Besenheide / Sommerheide 'Helena' (S)

Calluna vulgaris 'Helena' (S)

Sorte
Vergleichen
Besenheide / Sommerheide 'Helena' (S) - Calluna vulgaris 'Helena' (S) Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • blüht reinweiß von September bis Dezember
  • benötigt sauren Boden
  • Knospenblüher, immergrün, winterhart
  • mittelgrünes, nadelförmiges Laub
  • kompakter, straff aufrechter Wuchs

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs aufrecht, langsamwachsend, kompakt
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchsgeschwindigkeit 3 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß
Blütenform Knospenblüher
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende September - Dezember

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt nadelförmig bis schuppenförmig
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten späte Blütezeit, sehr gleichmäßige Blütenrispen, weiße Blüte, winterhart
Boden humoser, durchlässiger Gartenboden, leicht saurer bis saurer, frisch bis feucht
Bodendeckend
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 7-10 pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppenpflanzung, Beet und Balkon
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfwareab €1.40
10 - 15 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€1.80*
ab 25 Stück
€1.40*
- +
- +
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€2.50*
ab 10 Stück
€2.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 19 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Besenheide / Sommerheide 'Helena' (S) entzückt mit kleinen Blüten, die in schönstem Reinweiß ab September blühen. Sie setzen im Garten zauberhafte Akzente bis zum Ende des Jahres. Erst im Dezember lässt die Blühfreude dieser Besenheide allmählich nach. An Ausdauer ist diese wundervolle Sorte nicht zu überbieten! Auch an Strahlkraft übertrifft sie die allermeisten ihrer Artverwandten. Dieser niedrige Knospenblüher schmückt mit seiner weißen Blütenpracht unterschiedlichste Standorte. Für Heidegärten ist (bot.) Calluna vulgaris 'Helena' (S) eine farblich abwechslungsreiche Variante. Sie ergänzt die üblichen rosa und violetten Töne der Besenheiden und ist zwischen ihnen nicht zu übersehen! Diese spätblühende Sorte erfreut den Gärtner bis weit in den Dezember hinein mit weißen Knospenblüten. Sie präsentieren sich an der Besenheide / Sommerheide 'Helena' (S) in ausnehmend gleichmäßigen Blütenrispen. An den aufrechten Trieben der Pflanze stehen sie in üppiger Zahl zusammen und entfalten ein anmutiges Bild. Der Gärtner nutzt die strahlende Blüte um Highlights im Steingarten oder in klassischen Heidegärten zu setzen. Auch in anderen Beeten wirkt die Calluna vulgaris 'Helena' (S) als adrette Bewohnerin der vorderen Bereiche. Aufgrund der Wuchshöhe von 20 bis 30 Zentimetern und einer entsprechenden Breite, achtet der Gärtner darauf, das strauchige Kleingehölz nicht mit hohen Pflanzpartnern zu überdecken. Mit der kompakten und straff aufrechten Wuchsform ist diese Besenheide trotz der überschaubaren Dimensionen ein herrlicher Anblick. Will der Gärtner größere Flächen mit der Besenheide schmücken, setzt er zwischen sieben und zehn Exemplare auf einen Quadratmeter.

Ausnehmend schöne Bilder entstehen in Kombination mit andersfarbig blühenden Sommerheiden oder im Zusammenspiel mit niedrigen Koniferen. Ein Kriechwacholder oder eine niedrige Muschelzypresse harmonieren perfekt mit der schönen 'Helena' (S). Im Topf ziert die Pflanze Balkone und Terrassen oder wirkt als hübscher Gruß auf den Stufen vor einem Hauseingang. Zwischen kleinen Felsen und mittelgroßen Steinen nimmt sich die Besenheide adrett aus und wirkt als lebendiger Akzent. Auch viele Insekten zieht die Blüte der Pflanze an und sorgt für reges Treiben der fleißigen Bestäuber im Garten. Das Laub der schönen Pflanze präsentiert sich mittelgrün und bleibt ganzjährig erhalten. Die immergrünen Blätter sind nadelförmig und schuppenartig angelegt. Dadurch verdunstet die Calluna vulgaris 'Helena' (S) deutlich weniger Wasser und verträgt trockene Perioden ohne Probleme. Nur während extrem trockener Wetterlagen gießt der Gärtner die kleine Pflanze in den Morgen- oder Abendstunden. Die Besenheide / Sommerheide 'Helena' (S) ist ausnehmend robust und anpassungsfähig. Die Wildform dieser Pflanze besiedelt zahlreiche Heidelandschaften im gesamten Europa und in vielen Teilen Sibiriens. Ihre Wurzel ist kräftig und ermöglicht ihr, Nahrung aus kargen und harten Böden zu entnehmen. Auch auf stickstoffarmen Untergrund findet die Besenheide einen Lebensraum. Allerdings hat sie eine Präferenz: sie liebt saure Böden! Die Erde, in die der Gärtner die Besenheide 'Helena' (S) pflanzt, weist idealerweise einen pH-Wert von 4,5 bis 5,5 auf. Am besten gedeiht das Gehölz in einem Substrat, das torfig ist und Anteile von Sand und Lehm einhält. Die Blüte der Sommerheide zeigt sich eindrucksvoll an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Diese weißblühende Sorte setzt einen fantastisch hellen Akzent in jedes Beet. Gemeinsam mit Besenheide in rosa oder violett, entstehen abwechslungsreiche Anblicke. Sehr zur Freude jedes Betrachters ist diese Sorte immergrün und ganzjährig schmückend. Das Gehölz ist winterhart und toleriert frostige Temperaturen bis zu rund -23 Grad Celsius. Pflegeleicht und anspruchslos ist die Sommerheide 'Helena' (S) eine ideale Wahl für alle Gartenneulinge und Experten mit wenig Zeit für die Gartenarbeit.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen