Berg-Waldrebe 'Fragrant Spring'

Clematis montana 'Fragrant Spring'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • starkwüchsige Sorte
  • zahlreiche Blüten
  • angenehmer Duft
  • bronzefarbiger Austrieb
  • bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs rankend, kletternd, starkwüchsig
Wuchshöhe 500 - 800 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte einfach
Blütenfarbe hellrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt länglich-eiförmig, am Ende zugespitzt, gesägter Rand
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, Auslese aus Clematis montana var. 'Rubens', anemonenähnliche hellrosa Blüten, angenehmer Duft
Boden humos, frisch, feucht, durchlässig, nährstoffreich
Clematisgruppe Montana-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 1 - Auslichtungsschnitt im Juni
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste aller Art
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
  • Containerware€11.10
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€11.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Märchenhaft blühender Traum in zartem Rosa! Wie ein farbenfroher Teppich bedecken unzählige Blüten Wände und Rankgerüste. Aus ihren hellrosa Blättern strahlen mittig die gelben Staubgefäße wie kleine Sonnen hervor. Sie verströmen einen himmlischen Duft, der an einen wunderschönen Frühlingstag erinnert. Zusammen mit der Belaubung in sattem Grün bilden sie ein hinreißendes Farbensemble. Die Clematis 'Fragrant Spring' verzaubert den Garten vom Frühjahr bis zum Frühsommer mit ihrer üppigen Schönheit. Mit Kletterhilfen erklimmt sie luftige Höhen. Sie blüht außerordentlich reich, ist winterhart und pflegeleicht.

Die Blütezeit der Clematis montana 'Fragrant Spring' beginnt im Mai und dauert bis Juni. Ihre grazilen, schalenförmigen, einfachen Schmuckstücke ähneln denen der Anemone. Sie weisen einen Durchmesser von fünf bis sechs Zentimetern auf. Um die hauchzarten, goldgelben Staubgefäße gruppieren sich vier Blütenblätter, deren helles Rosa zum Teil in durchscheinendes Weiß übergeht. Mit ihrem erfrischenden, blumigen Duft verwöhnen sie die Sinne. Sie locken Bienen, Schmetterlinge und Hummeln an und versorgen sie mit kostbarer Nahrung. Einen prächtigen Kontrast zu den lichten Blüten bildet das dichte, frischgrüne Laub. Im Austrieb überraschen die Blätter mit einem eleganten Bronzeton. Sie sind länglich bis oval geformt, am Ende zugespitzt und weisen einen gesägten Rand auf. Die Clematis 'Fragrant Spring' wächst breitbuschig, aufrecht und ist gut verzweigt. Sie klettert in Höhen von fünf bis acht Metern empor.

Clematis montana 'Fragrant Spring' berankt Spaliere, Gitter, Pergolen und Bögen. Mit ihrem rosa und goldgelb blühenden Schmuck ist sie die ideale Begrenzung für Beete und Rabatten. Sie harmoniert wunderbar mit den blauen Blüten des Vergissmeinnicht und dem duftigen Weiß der Maiglöckchen. Mit ihrer lichten Schönheit bildet sie einen spektakulären Kontrast zu dem flammenden Rot des Klatschmohns. In naturnahen Pflanzungen kreiert die Clematis 'Fragrant Spring' ein phantastisches Bild, wenn sie sich über einem Meer aus weißen Anemonen um Bäume und Sträucher rankt. Am Rankgerüst windet sie sich gemeinsam mit frühen Kletterrosen oder mit Efeu empor. Sie überzieht Häuserfassaden, Zäune und Mauern. Hier bildet sie reizvolle Partnerschaften mit wildem Wein, darf aber nicht von ihm unterdrückt werden.

An einer sonnigen Stelle oder im Halbschatten fühlt sich die 'Fragrant Spring' am wohlsten. Ihr Fuß benötigt zum Schutz der Wurzeln einen schattigen Standort. Der optimale Untergrund ist frisch bis feucht, nährstoffreich und durchlässig. Um ihre reiche Pracht zu entfalten, benötigt die Clematis 'Fragrant Spring' eine regelmäßige Bewässerung. Staunässe verträgt sie nicht. Nach der Blüte erfolgt ein Rückschnitt der zu langen Triebe. Mit ein wenig Winterschutz kommt die Pflanze gut ins neue Jahr, Spätfröste können ihr jedoch schaden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!