Bartlose Schwertlilie 'Sparkling Rose'

Iris sibirica 'Sparkling Rose'

Sorte
Vergleichen
Bartlose Schwertlilie 'Sparkling Rose' - Iris sibirica 'Sparkling Rose' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • wunderschön gezeichnete Blüten
  • aufrechter, schlanker Wuchs
  • schöner Hingucker für den Teichrand
  • pflegeleicht, winterhart & robust

Wuchs

Wuchs aufrecht, grundständiger Blattschopf, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rötlich-violett
Blütenform Dom- und Hängeblätter
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt lineal, zugespitzt, ganzrandig, matt, winterhart
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Boden frisch bis feucht, durchlässig, humus- & nährstoffreich, lehmig-sandig
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 40cm Pflanzabstand, 6 bis 8 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, in Gruppen, Vasenschnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.90
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€5.30*
ab 3 Stück
€5.00*
ab 6 Stück
€4.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die liebliche Bartlose Schwertlilie 'Sparkling Rose' sorgt mit ihren rötlich-violetten Blüten für einen ersten Höhepunkt im frühsommerlichen Staudenbeet! Die als Sibirische Schwertlilie bekannte Pflanze blüht im Mai und erfreut den Gärtner bis in den Juni mit ihren großartigen Blüten. Iris sibirica 'Sparkling Rose' ist eine Rarität. Ihre Blüten ähneln Orchideen und begeistern den Betrachter.

Ursprünglich stammt Iris sibirica aus den wärmeren bis gemäßigten Klimaregionen Europas und ist im Kaukasus und der Türkei heimisch. Dort gedeiht die Staude in sumpfigen Wiesen und Auenwäldern. Viele kennen die Staude unter ihrem botanischen Namen "Iris". Dieser erinnert an die Göttin des Regenbogens, aus der griechischen Mythologie. Der Name hebt die einzigartige Farbintensität der Schwertlilien-Blüten hervor. Die Bartlose Schwertlilie 'Sparkling Rose' ist, wie ihr Name verheißt, ein funkelnder rötlich-violett blühender Blütentraum und ein Highlight in jedem Garten. Die Pflanze besitzt sechs Blütenblätter. Die drei Hängeblätter wölben sich nach unten und sind bei dieser Sorte schmal und abgerundet. Sie sind rötlich-violett gefärbt. Im mittleren Blattbereich zeigen sich feine Striche in leuchtend Gelb, Braun und Weiß. Die drei schmaleren Domblätter stehen aufrecht und strahlen in einem traumhaften Rötlich-violett.

Es ist dieser interessante Blüten-Aufbau, der zusammen mit der auffälligen Blütenfarbe den einzigartigen Reiz dieser Pflanze ausmacht. Diese Blüten sind in der Lage, es mit der Anmut der Orchideen aufzunehmen. Welche Farbintensität diese Bartlose Schwertlilie ausstrahlt! Diesem großartigen Anblick entzieht sich niemand. Die Staude wächst im Horst und erreicht eine Höhe zwischen 60 und 70 Zentimeter. 'Sparkling Rose' ist eine grazile Pflanze mit schlankem Wuchs. Sie ragt aus ihrem schilfartigen grünen Blattwerk keck hervor. Die Blätter behalten die ganze Saison ihre grüne Farbe. 'Sparkling Rose' verzaubert den Garten und lässt sich wunderschön mit anderen Stauden kombinieren. Mit Pfingstrosen, Rittersporn oder Taglilien ergeben sich großartige Beetkompositionen. Sitzt die Staude in Gruppen im Gartenbeet, wirkt sie einzigartig bis in die Ferne. Da sich die Pflanze mit den Jahren ausbreitet, ist ein Pflanzabstand von gut 40 Zentimeter zu empfehlen.

Im Gartenbeet und als Schnittblume ist diese schöne Sorte ein Genuss für die Augen. Auch Blumensträuße krönt die aparte Pflanze in ihrer unnachahmlichen Weise. 'Sparkling Rose' verwandelt jedes Zimmer in einen Sommertraum. Die Bartlose Schwertlilie ist winterhart. Sie bevorzugt einen sonnigen Platz im Gartenbeet und liebt nährstoffreiche, frische bis feuchte und durchlässige Böden. Staunässe ist zu vermeiden. Die verblühten Pflanzenteile schneidet der Gärtner ab. Das Laub lässt er im Herbst stehen. Dieses dient als Nährstoff-Lieferant und bildet einen nützlichen Winterschutz für das Wurzelwerk. Die Bartlose Schwertlilie bildet keine Rhizome. Daher ist das Teilen der Pflanze nicht notwendig.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen