Beetrose 'Hans Gönewein Rose'

Rosa 'Hans Gönewein Rose'


 (2)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs kompakt und buschig
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe rosé
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr blühstark
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 - 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Beetrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hecken, Gruppenpflanzungen
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2017 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 12. Februar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: GQAA-GWRF-WMNT-BN4M
  • Wurzelware€8.50
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2017
€8.80*
ab 5 Stück
€8.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das schönste Vermächtnis eines großen Rosenliebhabers und -förderers ist die Beetrose 'Hans Gönewein Rose'.

Dem Gründer der bekannten Steinfurther Rosenfirma Gönewein gewidmet, der im Herbst 2008 verstarb, zollen die roséfarbigen, großen Blüten Respekt. Aus der zunächst ballartigen Form werden geöffnet runde becherförmige Blumen mit herrlichem Duft.

Die außerordentlich blühstarke Sorte wächst kompakt und buschig.

Die 'Hans Gönewein Rose' wurde mehrfach ausgezeichnet, so bekam sie die Goldmedaille in Rom 2009, die Goldmedaille in Baden-Baden 2005 und den ÖRP-Baden 2006.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Remscheid

Hans Gönewein Rose

Die Pflanze ist offenbar mit dem sehr feuchten Sommer in NRW nicht gut klargekommen und nur sehr schwach gewachsen. Sie blühte nur wenig und hat früh Blätter verloren.
vom 25. November 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!