Berg-Kiefer 'Wintersonne'

Pinus mugo 'Wintersonne'


 (1)
<c:out value='Berg-Kiefer 'Wintersonne' - Pinus mugo 'Wintersonne''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs buschig, kugelförmig,
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 30 - 50 cm

Blatt

Blatt nadelförmig, sichelförmig gekrümmt
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe zweifarbig

Sonstige

Besonderheiten im Winter goldgelb Färbung
Boden sandig, durchlässig, lehmig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen, Gruppengehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware44,50 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
44,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei der Berg-Kiefer 'Wintersonne' (bot. Pinus mugo 'Wintersonne') handelt es sich um eine langsam wachsende Kiefer. Sie mag es gerne sonnig kann aber auch im Halbschatten gut gedeihen. Da diese Kiefer sehr langsam wachsend ist, muss man sich schon bis zu 10 Jahren gedulden, bis sie dann endlich ausgewachsen ist. Auch ist diese sehr beliebt, da sie im Sommer grün ist und im Winter durch gelbe Nadeln, die auch in der Sonne goldgelb glänzen können. Vor allem aber ist sie sehr genügsam und nimmt es einem auch nicht übel, wenn man sie einfach einmal vergisst zu gießen.

Durch den langsamen Wuchs und das sie sich auch an ihre Umgebung anpasst, kann diese auch einfach in einem Kübel auf dem Balkon gepflanzt werden. Aber auch hier sollte man genau auf den Standort achten, denn ist dieser zu schattig, kann es sein das diese nach der Sonne hin schief wächst. Also am besten gleich darauf achten, dass sie ausreichend Sonne hat, dann bleibt ihr wuchs gleichmäßig. Auch ist ihre Form mit der einer Kugel zu vergleichen, und vor allem im Winter strahlt diese durch ihre goldene Farbe, die von einem satten Grün unterbrochen werden kann. Aber auch im Winter benötigt die Berg-Kiefer 'Wintersonne' keine besondere Pflege oder Fürsorge, denn sie ist winterhart und kann einfach da bleiben, wo sie sich wohlfühlt. Vor allem benötigt sie keinerlei Schnitt und will einfach nur in Ruhe gelassen werden, sodass sich jeder an ihrer Schönheit erfreuen kann.

Auch beim Gießen darauf achten das die Berg-Kiefer 'Wintersonne' keine nassen Füße bekommt, denn darauf steht sie überhaupt nicht. Ansonsten kann man sie einfach in Ruhe lassen und ihre Schönheit vor allem im Winter betrachten. Sie lässt sich sowohl einzeln auch in Gruppen anpflanzen und eignet sich für viele Formen der Anpflanzung. Ob dies nun in Kübeln ist, oder in einem Steingarten, diese Pflanze fühlt sich überall wohl. So benötigt diese Pflanze auch nur einmal im Frühjahr eine Düngung, dann ist sie schon zufrieden und wächst ganz langsam vor sich hin. Daher ist die Berg-Kiefer 'Wintersonne' auch nichts für ungeduldige, denn diese hier nimmt sich alle Zeit der Welt, um dann endlich nach ungefähr 10 Jahren ausgewachsen zu sein, man muss einfach nur Geduld mitbringen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!