Schutz vor kalten Tagen braucht sie nicht. Ab April belohnt sie den Gärtner mit reicher Blüte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Blaukissen 'Bressingham Red'
Blaukissen 'Bressingham Red'Aubrieta x cultorum 'Bressingham Red'
Blaukissen 'Purple Supreme'
Blaukissen 'Purple Supreme'Aubrieta x cultorum 'Purple Supreme'
Blaukissen 'Winterberg'
Blaukissen 'Winterberg'Aubrieta x cultorum 'Winterberg'
Blaukissen 'Red Carpet'
Blaukissen 'Red Carpet'Aubrieta x cultorum 'Red Carpet'
Blaukissen 'Hamburger Stadtpark'
Blaukissen 'Hamburger Stadtpark'Aubrieta x cultorum 'Hamburger Stadtpark'
Blaukissen 'Blaumeise'
Blaukissen 'Blaumeise'Aubrieta x cultorum 'Blaumeise'
Blaukissen 'Silberrand'Aubrieta x cultorum 'Silberrand'
Blaukissen 'Kitte'Aubrieta x cultorum 'Kitte'
Blaukissen 'Agnete'Aubrieta x cultorum 'Agnete'
Blaukissen 'Dr. Mules Variegated'Aubrieta x cultorum 'Dr. Mules Variegated'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!