Bitterwurz 'Sunset Strain'

Lewisia cotyledon 'Sunset Strain'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Bitterwurz 'Sunset Strain' - Lewisia cotyledon 'Sunset Strain' Shop-Fotos (10)
Foto hochladen
  • rote, rosa, orange und gelbe Blüten
  • häufig schöne Farbverläufe der Blütenfarbe
  • immergrüne Blattrosetten, sukkulente Blätter
  • bevorzugt magere, kalkfreie Böden, winterhart

Wuchs

Wuchs horstig, rosettenartig, aufrecht
Wuchsbreite 15 - 20 cm
Wuchshöhe 5 - 25 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rot, rosa, orange bis gelb
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt zungen- bis spatelförmig, ganzrandig, sukkulent
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten verschiedene Blütenfarben, immergrün, sukkulente Blätter, winterhart
Boden frisch, gut durchlässig, humusarm, kalkfrei
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 20 cm Pflanzabstand, 24-26 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Alpinum, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€4.80*
ab 3 Stück
€4.40*
ab 6 Stück
€4.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Bitterwurz 'Sunset Strain' liefert ein facettenreiches Farbenspiel! Ihre Blüten leuchten dem Betrachter entgegen und zeigen sich in in vielen roten Tönen. Die Nuancen reichen von einem zarten Rosa und hellem Lachsrot über kräftiges Pink. Sogar orange und gelbe Blütenfarben entwickelt die Staude. Oft verlaufen in der Blüte zwei Farben, was der Pflanze eine lebendige Optik verleiht. Ein buntes Bild entsteht während der Blütezeit der (bot.) Lewisia cotyledon 'Sunset Strain'. Und das an Standorten, die ein solches Spektakel weniger vermuten lassen. Die bezaubernde Staude liebt magere Böden, die steinig bis sandig sind. Diese Sorte der Bitterwurze überzeugt als Blickfang in Steingärten und wächst in Fugen und auf Trockenmauern.

Überraschend wirkt die Blütenpracht mit ihrer Farbvielfalt zwischen Steinen und Kies. Mit solch intensiv gefärbter Blüte warten die wenigsten Bewohner von Steinanlagen und Kiesbeeten auf. Die Blüten der Bitterwurz 'Sunset Strain' leuchten zwischen dem Grau und Braun der Steine! In den Fugen von beliebten Trockenmauern fühlt sich die Lewisia cotyledon 'Sunset Strain' zu Hause. Über mehrere Meter entfaltet sich in solchen Arrangements die vielfältig gefärbte Blüte. Mit einer Sorte lassen sich farbenfrohe Bilder im Garten erschaffen. Wählt der Gärtner ein stark durchlässiges Substrat, eignet sich die immergrüne Blühstaude als Bewohnerin von Töpfen und Pflanzkästen. So ziert sie mit ihrer Blütenpracht Balkone und Terrassen. Auf Augenhöhe an einer Sitzecke lassen sich die zauberhaften Blüten gut betrachten. Die bunten Geschöpfe sind strahlenförmig und zeigen in ihrer Mitte lange Staubfäden. Die Blütenblätter sind zart bis kräftig gestreift und in den meisten Fällen zeigt der intensive Grundton zum Rand hin einen helleren Verlauf.

Die Blüten erheben sich an langen Stängeln über der grundständigen Blattrosette der Staude. Ihr Laub ist immergrün und zeigt sich zungen- bis spatelförmig. Interessant ist, dass die dickfleischigen Blätter sukkulent sind. Durch diese Eigenschaft speichern sie Wasser und ermöglichen der Staude ein Überleben an trockenen Standorten und während langer Trockenphasen. Um sich am Blütentraum der Lewisia cotyledon 'Sunset Strain' zu erfreuen, ist ein gut drainierter Boden unabdingbar. Diese Pflanze toleriert keine Staunässe und gedeiht in steiniger, sandiger Erde. Hier läuft überschüssiges Wasser leicht von der Pflanze ab. Ideale Standorte sind Steingärten oder ein liebevoll angelegtes Alpinum. Am Wurzelhals ist ein Schotterbett perfekt für diese Pflanze. So gedeiht sie ohne mühevolle Pflege. Lediglich im Winter schützt der Gärtner diese immergrüne Staude vor Nässe. Abgedeckt mit Tannenzweigen oder einer dicken Schicht Laub übersteht sie die kalte und feuchte Jahreszeit unbeschadet. Für die Mühe bedankt sich die Bitterwurz 'Sunset Strain' ab Mai mit einer fulminanten Blütenpracht in pulsierenden Farbtönen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen