Blaugraues Fettblatt 'Sachalin'

Sedum cyaneum 'Sachalin'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Foto hochladen
  • kompakter, flacher Wuchs
  • reich blühende Sorte
  • lange Blütezeit
  • bienenfreundlich, winterhart
  • für die Dachbegrünung geeignet

Wuchs

Wuchs flach, ausgebreitet, niederliegend, horstig
Wuchsbreite 20 - 25 cm
Wuchshöhe 5 - 10 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapsel
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt rundlich, ganzrandig, sukkulent, derb, bereift
Laub wintergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten attraktive Blattrosetten, lange Blütezeit, bienenfreundlich, robust, winterhart
Boden lehmig-sandig, sandig, mineralisch, steinig, kiesig, felsig
Duftstärke
Jahrgang 1989
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 25 cm Pflanzabstand, 15-17 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Dachbegrünung, Steinanlagen, Felssteppen, Matten, Bienenweide
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 02. Februar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: EAAA-H3PH-FUY2-58Z3
  • Topfware€3.10
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€3.60*
ab 3 Stück
€3.20*
ab 6 Stück
€3.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Blaugraue Fettblatt 'Sachalin' ist ausgesprochen dekorativ, robust und pflegeleicht. Es überzeugt an Orten, die solch faszinierenden Schmuck nicht vermuten lassen! Hervorragend eignet sich die sukkulente Staude für trockene Plätze. Sie ziert Dächer und Steingärten, krönt eine Mauer und zeigt, dass sandiger Boden nicht ohne attraktive Pflanzen auskommen muss. Mit wunderschöner Farbe macht (bot.) Sedum cyaneum 'Sachalin' auf sich aufmerksam. Die Blätter zeigen sich, der Name lässt es vermuten, in einem herrlichem Blaugrau und wirken leicht rosa überhaucht. Perfekt setzen sich die pinken bis purpurroten Blüten in Szene! Sie stehen auffällig über den Laubrosetten und sind zwischen Juli und September ein Dauergast im Garten. Diese Staude ist absolut vielseitig und lässt sich rund um das eigene Heim einsetzten. Häufiger ist sie aufgrund ihrer beeindruckend robusten und anspruchslosen Art auf Dächern zu finden. Sedum cyaneum 'Sachalin' eignet sich hervorragend für das Begrünen eines Hausdaches und setzt dem Haus die Krone auf. Auch in Steingärten brilliert die Staude und bringt eine Faszination aus Farbe und Form zwischen das Grau der Steine. Das Blaugraue Fettblatt 'Sachalin' wächst auf Trockenmauern und ist mit seinen hübschen Blüten ein wundervoller Anblick, der sich hier nicht übersehen lässt. Pflanzenfreunde ohne eigenen Garten verzichten nicht auf die attraktive Pflanze und setzen sie in einen Kübel, der Terrassen und Balkone ziert. Mit der aufrechten Wuchsform und der attraktiven Farbe gehört 'Sachalin' seit vielen Jahren zu einer der beliebtesten Sedumsorten. Mit ihren purpurroten Blüten setzt sich die Staude in jedem Umfeld eindrucksvoll in Szene. Und das bei einer niedrigen Wuchshöhe zwischen fünf und zehn Zentimetern.

Diese Staude zeichnet sich durch zahlreiche Attribute aus, die es den Gärtnern ermöglichen, trockene Standorte hübsch zu gestalten. Das Blaugraue Fettblatt 'Sachalin' ist widerstandsfähig und robust. Hohe Temperaturen und starke Sonnenstrahlen haben der Pflanze nichts an. Ausgerechnet an solchen widrigen Orten fühlt sie sich zu Hause. Sie gibt sich unverwüstlich und kommt mit trockenen Phasen ausgezeichnet zurecht. Ein Gießen ist in der Regeln nicht nötig, der normale Niederschlag reicht aus. In den sukkulenten Blättern speichert die Staude Wasser, was sie vor dem Vertrocknen bewahrt. In der Blütezeit von Juli bis September zeigt sich das rosettenartige Sedum von seiner schönsten Seite. Das unverkennbare Blaugrau seiner Blätter tritt in den Hintergrund und überlässt die Bühne den intensiv gefärbten Blüten. Die zauberhaften pinken Einzelblüten stehen in reichen Dolden zusammen und präsentieren sich über mehrere Monate. Sie sind ein wundervoller Anblick für den Gärtner und ziehen Bienen, Hummeln und andere fleißige Insekten magisch an. Die Staude verlangt dem Gärtner nahezu keine Pflege ab. Sie eignet sich für unerfahrene Pflanzenfreunde ideal und lässt sie ohne Mühe prächtige Ergebnisse erzielen. Einzig ist darauf zu achten, dass der Boden trocken bis frisch und durchlässig zu halten ist. In nährstoffarmen und sandigen Substraten findet das Blaugraue Fettblatt 'Sachalin' seinen optimalen Lebensraum. Das Gießen gestaltet sich bequem, da sie wenig Wasser benötigt. Die Staude ist mehrjährig und Gärtner genießen langfristig ihre Pracht. Für das Anpflanzen bieten sich Frühjahr bis Herbst an. Der Pflanzenbedarf beträgt circa 15 bis 17 Exemplare pro Quadratmeter. Besonders gut entwickeln sich die einzelnen Pflanzen bei einem Abstand von rund 25 Zentimetern. Wählt der Pflanzenfreund einen Kübel für Terrasse oder Balkon, achtet er auf einen guten Abzug des Wassers. Sedum cyaneum 'Sachalin' stellt eine anspruchslose Pflanze für alle Trockenbereiche, die keine Wünsche offen lässt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 1 Kurzbewertung 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Ahrenviölfeld
besonders hilfreich

OK

Naja, wie ich schon befürchtet hatte waren die Pflanzen nach dem Winter (gepflanzt im Herbst) fast vollkommen abgestorben. Sie wurden leider viel zu nass geliefert, so dass ich schon beim pflanzen bedenken hatte.
Und dann kam auch noch der Nasse Winter dazu,...

Aber jetzt im Juli ist doch von jeder Pflanze ein bisschen was zu sehen.
Also wird es wohl nur ein bisschen länger dauern als geplant, bis sie sich zu einem schönem Teppich zusammen fügen. Aber wenigstens muss ich nicht alle erneuern.

Also kleiner Tipp an das Team der Baumschule Horstmann, Pflanzen wie Sedum nicht zu nass versenden.

Ansonsten bekommt man bei Horstmann immer eine große Auswahl an Pflanzen mit einer guten Qualität, so dass ich auch weiterhin gerne hier bestellen werde.

vom 8. July 2018

Löningen

Sehr robuste Pflanzen

Nachdem ich meine Pflanzen im Herbst eingepflanzt hatte und es sehr viel geregnet hatte, sind meine ganzen Pflanzen eingegangen.
Allerdings sind diese alle wiedergekommen bis auf drei Stück.
Man soll es nicht glauben, aber diese sehen nun super aus. Groß sind sie geworden und die Blüte die jetzt rauskommt sieht sehr schön aus.

vom 6. September 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Sie empfehlen Frühjahrspflanzung. Was spricht gegen eine Pflanzung jetzt im Herbst?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 5. October 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eigentlich nichts, nur ein zu nasser Standort kann ungünstig für die Pflanze sein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen