Blaue Katzenminze 'Dropmore'

Nepeta x faassenii 'Dropmore'

Sorte

 (12)
Vergleichen
Blaue Katzenminze 'Dropmore' - Nepeta x faassenii 'Dropmore' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • kompakt wachsende Staude
  • noch wenig verbreitet
  • robust und winterhart
  • bienenfreundlich, Dauerblüher
  • angenehmer Duft

Wuchs

Wuchs lockerbuschig, aufrechte, beblätterte Stängel, horstig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettblau
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt herzförmig, schmal, Blattrand gekerbt, runzelig
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten dauerblühende Staude, standfest, vital, pflegeleicht, winterhart
Boden trocken bis frisch, durchlässig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8-10 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiflächen, in Gruppen, Steingarten, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€2.80
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.30*
ab 3 Stück
€3.00*
ab 6 Stück
€2.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Begeistert mit aromatischen Blättern und langer Blütezeit! Die Blaue Katzenminze 'Dropmore' zeigt von Mai bis in den August einen schleierartig wirkenden Blütenflor. Dieser verzaubert den Garten und lockt zahlreiche Insekten an. Die Blätter der Pflanze verströmen einen angenehmen Duft, der sich im Garten verteilt. Auge und Nase erfreuen sich an der (bot.) Nepeta x faassenii 'Dropmore'. Außerdem besticht die schöne Staude mit ihrer pflegeleichten Art. Der Gärtner hat wenig Arbeit mit ihr und erhält ein vitales Schmuckstück für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Sie setzt wirkungsvolle Akzente in Staudenbeeten, fasst Beete ein und begleitet elegante Rosen.

Ihre robuste Art und der geringe Pflegeaufwand schlugen sich auch bei einer Staudensichtung nieder. Dort zeichneten Experten die Nepeta x faassenii 'Dropmore' mit drei Sternen aus, was nicht zu toppen ist. Sicher spielte die gute Winterhärte der Pflanze dabei eine Rolle. Bis zu rund -30°C zeigt sie sich von der Kälte unbeeindruckt. Zudem ist sie wundervoll anzusehen. Der Blütenstand der Blauen Katzenminze 'Dropmore' ist traubenartig und hat eine faszinierende violettblaue Farbe und ist zart weiß gezeichnet. Die einzelnen einfachen Blüten sind lippenartig geformt. Der Duft der graugrünen herzförmigen Blätter ist wunderbar herb-würzig und wirkt beruhigend. Dafür ist der enthaltene Wirkstoff Actinidin verantwortlich, der dem Baldrian ähnelt. Da diese Pflanze ein dankbarer Begleiter für Rosen ist, kann der Gärtner durch die dunkle Farbe des Laubes und die buschige Wuchsform schöne Kontraste erzielen. Der würzige Duft der Blätter schreckt zudem Läuse ab. So schützt die Staude sich und die benachbarten Rosen vor den unliebsamen Gesellen. Der Gärtner pflanzt diese Katzenminze in Beete und auf Freiflächen oder gibt ihr einen Platz im Steingarten. Auf der Terrasse oder dem Balkon findet diese Staude leicht ein Plätzchen.

Nicht nur Katzen sind von der Blauen Katzenminze 'Dropmore' begeistert, auch Schmetterlinge besticht sie mit ihrem hervorragendem Nahrungsangebot. Wenn sich die grazilen Insekten zur Blütezeit auf den anziehenden Blüten niederlassen, bietet sich dem Betrachter ein traumhaftes Bild. Auch Bienen und andere nützliche Insekten schätzen diese Staude als Nährpflanze und kommen gerne auf einen Besuch vorbei. An einem schönen, lauen Sommerabend genießt der Gärtner das emsige Treiben der Insekten in seinem Garten. Fleißige Bienen ziehen von Blütenkelch zu Blütenkelch und Schmetterlinge tänzeln um die Pflanzen herum. Nach der ersten Blüte führt der Pflanzenfreund einen Rückschnitt durch. Er entfernt die verblühten Pflanzenteile und regt damit die Nepeta x faassenii 'Dropmore' zur zweiten Blüte an. So kann sich sowohl der Gartenbesitzer, als auch die Insektenwelt bis weit in den Herbst hinein an dieser vielseitigen Pflanze und ihren zierenden Blüten erfreuen. In der Sonne, auf trockenem Boden fühlt sich die prächtige 'Dropmore' am wohlsten und hat sich als äußerst standfest erwiesen. Diese Sorte ist mit einem Standort der sonnig, durchlässig und trocken ist, bestens bedient. Die kompakt und horstig wachsende Staude erreicht eine Höhe von 40 bis 60 Zentimetern.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen 10 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Pulheim

Pflegeleicht + schön

Robuster, pflegeleichter, aber trotzdem schöner Lückenfüller im Staudenbeet. Guter Wuchs, hat kaum Ansprüche.
vom 12. January 2019

Bielefeld
besonders hilfreich

Bastard-Katzenminze 'Dropmore' (Nepeta x faassenii 'Dropmore'

Eine sehr robuste Pflanze die auch von meinen 12 Katzen geliebt wird.Nicht kleinzukriegen und nach dem Rückschnitt noch intensiver austreibt. Im 2.Jahr noch kräftiger geworden.
Vielen Dank .

vom 15. April 2016

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen