Beetrose 'Bienenweide® Hellrot'

Rosa 'Bienenweide® Hellrot'

Vergleichen
Beetrose 'Bienenweide® Hellrot' - Rosa 'Bienenweide® Hellrot' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • kompakter, niedriger, feintriebiger Wuchs
  • halbgefüllte, hellrote Blüten
  • öfterblühend & bienenfreundlich
  • sehr gute Blattgesundheit, gut winterhart
  • auch zur Kübelbepflanzung geeignet

Wuchs

Wuchs kompakt, buschig
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe hellrot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blatt oval
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe zierlich, mittelgrün, glänzend

Sonstige

Besonderheiten gut winterhart, starke Leuchtkraft, fortlaufend blühend, bienenfreundlich
Boden locker, durchlässig, lehmig, humos
Duftstärke
Jahrgang 2013
Pflanzenbedarf 4 bis 5 pro m²
Rosen Gruppe Beetrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung kleine Gruppen, Randbepflanzung, Steingärten, Kübelbepflanzung
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€15.90
  • Wurzelware€6.50
Nahrung für Insekten: ja
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€15.90*
- +
- +
Nahrung für Insekten: ja
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2018
€7.70*
ab 5 Stück
€6.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Hellrote Blüten mit charakteristisch leuchtend-gelben Blütenaugen Eine Zierde für jeden Garten ist die Beetrose 'Bienenweide® Hellrot'. Sie ist ausgesprochen blühfreudig und zieht Bienen und Hummeln magisch an. Das mittelgrüne glänzende Laub bietet einen schönen Kontrast zu den halbgefüllten Blüten der (bot.) Rosa 'Bienenweide® Hellrot' mit ihrer leuchtenden Farbe.

Ob im Pflanzenkübel auf der Terrasse oder als dekorative Pflanze für Beete, diese Rose setzt fröhliche Akzente in jedem Garten. Die Beetrose 'Bienenweide® Hellrot' ist eine gelungene Zuchtsorte aus dem Hause Tantau und stammt aus dem Jahr 2013. Sie bringt neben ihrer schönen Blüte viele positive Eigenschaften mit. Die Rose ist selbstreinigend und pflegeleicht. Um verblühte Blütenköpfe kümmert sich der Gärtner nicht, sie fallen von selbst ab. Die Rosa 'Bienenweide® Hellrot' ist ausgezeichnet gegen Mehltau beständig und zeigt eine gute Widerstandskraft gegen Sternrusstau. Außerdem begeistert sie mit ihrer winterharten Art. Nur bei jungen Pflanzen ist ein Winterschutz angeraten.

Die Beetrose 'Bienenweide'® Hellrot hat einen kompakten Wuchs und eignet sich sowohl als Bodendecker als auch als Kübelpflanze. Auch als Randpflanze in Beeten, in Rabatten und in Steingärten macht sie eine gute Figur. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort, gedeiht auch gut in leichtem Halbschatten. An ihrem Standort erfreut sie sich über einen Boden, der idealerweise gut durchlässig und nahrhaft ist. Entspricht der Boden am auserkorenen Platz dem nicht, verbessert der Gärtner ihn mit Anteilen von Sand und Humus. Bei solch optimalen Grundlagen wächst die Rosa 'Bienenweide®-Rose Hellrot' zwischen 40 bis 60 Zentimeter hoch und einen halben Meter breit. Die Pflanze zeigt sich kompakt buschig und hat einen feintriebigen Aufbau, der sie zu einer echten Augenweide macht.

Die Blütezeit beginnt im Juni und hält bis zum Oktober an, wobei der erste Flor besonders üppig ausfällt. Der Gärtner erfreut sich an der Blütenpracht mit leuchtender Farbe. Während der Duft weniger wahrnehmbar ist, bestechen die zwei bis vier Zentimeter großen Blüten durch ihre Strahlkraft. In der halbgefüllten Blüte finden Bienen und Hummeln auch später im Jahr einen reichen Vorrat an Nektar und Pollen. Daher ist die Rosa 'Bienenweide® Hellrot' eine wunderbare Pflanze für naturnah gestaltete Gärten. Die zierlichen Blätter der hübschen Beetrose sind leicht gezähnt und zeichnen sich durch ein gesundes glänzendes Mittelgrün aus.

In Kombination mit Stauden und Kräutern lassen sich je nach Jahreszeit hübsche Effekte erzielen. Klassische Begleitpflanzen sind Buchsbaum und Lavendel. Die blauen Lavendelblüten bieten einen schönen Kontrast zu den rot-gelben Blütenköpfen der Beetrose 'Bienenweide® Hellrot', ihr starker Duft hält Blattläuse und anderes Ungeziefer fern. Die schöne Rose glänzt vor allem in Gruppen von vier bis fünf Exemplaren pro Quadratmeter gepflanzt. Damit sich die einzelnen Pflanzen gut entwickeln, achtet der Rosenfreund auf einen Abstand von 40 bis 45 Zentimetern. Auch harmoniert die Rosa 'Bienenweide® Hellrot' gut mit den andersfarbigen Vertretern der 'Bienenweide®'-Rosen in Apricot, Gelb oder Weiß. Durch den kissenartigen Wuchs lassen sich schöne Farbakzente in Kübeln oder Beeten setzen. Die lange Blühdauer dieser Sorte erfreut das Auge bis in den Herbst hinein.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Dünenrose / Bibernellrose
Dünenrose / BibernellroseRosa pimpinellifolia
Bodendecker-Rose 'Mainaufeuer' ®
Bodendecker-Rose 'Mainaufeuer' ®Rosa 'Mainaufeuer' ®
Englische Rose 'Molineux' ®
Englische Rose 'Molineux' ®Rosa 'Molineux' ®
Strauchrose 'Polka' ®
Strauchrose 'Polka' ®Rosa 'Polka' ®
Ramblerrose 'Raubritter'
Ramblerrose 'Raubritter'Rosa 'Raubritter'
Strauchrose 'Rosa Zwerg'
Strauchrose 'Rosa Zwerg'Rosa rugosa 'Rosa Zwerg'
Edelrose 'Speelwark' ®
Edelrose 'Speelwark' ®Rosa 'Speelwark' ®
Beetrose 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bella Rosa' ®Rosa 'Bella Rosa' ®

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen