Beetrose 'Bienenweide® Apricot'

Rosa 'Bienenweide® Apricot'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Foto hochladen
  • robuste Beetrose
  • einfachblühend in apricot-rosa
  • sehr gute Blattgesundheit
  • öfterblühend & bienenfreundlich
  • gut geeignet für Kübelbepflanzungen

Wuchs

Wuchs robust, kräftig, gesund, strauchartig, locker
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte einfach
Blütenfarbe apricot-rosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blatt oval, am Rand gezahnt, vorne zugespitzt
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, glänzend

Sonstige

Besonderheiten besondere Farbe, öftersblühend, äußerst gesund, bienenfreundlich
Boden durchlässig bis schwer (lehmig / tonig)
Duftstärke
Jahrgang 2013
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 4-5 pro m²
Rosen Gruppe Beetrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Terrassen, kleine Gruppen, Randbepflanzung
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€6.20
  • Wurzelware€8.60
Qualität: A
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€8.00*
ab 10 Stück
€6.90*
ab 25 Stück
€6.70*
ab 50 Stück
€6.20*
- +
- +
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€8.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Und zu diesem lassen sich viele, kleine, schwirrende Gartenbesucher nicht zweimal bitten. Der erste Flor dieser bezaubernden Kleinstrauchrose ist äußerst stark ausgeprägt und besitzt einen leichten Duft. Wunderschöne apricotfarbige Blüten erstrahlen mit großer gelben Blütenmitte, in der die Staubgefäße der Pflanze sitzen. Die Beetrose 'Bienenweide® Apricot' ist eine Bereicherung für den Garten. Sie bringt sommerlichen Charme in diesen. Sie blüht äußerst auffällig und gilt es besonders robuste Sorte. Sie überzeugt zudem mit ihrem Wachstum und mit ihrer guten Gesundheit. Mit ihren vielen, sommerlichen Blüten ist sie äußerst attraktiv für Insekten und bietet Bienen wertvollen Nektar.

Beetrose 'Bienenweide® Apricot' besitzt ein schönes, dunkelgrünes Laubwerk, welches als äußerst gesund gilt. Dies macht sich dadurch bemerkbar, dass die Blätter so gut wie gar nicht anfällig für typische Rosenkrankheiten wie Mehltau oder Sternrußtau sind. Nebenher ist die Rose eine sehr gut winterharte Pflanze, die ohne Probleme draußen im Freiland gesetzt überwintern kann. Ein lockerer Wuchs prägt die Optik dieser Kleinstrauchrose. Im Vergleich zu anderen Sorten aus dem Bienenweiden-Sortiment vom Züchter Rosen Tantau, wächst sie etwas höher als diese. Sie erreicht in der Höhe um die 40 bis 60 cm. In der Breite entwickelt sie ähnliche Ausmaße. In kleinen Gruppen, für die Kübelbepflanzung oder für die Randbepflanzung ist die Rosa 'Bienenweide® Apricot' bestens einsetzbar. Bei der Kübelhaltung ist auf die optimale Erde zu achten. Die Rose bevorzugt humose, nährstoffreiche, frische bis lehmige Böden. Mit speziellen Rosenerden und Düngern kann hier geholfen werden. Wichtig ist eine Ablaufmöglichkeit für überschüssiges Wasser, damit im Topf oder Kübel keine Staunässe entsteht.

Ansonsten erfreut sich die Beetrose 'Bienenweide® Apricot' an einem überwiegend sonnigen Standort. Dort kann sie mit ihrer farblichen Leuchtkraft mit der Sonne um die Wette strahlen. Diese Sorte besitzt schalenförmige Blüten, die sich in einem zauberhaften Apricot-Ton zeigen. Gern angeflogen wird die Rose von Bienen, was das Sortiment erklärt, zu welchem sie gehört: Bienenweide®. Die fleißigen Bienen erfreuen sich weniger an der Schönheit der Rose, viel mehr an dem wertvollen Nektar, den die Rose für sie bereithält. Zudem ist sie eine öfterblühende Sorte und präsentiert einen ganzen Sommer lang die wunderschönen, sommerlichen Blüten. Wer sich schöne Gruppen mit der Beetrose 'Bienenweide® Apricot' anlegen möchte, kann zwischen 4 bis 5 Exemplare pro Quadratmeter einplanen. Auf einen Pflanzabstand von 40 bis 45 cm ist dabei zu achten. Ein zusätzliches Highlight der Rosa 'Bienenweide® Apricot' ist, dass sie einen zarten Duft im Garten versprüht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
50% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Untergriesbach

Nicht angewachsen

Die zwei Rosen kamen in einem noch akzeptablen Zustand an und wurden nach zwei Tagen eingepflanzt, damit sie sich vorher noch aklimatsieren und an die Sonne gewöhnen können. Sie blühte und die zahlreichen durch den Transport abgeknickten Zweige wurden entfernt. Das Pflanzloch wurde mit Komposterde und guter Gartenerde aufbereitet. Sie stehen sonnig bis halbschattig und als die Blüten abgeblüht waren, entwickelte sich nichts mehr nach. Sie schauen jetzt ziemlich kahl und trostlos aus, trotz guter Pflege. Kein Neuwuchs sichtbar. Habe jetzt vorsichtig mit Oscorna Rosendünger gedüngt, wenn das nichts hilft kommen sie raus. Mit anderen Rosen im Garten haben wir keine Probleme, sie wachsen und blühen üppig. Schade
vom 12. July 2019

Schwabmünchen

Tolle Rose

Unfassbar, sie hat geblüht, als sie bei uns ankam und blüht seitdem durchgehend. Tolle Rose und die Bienen freuen sich auch!
vom 13. June 2018

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann die Rose auch zusammen in einen Topf 35 x 35 cm mit einer kleinen Clematis gepflanzt werden, oder braucht sie einen eigenen Topf?
von einer Kundin oder einem Kunden , 27. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Rose kann kombiniert werden und benötigt eine Topftiefe von etwa 35-40 cm und gerne auch mehr, da es sich um einen Tiefwurzler handelt. Wenn dann die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, dann steht der Kübelhaltung nichts im Wege.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen