Beetrose 'Bienenweide' ® (weiß)

Rosa 'Bienenweide' ® (weiß)


 (4)
Vergleichen
Beetrose 'Bienenweide' ® (weiß) - Rosa 'Bienenweide' ® (weiß) Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • reinweiße Zwergrose
  • halbgefüllt,mit intensiv gelben Staubgefäßen
  • öfterblühend & bienenfreundlich
  • sehr gute Blattgesundheit
  • gut geeignet für Kübelbepflanzungen

Wuchs

Wuchs Zwergrose, kompakt, niedrig
Wuchsbreite 35 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 50 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe weiß, gelbe Mitte
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten robust, gesund, öfterblühend, bienenfreundlich
Boden durchlässig bis schwer (lehmig / tonig)
Duftstärke
Jahrgang 2015
Pflanzenbedarf 5 - 6 Pflanzen pro m²
Rosen Gruppe Zwergrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Terrassen, kleine Gruppen, Randbepflanzung
Wurzelsystem Tiefwurzler
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€15.90
  • Wurzelware€6.50
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€15.90*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2018
€7.70*
ab 5 Stück
€6.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schneeweißer Dauerblüher! Die Beetrose 'Bienenweide' ® weiß (bot. Rosa 'Bienenweide' ® weiß) ist auf vielfältige Art und Weise eine große Bereicherung für den Hausgarten. Mit ihrem niedrigen aber kompakten Wuchs, ist sie die ideale Besetzung für kleine Gruppen im Garten oder für Topf und Kübel auf Balkon oder Terrasse. Ihr Name verspricht nicht zu viel, denn sie ist eine wertvolle Bienenweide für den Garten. Bienen umschwirren gern die wunderschönen Blüten dieser Rose und bedienen sich am Nektar dieser. Auch Schmetterlinge und Hummeln zählen zu den begeisterten Besuchern dieser Rosenschönheit . Die Beetrose 'Bienenweide' ® weiß erstrahlt mit wunderschönen schneeweißen, Blüten, aus deren Blütenmitte intensiv gelbe Staubgefäße auffällig hervorstechen. Diese halbgefüllten Blüten sind ein herrlicher Anblick.

Beetrose 'Bienenweide' ® weiß besitzt einen typischen Zwergrosen-Charakter. Mit ihrem Wuchsverhalten wächst sie attraktiv und kompakt. Sie erreicht circa 30 bis 50 cm an Höhe. In kleinen Gruppen kommt sie aus diesem Grund großartig zur Geltung. Bei einer Anpflanzung im Beet ist ein Pflanzabstand von circa 35 bis 40 cm zu empfehlen, um schönste Ergebnisse zu erhalten, so können ca. 6 bis 8 Pflanzen pro Quadratmeter eingeplant werden. Ihr Laubwerk ist kräftig grün und ein ausgesprochen schöner Kontrast zur schneeweißen Blüte. Die Blätter weisen die typische Rosenblattform auf, sind oval sowie vorne zugespitzt. Im Vergleich zu anderen Rosen ist das einzelne Blatt jedoch klein, was natürlich großartig zu ihrem Wesen als Zwergrose passt. Klein aber keinesfalls unauffällig ist diese beeindruckende Sorte unter den Beetrosen.

Beetrose 'Bienenweide' ® benötigt einen sonnigen Standort, sowie einen durchlässigen, tiefgründigen Boden. Ab Juni beginnt die Blütezeit dieser schönen öfterblühenden Zwergrose. Beeindruckend präsentiert sie sich über die ganze Blütensaison hinweg. Für Insekten wie Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge, stellt sie eine gute Nahrungsquelle da. Sie ist winterhart und wenig anfällig für die typsichen Rosenkrankheiten. Ihre Verwendung findet sie ideal in kleinen Gruppen, als attraktive Randbepflanzung, auf Terrassen oder auch im Kübel. Zwar besitzt sie keinen starken Duft, präsentiert sich jedoch mit ihren schneeweißen, strahlenden Blüten allein bereits als wahre Gartenschönheit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Dünenrose / Bibernellrose
Dünenrose / BibernellroseRosa pimpinellifolia
Bodendecker-Rose 'Mainaufeuer' ®
Bodendecker-Rose 'Mainaufeuer' ®Rosa 'Mainaufeuer' ®
Englische Rose 'Molineux' ®
Englische Rose 'Molineux' ®Rosa 'Molineux' ®
Strauchrose 'Polka' ®
Strauchrose 'Polka' ®Rosa 'Polka' ®
Ramblerrose 'Raubritter'
Ramblerrose 'Raubritter'Rosa 'Raubritter'
Strauchrose 'Rosa Zwerg'
Strauchrose 'Rosa Zwerg'Rosa rugosa 'Rosa Zwerg'
Beetrose 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bella Rosa' ®Rosa 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bienenweide' ® (rosa)
Beetrose 'Bienenweide' ® (rosa)Rosa 'Bienenweide' ® (rosa)

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Hannover

Beetrose Bienenweide

Wir möchten uns sehr herzlich bedanken ,denn die gelieferten Pflanzen waren alle groß und kräftig. Wir haben uns riesig gefreut. Auch die Verpackung war sicher und schützend für die Pflanzen. Es war eine Freude, sie einzupflanzen. DANKESCHÖN !!
vom 14. June 2018

Gartow

Nach einem Jahr...

... kann ich noch nicht allzu viel sagen, zumal die zweite Blüte noch aussteht. Aber die Rose ist gesund und wächst gut, hatte bereits im ersten Jahr ein paar Blüten, die auch bei den Insekten Gefallen gefunden haben.
vom 14. May 2018

Wangen
besonders hilfreich

Beetrose Bienenweide weiß

Das Anpflanzen hat Dank der tollen Anleitung super geklappt, was für mich als Laie ein echtes Erlebnis war. Die Pflanzen sind super, auf dem Postweg, angekommen, ohne Beschädigung. Nach einem Jahr stehen sie super saftig da und haben toll ausgetrieben.

Vielen lieben Dank

Christa Breuninger

vom 23. April 2018

Wolpertshausen
besonders hilfreich

Beetrose Bienenweide weiss

Als Wurzelware im letzten Herbst gepflanzt. Alle Pflanzen sind angewachsen, haben wunderbar ausgetrieben und sehr lange und üppig geblüht. Sehr zur Freude unserer Bienen :-) Absolut pflegeleicht. Alles top!
vom 29. October 2017




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe diese Rose im letzten Sommer gepflanzt und sie ist auch wieder schön ausgetrieben. Nun haben ungefähr die Hälfte aller Knospen (nicht die Blätter) einen weißen Belag bekommen. Was ist das für eine Krankheit und was hilft dagegen? Wir hatten schon lange keinen Regen mehr und ich habe die Rose nur einmal am Abend an den Wurzeln gegossen vor vielleicht einer Woche .
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lübeck , 29. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich eine stressbedingte Entwicklung. Denn wenn das Blatt noch gesund ist, die Knospen aber schon einen ersten Befall von Mehltau (echter) zeigen, dann fühlen sich die Rosen meist nicht 100%tig wohl. Um den echten Mehltau zu "bekämpfen" empfiehlt sich die Anwendung eines Pflanzenstärkungsmittels. Für Rosen hat sich hier vor allem Biplantol Rosen NT 2 in 1 bewährt. Zudem sollten Sie einen Gießring (kleiner Erdwall um die Pflanze herum) anlegen. So kann Gießwasser langsam einsickern und läuft nicht seitlich ab. Gerade in den ersten beiden Jahren in Ihrem Garten sind die Pflanzen noch auf eine zusätzliche Bewässerung von Ihrer Seite angewiesen.
1
Antwort
Kann man Wurzelware auch im Feb/Mrz pflanzen und was muß man in diesem Fall beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. January 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wurzelware kann von Oktober bis Ende März/Anfang April gepflanzt werden. Solange die Erde offen ist und Sie mit dem Spaten in den Boden kommen, ist eine Anpflanzung möglich. Wir versenden unsere Ware, je nach Witterung ab Mitte Februar.
Sobald Sie Ihre Ware erhalten haben, stellen Sie die Wurzelware in einen Eimer mit Wasser. Kann die Pflanze nicht sofort gepflanzt werden, kann sie noch weitere 7 Tage in dem Wassereimer bleiben. Bitte tauschen Sie alle zwei Tage das Wasser aus.
Danach schneiden Sie die Pflanze im Wurzelbereich um einen Drittel zurück und pflanzen sie in einen lockeren, gut vorbereiteten Boden. Drücken Sie die Erde gut an und wässern Sie die Pflanze regelmäßig.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen