Beetrose 'Black Forest Rose' ®

Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose

Sorte

 (15)
Vergleichen
Beetrose 'Black Forest Rose' ® - Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose Shop-Fotos (7)
Beetrose 'Black Forest Rose' ® - Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose Community
Fotos (1)
  • robust
  • winterhart
  • hohe Blattgesundheit
  • halb gefüllt, öfterblühend

Wuchs

Wuchs breit buschig wachsend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe rot
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

ADR-Rose
Besonderheiten winterhart, blattgesund, ADR-Rose 2010
Boden tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 2010
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 4 pro m²
Rosen Gruppe Beetrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppen, Einzelstellung, Kübel
Züchter W. Kordes' Söhne
Auszeichnungen ADR-Rose ADR-Rose
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€17.30
  • Topfware€6.20
  • Wurzelware€7.00
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€17.30*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€8.00*
ab 10 Stück
€6.90*
ab 25 Stück
€6.70*
ab 50 Stück
€6.20*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€8.20*
ab 5 Stück
€7.00*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 24 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einen üppigen Blütentraum beschert die Beetrose 'Black Forest Rose' ® dem Betrachter im sommerlichen Garten. Beeindruckend und gleichzeitig erfrischend schlicht, entfalten sich die blutroten Blüten dieser pflegeleichten Rose und bilden einen teppichartigen Flor. Dicht an dicht drängen sich die Blüten in zahlreichen Dolden über dem dunkelgrünen Laub. Die einzelnen Blüten von (bot.) Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose haben einen Durchmesser von fünf bis sechs Zentimetern und sind halbgefüllt. Von Juni bis September brechen die Knospen langsam auf und zeigen ihre herrliche Blütenfarbe. Diese Rose entpuppt sich als Dauerblüher mit Blüten, die ihr intensives Rot behalten und nicht verblassen. Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose gedeiht am besten an einem sonnigen Standort. Nicht zu heiß und gerne luftig, damit das Laub nach Regenfällen zügig abtrocknet. Für ein gesundes Wachstum benötigt sie einen durchlässigen und humosen Boden. Ein ausreichend großes und gut gelockertes Pflanzloch lässt ihre Wurzeln gut anwachsen. Vier bis fünf Pflanzen auf einem Quadratmeter ergeben ein schönes Ensemble. Die Beetrose 'Black Forest Rose' ® wächst breitbuschig und deckt Flächen zuverlässig ab.

Mit ihren charmanten Blüten passt sie in naturnahe Gärten ebenso wie in moderne Anlagen. In Beeten setzt sie farbenfrohe Akzente, an Teichrändern spiegeln sich ihre Dolden im Wasser und im Vorgarten begrüßt sie jeden Besucher mit ihrem auffälligen Erscheinungsbild. Sie eignet sich mit ihren langen Pfahlwurzeln gut, um Hanglagen und Hecken mit Farbtupfern herauszuputzen. In hohen Kübeln wertet sie eine sonnige Terrasse auf. Gute Begleitpflanzen sind dunkelgrüne kleine Buchskugeln und duftende Kräuter wie Thymian und Salbei, die die Beetrose 'Black Forest Rose' ® umspielen und dekorativ ergänzen. Im Frühjahr ist der richtige Zeitpunkt für einen Pflegeschnitt, um die Vitalität der Rose und die Blühfreude zu fördern. Dabei schneidet der Gärtner mit einer sauberen und scharfen Gartenschere ältere Triebe weg. Drei bis vier junge Triebe bleiben stehen und der Gärtner kürzt sie um die Hälfte ein. Alle drei bis vier Jahre ist ein radikaler Verjüngungsschnitt angesagt. Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose zeichnet sich durch eine hohe Blattgesundheit aus. Sie erreicht gut einen Meter in der Höhe und hat den Charakter eines kleinen Strauches. Die dunkelgrünen, gefiederten Blätter harmonieren bemerkenswert mit dem traumhaften Rot der üppigen Blütenpracht. Für den Gärtner bleibt wenig Arbeit zu tun. Diese Beetrose ist pflegeleicht und ihm bleibt viel Zeit für den Liegestuhl neben dem Rosenbeet. Die Beetrose 'Black Forest Rose' ® ist eine Sorte aus dem berühmten Haus W. Kordes' Söhne. Sie ist in internationalen Wettbewerben vielfach ausgezeichnet und schmückt sich seit 2010 mit dem begehrten Siegel der Allgemeinen Deutschen Rosenneuheitenprüfung. Dieses Prädikat erhalten Rosen, die in besonderen Prüfgärten auf ausgewählte Merkmale wie Widerstandskraft, Winterhärte und dekorativen Zierwert untersucht werden. In dieser Prüfzeit sind Pflanzenschutzmittel nicht erlaubt. Rosa 'Black Forest Rose' ® ADR-Rose gehört seitdem diesem erlesenen Kreis der ADR-Rosen an.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (15)
15 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
93% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Hamburg

Zuverlässig

Die Rose blüht bereits im ersten Jahr sehr zuverlässig in einem warmen rot, Blüten halten lange. Da verzeiht man den nicht wirklich vorhandenen Duft.
vom 27. October 2016

Grafing

Herrliche Blütenfülle

Der im letzten Herbst gepflanzte, kleine Rosenstock hat sich diesen Sommer zu einer richtig hohen und unglaublich stark blühenden Pflanze entwickelt. Eine Augenweide in unserem Beet!
vom 7. October 2016

Olching

Beetrose "Black Forest"

sehr schöne Beetrose. Ideal für die Friedhofsbepflanzung. Leider sind heuer wieder die Blätter vom einem Insekt angefressen worden. Auch nach der Spritzung keine Besserung.
vom 4. July 2014

Seelze

Rosenlieferung

Es war ein hervorragender Lieferservice, schnell, optimale Verpackung, Top-Pflanzen!
vom 10. May 2013

Martfeld

Black Forest

Eine super Rose extrem wuchsfreudig, die Rosen sind inzwischen 110 cm hoch, obwohl wir diese als Beetrosen gepflanzt haben. Auch die Blütenpracht ist schön über den gesamten Sommer. Jetzt nach einem Jahr weisen sie keine Pilzekrankungen die Rosen sind kräftig und gesund wir können diese weiter empfehlen.
vom 5. June 2017
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann am besten pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Containerware hat einen Topf und kann das ganze Jahr gepflanzt werden. Im Sommer stellen Sie bitte die Wurzelware ist ohne Erde (wurzelnackt) und wird in der Ruhephase der Pflanzen von ca. Mitte Oktober bis Ende April / Mitte Mai
(je nach Witterung) gepflanzt.
1
Antwort
Ich habe die Black Forest als Hochstamm letztes Jahr gepflanzt, es hat noch eine recht kleine Krone. Ich möchte das Stämmchen mit einer dichten, leicht überhängenden Krone haben. Soll ich sie jetzt zur Forsythienblüte schneiden? Falls ja, wie viel?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wannweil , 4. March 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Triebe werden mit der Forsythienblüte (der größte Frost ist dann vorbei) auf 3 Augen / Knospen pro Trieb zurück geschnitten. Mit dem ersten Austrieb sollte dann gedüngt werden um einen guten Zuwachs zu erzielen. Sind die neuen Triebe dann 8-10 cm lang, werden nochmals die Spitzen der Triebe herausgeschnitten (0,5 bis 1 cm abschneiden). So wird sich die Rose schön buschig entwickeln.
1
Antwort
Möchte ein Grab bepflanzen evtl. mit Rose Black Forest und Little White Pet. Die Rosen sollen im Hintergrund vor Grabstein nebeneinander gepflanzt werden. In der Mitte die Black Forest und links + rechts davon die Little White Pet. Grabbreite: 1,40 m. Reicht je 1 Rosenstock oder welche Anzahl sollte gesetzt werden.
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. May 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auf einer Breite von 1,40 m reichen 3 Pflanzen. Sie werden bei einer guten Versorgung die Breite relativ schnell ausfüllen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen