Besenheide / Sommerheide 'Rosita' (S)

Calluna vulgaris 'Rosita' (S)

Sorte
Vergleichen
Besenheide / Sommerheide 'Rosita' (S) - Calluna vulgaris 'Rosita' (S) Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • Knospenblüher mit langer Blühzeit
  • Blüte intensiv dunkelrosa
  • kompakter Wuchs
  • für Beete und Rabatten sowie Kübel
  • winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs breit
Wuchsbreite 25 - 40 cm
Wuchsgeschwindigkeit 3 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rein rosa
Blütenform Knospenblüher
Blütezeit Oktober - Dezember

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt nadel- bis schuppenförmig
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, lange Blühdauer
Boden humoser, durchlässiger Gartenboden, leicht saurer bis saurer, frisch bis feucht
Bodendeckend
Heimisch nein
Pflanzenbedarf 8-10
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Beete, Rabatte
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Grabbepflanzung
Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€1.60
10 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€2.10*
ab 10 Stück
€1.80*
ab 50 Stück
€1.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sie bilden einen großartigen Kontrast zum saftigen, immergrünen Blattwerk. Die Pflanze ist bis in den Winter hinein eine Augenweide für jeden Blumenfreund. Die Sommerheide 'Rosita'-S- verzaubert mit ihrem Anblick alles um sich herum. Die (bot.) Calluna vulgaris 'Rosita'-S- ist eine sogenannte Knospenheide und gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Dieses winterharte Schmuckstück ist eine der neuesten Züchtungen und zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus.

Ihre Blütenknospen öffnen sich nicht. Die widerstandsfähigen Kelchblätter erfreuen, in milden Wintern bis in den Januar hinein, als herrlich blühende, farbliche Komponente. Die Knospenheide 'Rosita' -S- erweist sich als robuste, pflegeleichte und vielseitige Pflanze. Sie ist in der Wohnung als dekoratives Element einsetzbar. Auch in der Gruppenbepflanzung im Garten oder als herbstlicher Friedhofsschmuck, der über den ganzen Winter mit Schönheit punktet, begeistert die Pflanze. Diese Art der Calluna vulgaris wirkt in dunklen Herbst- und Wintertagen leuchtend und frisch. Ihr straff aufrechter, dichter und breit-buschiger Wuchs erhebt sich auf bis zu 35 Zentimeter. Dabei erreicht sie einen Durchmesser von 25 bis 40 Zentimetern. Besonders attraktiv macht sich 'Rosita'-S- als Gruppenpflanze in der Gemeinschaft mit Gräsern, Nadelhölzern und Rosen. Die anspruchslose und frostharte Pflanze gedeiht auf normalem, kalkfreiem Gartenboden, der, sauer oder leicht moorig, gute Voraussetzungen bietet. Ideal ist ein Boden, der pH-Werte zwischen 4,5 und 5,5 aufweist. Ab dem Herbst reicht das bedarfsgerechte Gießen aus. In der Sonne oder im leichten Halbschatten findet diese Pflanze ideale Standorte. Wichtig ist ein Rückschnitt im Zeitraum von März bis April, um das Verkahlen von innen her zu vermeiden. Dieser Rückschnitt erfolgt bis knapp unterhalb den alten Knospen.

Das tief gehende, weitstreichende Wurzelsystem gibt der Knospenheide 'Rosita'-S- festen Halt. Für eine Pflanzung im Beet, oder im Topf als Balkon- oder Terrassenpflanze, eignet sich die Sommerheide 'Rosita'-S- ausgezeichnet. Sehr gut lässt sich dieser Liebling des Gartens im Frühjahr aus Kübeln oder Töpfen in den Garten pflanzen. Umgekehrt eignet sich die Besenheide zum Umpflanzen am Sommerende aus Gartenflächen in Kübel und Töpfe. Ob trockener oder saurer, nährstoffarmer oder sandiger Boden, diese liebenswerte Pflanze wächst überall, außer in kalkigem Boden. Lässt der Gärtner sie nicht austrocknen und nicht übermäßig feucht halten, lässt sich die Blütenpracht dieser speziellen Kulturform von Calluna vulgaris jahrelang bewundern. Immer wieder verzaubern die kleinen buschigen Sträucher der Knospenheide 'Rosita'-S- mit ihrem satten grünen Blattwerk und den prächtigen rosaroten Kelchblättern als Knospenblüte. Die Sommerheide 'Rosita'-S- schafft es in der kalten Jahreszeit Balkon, Garten oder Terrasse aufblühen zu lassen. Ganz im Stile einer exklusiven, aber dankbaren und unkomplizierten Pflanze.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist die beste Pflanzest für die Calluna (Besenheide/Sommerheide)? Jetzt im November oder besser im Frühjahr?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 12. November 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beide Anpflanzungen sind möglich. Solange Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen, ist eine Anpflanzung im Herbst/Winter auch möglich. In beiden Monaten müssen Sie die Wasserversorgung sicher stellen. der Boden darf nicht austrocknen oder Staunässe bilden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen