Beetrose 'Westzeit' ®

Rosa 'Westzeit' ® ADR-Rose


 (16)
<c:out value='Beetrose 'Westzeit' ® - Rosa 'Westzeit' ® ADR-Rose'/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Beetrose 'Westzeit' ® - Rosa 'Westzeit' ® ADR-Rose' /> Community
Fotos (1)
  • regenfest
  • winterhart
  • gute Blattgesundheit
  • halb gefüllt, öfterblühend
  • angenehm würziger Duft

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe apricot-orange
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende Mai - Anfang Oktober

Blatt

Blatt glänzend
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

ADR-Rose
Besonderheiten schnelle Blütenbildung, lange Blühzeit
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 2004
Rosen Gruppe Flower Carpet Rosen
Standort Sonne
Verwendung Rosenbeete, Vasenschnitt
Züchter Noack
Auszeichnungen ADR-Rose ADR-Rose
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €17.70
  • Wurzelware€8.80
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€17.70*
- +
- +
Stammhöhe: 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€36.90*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober
€8.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Haben Sie einen Augenblick für die Beetrose 'Westzeit' ® ? Es lohnt sich!

Diese Beetrose hüllt ihre kleinen halbgefüllten Blüten in ein apricot-orangefarbenes Kleid, dem ein leichter ansprechender Duft entsteigt. Sie bilden sich aus rötlichen Trieben.
Durch einen guten Rückschnitt im Sommer sorgt man für eine kräftige Förderung des Blütenflors.

'Westzeit' ® erfreut sich einer robusten Gesundheit, eine lange Blühdauer und einem dunkelgrünen, glänzenden Laub. All das sind gute Gründe, weshalb sie im Jahr 2007 zur ADR-Rose ernannt wurde.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Eine wunderschöne Rose
Meine Westzeit-Rose habe ich vor zwei Jahren als Container-Rose gekauft. Sie blüht wunderbar und nahezu ununterbrochen den ganzen Sommer lang. Je nach Alter der Blüte ändert sich die Farbe von orange zu rosa. Die Rose ist überaus gesund und mein absoluter Liebling.
vom 22. August 2017,

Eine meiner besten Rosen
In meinem Garten erfreuen mich 26 Rosensorten. Im Urlaub auf der Insel Föhr ist mir die Rose "Wetzeit" wegen ihrer famosen Fernwirkung aufgefallen. In der Zwischenzeit habe ich mit bestem Erfolg über 50 Stück "Westzeit" im Gartenverein ausgepflanzt.
vom 19. November 2016,

Wunderbare "Westzeit"
Wir haben die "Westzeit" auf der Westseite des Hauses gepflanzt, wo auch oft der Wind geht. Unser Boden ist sandiger Lehm. Die Rosen sind sehr gut angewachsen und haben uns schon im ersten Jahr mit gesundem Wachstum und überreicher Blütenfülle (lachsorange) überrascht. Unbedingt zu empfehlen!
vom 13. April 2016,

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
10 Bewertungen mit Bericht

87% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Hann. Münden

Dünne Stiele

Die Blüten zeigen sich leuchtend bis in den Frost. Hält hervorragend in der Vase.
Einziger Mangel sind die doch recht dünnen Stiele/Äste. So brachen bei einem plötzlichen Schneeregen Ende Oktober etliche Zweige ab.

vom 23. November 2015

Oberhaid

westzeit beetrose

Alles bestens
vom 14. July 2014

Leipzig

traumhafte Rose in orange

Ich suchte eine orangene Rose die nicht zu hoch wird und die sehr gesund ist. Mit der Rose Westzeit habe ich eine Rose gefunden die ueber diese Ansprueche hinaus noch kraeftig und pflegeleicht ist.
Die Rose habe ich letztes Jahr im Sommer als 5er Tuft gesetzt und nach einem Jahr blueht sie nun in sehr ueppiger Fuelle in einem sehr angenehmen orangeton der eine sehr gute Fernwirkung besitzt.
Von Westzeit bin ich sehr ueberzeugt und werde auch im Herbst oder Fruehjahr wieder welche an anderer Stelle setzen.

vom 18. June 2013

Würzburg

Westzeitrosen

Diese Rosensorte hat uns bei der Gartenausstellung in Kitzingen gut gefallen. Als Floribunda hat sie sagenhaft leuchtende Blüten und ein hartes, gegen schädlichen Pilzbefall glänzendes Laub. Ihre Pflanzen haben wir als Rabatte angelegt, die von unseren Besuchern im Eingangsbereich bewundert wird. Keinerlei Schädlings- oder Pilzbefall. Dauerhafter Nachwuchs der Blütenstände bis in den Spätherbst und Frosteintritt.. Ein echter Hingucker. Nur sehr schwer über Internet an die
Züchter heranzukommen, da von wenigen nur angeboten. Sorte ist jedem Rosenfan zu empfehlen.

vom 18. October 2012

Unna

tolle farbe

die Rose westzeit hat eine tolle farbe, ist pflegeleicht und blüht bis in den november hinein. schon im ersten jahr hat sie ununterbrochen geblüht.
vom 17. October 2012

Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Das Laub der 'Westzeitrose' wird jetzt ganz hellgrün. Sie will auch nicht mehr
blühen.Ich habe vor 2 Wochen etwas Patentkali gegeben.Sie steht bei mir
als Kübelpflanze. Habe ich etwas falsch gemacht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen und vor allem Pflanzen im Kübel beginnen allmählich mit ihrer Laubfärbung. Bei Rosen ist auch auffällig, dass sie momentan schon ihre Stoffe aus den Blättern auslagern und somit hellgrün, dunkelgrün geadert oder mit Blattflecken (Sternrußtau) übersät sind. Das ist nicht ungewöhnlich und bedarf keiner Behandlung. Hier ist es aber ratsam, dass abgefallene Laub aufzusammeln und im Restmüll zu entsorgen.
Durchaus kann es auch sein, dass eine zu hohe Nährstoffgabe zu dem Erscheinungsbild geführt hat. Aber auch hier können Sie die Pflanze lediglich nur auf den Winter vorbereiten und abwarten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!