Blaue Stechfichte 'Blue Mountain'

Picea pungens 'Blue Mountain'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • kann sehr alt werden
  • nach etwa 30 Jahren erste Blüte
  • anpassungsfähig, winterhart, bodentolerant
  • Flachwurzler
  • kann als Weihnachtsbaum genutzt werden

Wuchs

Wuchs aufrecht, kegelförmige Krone
Wuchsbreite 600 - 800 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 1500 - 2000 cm

Blatt

Blatt nadelartig, stechende Spitze, derb
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe blau

Sonstige

Besonderheiten Äste bilden gleichmäßige Etagen, winterhart
Boden nährstoffreich, frische und sandige Lehme
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Garten- und Parkbaum, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€38.90
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€38.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eindrucksvoll auf großer Fläche! Für diesen Nadelbaum benötigt der Gärtner einen besonderen Platz auf seinem Grundstück. Die Blaue Stechfichte 'Blue Mountain' erreicht eine Wuchshöhe zwischen 15 und 20 Metern und ein hohes Alter. Durch ihre intensiv blau gefärbte Benadelung hat sich (bot.) Picea pungens 'Blue Mountain' etabliert. Sie ist eine bezaubernde Schönheit in Gärten, parkähnlichen Grundstücken oder in Parks. Die veredelte Blaufichte bezaubert mit ihrem Charme und trägt ab einem Alter von 30 Jahren zahlreiche Zapfen. Diese entwickeln sich im Sommer und locken im Herbst Eichhörnchen und Vögel an.

Die schöne Blaufichte breitet viele flache Wurzeln aus. Daher ist ihr Standort mit Bedacht zu wählen. Empfehlenswert sind Bereiche, die nicht zu nah an Wegen oder Gebäuden liegen. So richten das kräftige Wurzelwerk der Fichte keine Schäden an. Wo die Blaue Stechfichte 'Blue Mountain' wächst, spendet sie Schatten. Sie ist ein Glanzstück in der solitären Stellung. Auf einem großen Grundstück findet der Gärtner einen angemessen großen Platz und setzt sie entsprechend weit vom Haus entfernt in die Erde. Dieser herrliche Nadelbaum liebt einen sonnigen bis halbschattigen Platz. Die Erfüllung dieses Wunsches quittiert er mit einem Wachstum von bis zu 40 Zentimetern pro Jahr. Im Sonnenschein wirken die blauen Nadeln nahezu silbrig und präsentieren sich mit einem satten Glanz. Der Name 'Stechfichte' bezieht sich auf die spitz zulaufenden Nadeln. Beim Kontakt mit der Haut kann es zu kleinsten, juckenden und unangenehmen Verletzungen kommen. Deshalb nimmt der Gärtner die Pflege der Stechfichte am besten mit robusten Handschuhen vor. So schützt er sich vor dem direkten Hautkontakt mit den Nadeln.

An den Boden stellt der Nadelbaum keine großen Ansprüche. Er gedeiht überall dort, wo Kalkarmut und Durchlässigkeit vorherrschen. Eine Düngung ist nicht notwendig und auch auf einen Rückschnitt verzichtet der Gärtner. Wer die Blaue Stechfichte 'Blue Mountain' wild wachsen, und den Baum in seiner vollen Statur entwickeln lässt, schafft einen monumentalen Blickfang. Auf dem Grundstück entsteht ein Stück Wald. Ihren Duft verströmt Picea pungens 'Blue Mountain' bei regnerischem Wetter. Die Überwinterung stellt keinerlei Herausforderung dar. Schon die junge Fichte überwintert ohne besondere Vorkehrungen an ihrem angestammten Platz. Kälte, Frost und Schnee fügen ihr keinen Schaden zu. Zur Adventszeit ist der Baum ein besonderes Schmuckstück. Er bietet sich perfekt als beleuchteter und geschmückter Weihnachtsbaum an.

Mit viel Platz auf dem Grundstück, einem gesunden Untergrund und viel Sonne entwickelt sich die Blaue Stechfichte 'Blue Mountain' prächtig. Sie erweist sich als extrem pflegeleichte und anspruchslose Bepflanzung. Die Zapfen locken Wildtiere an und bietet ihnen Nahrung. Auch in der Vase oder im Kübel überzeugt Picea pungens 'Blue Mountain'. Hier überzeugt sie als weihnachtlicher Strauß oder als winterliche Dekoration sowie als Kälteschutz für andere Pflanzen. Das schnelle Wachstum ist ein Grund dafür, die blau benadelte Fichte nur bei ausreichender Freifläche auf dem Grundstück zu pflanzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Blaue Stechfichte / Blau-Fichte
Blaue Stechfichte / Blau-FichtePicea pungens glauca
Serbische Fichte
Serbische FichtePicea omorika
Zuckerhutfichte 'Conica'
Zuckerhutfichte 'Conica'Picea glauca 'Conica'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!