Ballhortensie 'Schneeball' ®

Hydrangea macrophylla 'Schneeball' ®

Sorte

 (14)
Vergleichen
Ballhortensie 'Schneeball' ® - Hydrangea macrophylla 'Schneeball' ® Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • winterhart
  • große Blütenbälle
  • ideal für Kübelhaltung
  • schöner Solitär

Wuchs

Wuchs kräftig, gut verzweigt
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 125 cm

Blüte

Blütenfarbe reinweiß
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten tolle Leuchtkraft, starke Pflanzenstiele, winterhart
Boden durchlässiger Gartenboden
Salzverträglich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitärgehölz
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Containerware€21.10
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€21.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Ballhortensie 'Schneeball' ® trägt nicht umsonst ihren Namen. Wer träumt nicht von einer Abkühlung an heißen Sommertagen? Wie Schneebälle wirken die Blüten dieser Gartenhortensie. Die erfrischenden, leuchtend weißen Farbtupfer bewegen sich im leichten Sommerwind und verzaubern den Betrachter. Ihre Leuchtkraft ist durch den schönen Kontrast zum dunkelgrünen Laub verstärkt. Ihre Rinde färbt sich mit den Jahren von ockergelb zu rot bis dunkelbraun. An den Trieben der Hortensie sitzen große, hübsche Blüten. Mit bis zu 25 Zentimetern Durchmesser begeistern die strahlenden Blütenbälle den Pflanzenfreund. Die vielen, kleinen Einzelblüten besitzen einen gezahnten Rand, der die Blüten zusätzlich aufbauscht und wie fluffige Schneebälle erscheinen lässt. (Bot.) Hydrangea macrophylla 'Schneeball' ® ist eine zauberhafte Erscheinung, die nirgends fehlen darf. Der ideale Standort für Ballhortensie 'Schneeball' ® ist sonnig bis halbschattig. Wie der botanische Name Hydrangea es verrät, benötigt die Pflanze viel Wasser. Feuchte, humusreiche, durchlässige Böden schaffen eine ideale Grundlage und ermöglichen der hübschen Pflanze einen gesunden Wuchs. Der Gartenfreund genießt den kühlen Schattenplatz und entspannt sich darunter. Nebenbei hält er der dankbaren Pflanze den Gartenschlauch über ihre Wurzelfüße und erquickt sich an ihrer Dauerblühkraft. Die Ballhortensie 'Schneeball' ® braucht keinen großartigen Rückschnitt. Abgeblühte Schneebälle entfernt der Gärtner nach eigenem Belieben. Im Laufe des Spätsommers verfärben sich die älteren Blüten leicht. Sie sind grünlich marmoriert, was reizvolle Akzente schafft. Selbst vertrocknete Blüten verzaubern mit ihrer einmaligen Form den Garten. So bringen sie im Herbst zu den letzten Sonnenstrahlen einen interessanten Aspekt in den Traumgarten.

Mit den kalten Temperaturen im Winter kommt dieser tolle Halbstrauch bestens zurecht. Der Gärtner kann das winterliche Geschehen beruhigt vom Fenster aus beobachten. Im Frühjahr freut sich die fleißige Pflanze über eine Portion Rhododendrondünger. Der Gartenbesitzer genießt viele lange Jahre den Anblick dieser schönen Gartenhortensie. Sie passt mit ihrem schlichten, unaufdringlichen und besonderen Charakter in jeden Garten. Die Ballhortensie 'Schneeball' ® verzaubert alte Bauerngärten genauso wie den Vorgarten einer modernen Villa. In alten Bauerngärten steht sie hochgewachsen und breit neben alten Rosensorten. Sie harmonisiert wunderbar mit Blühstauden wie Eisenhut, Kugeldistel, Ziergräsern. Mit mehreren Büschen zu einer Hecke vereint, grenzt Hydrangea macrophylla 'Schneeball' ® elegant einzelne Bereiche des Gartens voneinander ab. Es entstehen romantische Sitzecken unter hohen Bäumen. Das Dach der Baumwipfel lässt den Dauerblüher geschützt vor Wind und heftigem Regen wachsen. Grünflächen vor dem Haus und weitläufige Gärten werden durch diese Pflanze zu einem besonderen Blickfang. Auch den kleineren Garten, einen Balkon oder eine Terrasse verschönert die Ballhortensie 'Schneeball' ®. Die tolle, robuste Pflanze wächst in einem hübschen, großen Pflanzkübel. Den Wunsch nach genügend Wasser erfüllt der Gartengenießer ihr gerne. Blütenbälle verzieren nicht alleine den Garten, in Blumenvasen holt sich der Gärtner mit hübschen ihnen ein Stück Natur ins Wohnzimmer. Gerade die herbstliche Farbe der Blüten macht sie zu einem Highlight im Blumenstrauß. Diese Bälle begeistern jeden mit ihrer Vielseitigkeit und Blühfreude.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (14)
14 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
92% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Hannover

Reinstes Weiß

Das Weiß besticht durch eine klare Reinheit. Das schönste Weiß, dass ich bei Hortensien gesehen habe.
vom 2. August 2017


Hortensie-Schneeball-SAXON

Wir haben die Schneeball-Hortensie ende April eingeplanzt. Es ist unglaublich!! in ein paar Wochen hatte sie sich bereits von der Wuchhöhe her verpoppelt und seit ein paar Tagen hat mehrere Blütenansätze.
Wir sind begeister, da wir erst nächstes Jahr mit blüten getrechnett hätten.
Absolut empfehlenswert - top verpackt, gesundes Planzen wunderbar.
Auskunft zu Duftstärke kann noch nicht abgegeben werden, daher erstmal ein Stern.
Hätte gern ein Bild hochgeladen, funktioniert aber nicht - ich schicke es nun an Horstmann direkt.

vom 3. June 2016

Kottmar

Hortensie Schneeball

Alle Hortensien sind sehr gut angekommen und jetzt nach dem Winter(wir haben ein sehr rauhes Klima) stehen alle sehr gut da. Ich habe allerdings Winterschutz gegeben und zum Einpflanzen Moorbeeterde.
Die Produkte der Baumschule Horstmann sind ausgezeichnet !!!

vom 5. March 2016

Hanau

weiße Hortensie

Auch diese Hortensie wuchs schnell an und überraschte uns ab dem Frühsommer mit ihrer zunehmenden Größe und Umfang!
wir haben mit Ihren Hortensien durchweg gute Erfahrungen gemacht.

vom 19. September 2015

Talheim

Ein Prachtstück...

...für Gärten mit geeignetem Standort. Einfach schön!
vom 16. June 2014
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie groß sollte der Planzabstand sein bei einer Gruppen Bepflanzung? Und wie entwickeln sich die Blüten bei 5-6 Std. Sonne wenn genügend Wasser gegeben wird?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Raum Zürich , 10. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Sonnenstunden reichen voll kommend aus um optimale Blüten zu bilden. Der Abstand kann zwischen 30 und 50 cm variieren. Das richtet sich nach der Geduld des Betrachters.
1
Antwort
Darf die Hortensie 'Schneeball' auch in den Kübel? Höhe? Tiefe?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Scharbeutz , 5. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung über den Sommer sicherstellen, ist eine Kübelhaltung für die Pflanze kein Problem.
Wir empfehlen mindestens 30 Liter für die Pflanze zu verwenden. Größer darf der Kübel immer sein.
1
Antwort
Ich möchte mir gern diese Hortensie kaufen. Muß ich sie bei Herbstpflanzung im ersten Winter schützen? Wie breit wird sie in etwa wachsen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur an exponierten Standorten ist ein leichter Winterschutz erforderlich. In erster Linie sollte die Hortensie hier vor Kahlfrost und Wind geschützt werden. Je nach Standort erreicht die Schneeball nach 10 Jahren einen Durchmesser um die 100 cm, kann dann im Alter aber auch deutlich breiter werden.
1
Antwort
Ich habe eine junge Pflanze die aber schon sehr schön blüht. Sie bekommt nur die Morgensonne ab, trotzdem verbrannten die Blüten sehr schnell. Muß ich sie umpflanzen ( schattiger ) oder war es einfach nur zu heiß im Juni/ Juli.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sūdeifel , 31. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie müssen die Pflanze nicht umsetzen. Vermutlich lag es an den zu heißen Temperaturen zu der Zeit. Hortensien benötigen sehr viel Wasser, wichtig ist jedoch, daß die Hortensie bei solchen Temperaturen möglichst nicht über Kopf gegossen werden, d.h. Blätter und Blüten sollten nicht naß werden, da es so zu einem Lupeneffekt und damit zu Verbrennungen kommen kann! Des weiteren können sie die Pflanze mit einem Schattiernetz vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen.
1
Antwort
Ist diese Ballhortensie SAXON wie die "Annabelle" genauso unkompliziert zu behandeln, also das jährliche zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wiesbaden , 19. July 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider nicht, denn die Schneeball ist eine macrophylla Sorten und zählt damit zu den Bauern- bzw. klassischen Ballhortensien. Diese werden, besonders in der Jugendzeit; möglichst gar nicht geschnitten, da sie zum Herbst bereits die Blütenknospenanlagen für das kommende Jahr ausbilden. Nur ältere Exemplare können dann im Frühjahr geschnitten werden und haben dann ausreichen Kraft um noch im gleichen Jahr wieder Blüten zu bilden. Selbst hier ist dann die Blütenpracht aber meist nicht so üppig wie bei ungeschnittenen Exemplaren.
1
Antwort
Ist diese Hortensie winterhart? Wenn ja, bis zu wieviel
Minusgraden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurück frieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
Generell kann die Pflanze Temperaturen bis -20 Grad, bei einem optimalen Standort gut vertragen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen