Ballhortensie 'L.A. Dreamin' ®

Hydrangea macrophylla 'L.A. Dreamin' ®

Sorte
Vergleichen
Ballhortensie 'L.A. Dreamin' ® - Hydrangea macrophylla 'L.A. Dreamin' ® Shop-Fotos (12)
Foto hochladen
  • exklusive Neuzüchtung aus den USA
  • mit je blauer & rosa Blüte an einem Strauch!
  • blüht am alten und neuen Holz
  • gut winterhart & robust
  • lange Blütezeit

Wuchs

Wuchs buschig, strauchig, dicht
Wuchsbreite 100 - 120 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa (pink) & blau bis violett (fast bunt)
Blütenform ballförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Blatt oval, groß, am Rand gezähnt, spitz zulaufend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün, sattgrün

Sonstige

Besonderheiten eindrucksvolle Blüten in je rosa oder blau!, blüht am ein- und merhrjährigen Holz
Boden humos, nährstoffreich, durchlässig, optimaler pH-Wert 5,5
Pflanzenbedarf 1 - 2 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppe, Kübel
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Für dieses extravagante Sommerfeeling muss nicht weit gereist werden. Die Ballhortensie 'L.A. Dreamin' ® lädt ein zu ihrer faszinierenden 'Multi-Color-Show'. Diese Neuzüchtung ist in ihrem herausragenden Blütenflor unübertrefflich. Mindestens zweifarbig, in wunderschönem Rosa und Blau, versprüht die Hydrangea macrophylla 'L.A. Dreamin' ® einen blütenreichen Sommerhauch. Zwei unterschiedlich gefärbte Blüten an einer Hortensie gleichzeitig - einfach unglaublich!

Und damit nicht genug. Die einzelnen Blüten, ob rosa oder blau, changieren zudem je nach Standort und Boden. Somit können die farblichen Nuancen noch bis ins Violett reichen. Zudem sind an jeder Blüte hellere und dunkler gefärbte Akzente möglich - einfach ein Traum! Die frischen Knospen sind beim Aufblühen leuchtend hellgrün und sorgen damit für einen weiteren Akzent. Zu diesem beeindruckenden Farbenspiel platziert sich das frischgrüne, satte Laubwerk eindrucksvoll. Das große, ovale, am Rand gezähnte und spitz zulaufende Laubwerk, bildet den attraktiven, passenden Rahmen für dieses bunte Sommerspektakel. Robustheit und eine gute Winterhärte runden das bemerkenswerte Profil dieser Hortensie ab. Der Züchter John David Jr. aus Michigan (USA) strebte bei der Züchtung dieser Sorte sicher nach Perfektion. Die großen, prächtigen Blütenbälle faszinieren schon aus der Ferne. Äußerst lange, von Juli bis Oktober, kann sich der Hortensienliebhaber an der reichen Blüte erfreuen. Ballhortensie 'L.A. Dreamin' ® besitzt einen buschig, dichten Wuchs und erreicht damit eine Höhe und Breite von 100 bis 120 cm.

Optimal gewählt ist für dieses Multi-Color-Talent ein humoser, nährstoffreicher und gut durchlässiger Boden, der keine Staunässe bilden kann. Gern wird die Ballhortensie 'L.A. Dreamin' ® von der Morgensonne geküsst, möchte jedoch bestenfalls nur einen halben Tag, besonders nicht spätnachmittags, der Sonne ausgesetzt sein. Vormittags sonnig und nachmittags schattig ist ihr Wunschplatz. Diese pflegeleichte Hortensie muss keinen Schnitt erfahren und blüht am neuen und alten Holz. Verblühte Blüten können geschnitten werden, sind jedoch auch ein äußerst dekorativer Anblick. Hydrangea macrophylla 'L.A. Dreamin' ® gilt als robust und winterhart. Besonders im ersten Standjahr sollte die junge Pflanze jedoch vor Forst geschützt werden. Treiben im Frühjahr neue Knospen aus und es sind noch (Spät-)Fröste zu erwarten, ist es ratsam, die Pflanze abzudecken, um die Knospen zu schützen. Im Kübel gehaltene Hortensien sollten immer mit einem Winterschutz und an einem windgeschützten Standort überwintert werden. Wer bei den vielen, positiven und zudem extravaganten Eigenschaften der Hydrangea macrophylla 'L.A. Dreamin' ® noch nicht ins Träumen gekommen ist, für den gilt: Pflanze jetzt den Sommer L. A.'s und das Farbfeuerwerk kommt von ganz allein!

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wenn ich Blaumacher in die Erde gebe,werden dann nicht alle Blüten blau?
von einer Kundin oder einem Kunden aus München , 11. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es kommt immer auf die Menge an und den Verbrauch der Pflanze. Betroffen ist dann aber die gesamte Pflanze und nicht nur einzelne Blüten.
1
Antwort
Ich habe letztes Jahr die Pflanze gekauft. Dieses Jahr hat sie unglaublich viele Blüten, aber alle sind rosa und auch alle im gleichen Ton, ändert sich das noch?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. June 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier ist es ratsam den pH-Wert im Boden zu reduzieren. Er muss niedriger sein. Das erreichen Sie, indem Sie einen sogenannten Blaumacher bei der Nährstoffzugabe, bis Ende Juli ins Gießwasser oder per Granulat beifügen.
1
Antwort
Wenn die pflanze in rosa und blau gleichzeitig blüht heißt das dass man nicht darauf achten muss welchen pH Wert der Boden hat in den sie gepflanzt wird.?
Braucht man kein Kalialaun zum Blaufärben der Blüten (dann gäbe es ja auch keine Rosa Blüten gleichzeitig)
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. June 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der beste pH-Wert für die changierenden Blütenfarben liegt bei etwa 5,3 bis 5,5. Nur wenn sich bei diesem pH-Wert die Blüten gar nicht ins Blaue färben sollte Blaumacher wie zur Anwendung kommen
1
Antwort
Blüht diese Hortensie wie die Endless Summer auch am neuen Holz oder blüht sie nicht wenn die Triebe vom Vorjahr erfroren sind?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leinach , 30. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie blüht ähnlich wie die Endless Summer auch sowohl am ein- wie auch am mehrjährigen Holz. Sie sollten also trotz des Frostschadens Blüten bekommen.
1
Antwort
Wird diese Pflanze gerne von Schnecken gefressen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich gehen die Schnecken auch schon mal an die Bauern- und Ballhortensien. Sie zählen allerdings nicht zu deren Lieblingsfutter, daher halten sich hier die Fraßschäden doch sehr im Rahmen.
1
Antwort
Mit welchen Pflanzen/Blumen kann man diese Hortensie am besten kombinieren (in einem Halbschatten-Beet)?
von Julia , 9. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gerne möchte ich Ihnen ein paar Beispiele nennen, die gut mit der Hortensie kombiniert werden können: weitere Hortensien, Geranium wallichianum 'Rozanne' ®, Leucothoe 'Scarletta' ®, Ceanothus impressus 'Victoria', Viburnum tinus, Skimmia japonica 'Rubella', Heuchera sanguinea, Astilbe japonica 'Mainz', Hosta in Sorten.
Vielleicht gefällt Ihnen eine der genannten Pflanzen. Sie finden alle Informationen zu den Beispielen in unserem Shop.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen