Bergenie 'Bach'

Bergenia cordifolia 'Bach'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • weiße Blütendolden
  • im verblühen rosa
  • rote Herbstfärbung
  • ganzjährig wirkungsvoll
  • unkompliziert und winterhart

Wuchs

Wuchs flächig, kriechend, rhizombildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, im verblühen zart-rosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt eiförmig, ganzrandig bis fein gezähnt, lederartig
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe dunkelgrün, rötliche Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten immergrün, schöne Herbstfärbung, weiße Blütendolden, winterhart
Boden frisch, gut durchlässig, nährstoffreich, lehmig-sandig, humos
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8-10 pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Steingarten, Freiflächen, Wasserrand
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 08. Dezember 2019, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Ende Februar 2020 versandt.
  • Topfware€5.30
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€5.80*
ab 3 Stück
€5.40*
ab 6 Stück
€5.30*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
[p]Die Bergenie 'Bach' ist eine wunderschöne Staude, die zu den Frühblühern in unseren Gärten zählt. Von April bis in den Mai begeistert die (bot.) Bergenia cordifolia 'Bach' mit ihrem weißen Flor. Die Blüten stehen an hoch wachsenden Stängeln in Dolden und nehmen mit der Zeit ein apartes Hellrosa an. Die robuste Staude ist als Herzblättrige Bergenie bekannt. Bergenie 'Bach' schmückt sich mit lederartigen Blätter, die ab dem Herbst eine rötliche Farbe annehmen und den winterlichen Garten verschönern. Über den Sommer präsentieren sich an der Bergenie 'Bach' die festen, eiförmigen Blätter in einem satten Dunkelgrün. Mit diesem Blattschmuck empfiehlt sich die Bergenie 'Bach' für verschiedenste Areale im Garten. Sie schmückt Staudenbeete, Mauerkronen, sowie Bach- und Teichränder. In Gruppen gepflanzt, ist die Bergenia cordifolia 'Bach' vor allem im Frühling ein entzückender Hingucker. Wenn ihre Blüte erscheint, entzieht sich keiner der Pracht, die die Pflanzen gemeinsam entfalten. Die unkomplizierte Staude fristete lange ein Schattendasein im Garten. Mittlerweile ist die Bergenie in vielen neuen Sorten erneut beliebt unter Gärtnern. Dies liegt nicht ausschließlich an ihren wunderschönen Doldenblüten. Für Bergenie 'Bach' spricht, dass sie sich vielseitig einsetzen lässt und sich wunderbar pflegeleicht und robust gibt. Die Pflanze bildet einen aparten Kontrast zu grazilen Stauden oder Gräsern. Sie fügt sich harmonisch in Stein- oder Staudenbeete ein. Die Pflanze kaschiert elegant Beetränder und ist eine perfekte Wahl für das Ufer von Gartenteichen.[/p] [p]Die wintergrüne Bergenie 'Bach' ist eine beliebte Pflanze in traditionellen Bauerngärten. Sie nimmt sich apart auf Kiesflächen aus und bereichert Pflanzkästen auf Balkon oder Terrasse. Als frühlingshafte Schnittblume ist sie für die Vase geeignet. Zu den lederartigen Bergenienblättern passen wunderbar Farne, Ziergräser und andere Stauden mit schlankem, aufrechtem Wuchs. Eine wunderschöne Partnerschaft geht Bergenia cordifolia 'Bach' mit Funkien, Astilben, Wolfsmilcharten oder Storchschnabel ein. Die Pflanze ist unkompliziert und vielseitig einsetzbar. Sie gedeiht an halbschattigen Standorten, wie sie häufiger in Stadtgärten vorherrschen, oder in absonnigen Hinterhöfen. In kleinen Tuffs gesetzt, ist die Bergenie 'Bach' an jedem Standort ein strahlender Hingucker. Für eine Gruppe im Gartenbeet setzt der Gärtner nicht mehr als zehn Pflanzen pro Quadratmeter. So ist gewährleistet, dass jede Herzblättrige Bergenie Die Staude entwickelt sich prächtig auf frischem, durchlässigem Boden und benötigt wenig Pflegeaufwand. Bergenia cordifolia 'Bach' bereichert Gärten das ganze Jahr über. Vor allem im Winter läuft die ausdauernde Staude noch ein weiteres Mal zur Höchstform auf. Dann leuchten ihre robusten Blätter in auffälligen Rottönen und setzen jedes winterliche Gartenbeet in Szene. Wenn sich im Frühjahr die ersten Blütenstängel auf dem Blätterbett erheben, entfernt der Gärtner die allmählich braun gewordenen Blätter. Damit schafft er Platz für das frisch austreibende, grüne Laub der Bergenie 'Bach'. Die Wildform der Staude stammt aus Ostasien. Längst hat sie mit anderen Sorten unsere Gärten erobert und schmückt sie in vielfältiger Weise. Kein Wunder, die Bergenie 'Bach' ist anspruchslos und pflegeleicht. Sie verträgt Trockenphasen gut, wächst an sonnigen wie schattigen Plätzen und gibt sich mit jedem frischen und durchlässigen Gartenboden zufrieden. Als immergrüne Pflanze begeistert sie das gesamte Jahr hinweg. Mit ihrer unkomplizierten Art eignet sie sich für Garten-Neulinge und erfahrene Gärtner mit wenig Zeit für aufwendige Pflegemaßnahmen.[/p]
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen