Ballhortensie 'Diva fiore' ® (Rosa)

Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® (Rosa)


 (3)
Vergleichen
Ballhortensie 'Diva fiore' ® (Rosa) - Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® (Rosa) Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • blüht an alten und neuen Trieben
  • remontierend, blüht nach, lange Blütezeit
  • winterhart, pflegeleicht, schnittverträglich, robust
  • wetterfeste Blütenbälle
  • auch für Kübel & Balkon

Wuchs

Wuchs kompakt geschlossen, buschig
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 80 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform ballförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Mai - November

Blatt

Blatt oval, am Rand gezähnt, spitz zulaufend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten wetterfeste Blüten, gut winterhart, schnittverträglich
Boden nährstoffreich, durchlässig, pH-Wert gerne > 6,0
Duftstärke
Pflanzenbedarf 2 pro Meter / 4 m²
Standort Halbschatten
Verwendung Beete, Kübel, unter Gehölzen
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware31,10 €
25 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 16 Werktage
31,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine klassische und wunderschöne Neuheit! Diese traumhafte Schönheit ist die absolute Krönung in der Züchtung der Hortensien. Auf der Bundesgartenschau 2015 konnte sie in Bausch und Bogen von sich überzeugen und erzielte direkt zwei goldene Medaillen. Die 'Diva fiore' ® (Rosa) überzeugt mit ihren wunderschönen rosa Blüten. Die (botanisch) Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® (Rosa) ist eine remontierende Gartenschönheit. Remontierend bedeutet, dass sie durchgängig an ihren neuen Trieben neue Blüten bildet. In der Zeit vom Frühsommer bis in den Herbst hinein, erscheinen ihre wunderschönen Blüten. Der beste Standort ist in halbschattigen Bereichen. Die Blütenfarbe ist am intensivsten bei einem pH-Wert ab 6,0 und höher. Um ihre großen, schönen Blüten gut zu versorgen, benötigt die Hortensie ausreichende Feuchtigkeit.

Dieser absolute Superstar unter den blühenden Pflanzen, zeigt sich erfreulich pflegeleicht. Im Unterschied zu vielen anderen klassischen Hortensien, entwickelt die 'Diva fiore' ® (Rosa) am laufenden Band neue Blüten. Mit diesem zauberhaften Schauspiel unterhält sie den Gärtner durch den ganzen Sommer hindurch. Bis weit in den Herbst hinein, erscheinen laufend neue, großen Blütenbälle. Die Blütezeit erstreckt sich von Mai bis November. Auch extreme Winter halten die Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® nicht davon ab, eine neue herrliche Blüte im folgenden Frühjahr hervorzubringen. Auf stabilen Stängeln erscheinen die wunderschönen, wetterfesten Blüten. Das Wachstum ist kompakt, dicht und buschig. Die unempfindlichen Blätter sind sattgrün und bilden einen harmonischen Kontrast zu den rosafarbenen Blütenbällen. Beim Rückschnitt hat der Gärtner zwei Möglichkeiten. Entweder schneidet er die verblühten Triebe um die Hälfte zurück oder verzichtet auf den Schnitt. Nach einem durchgeführten Schnitt entwickeln sich neue Triebe mit Blüten. Ohne einen Rückschnitt entstehen, neben den nach und nach vergrünenden Blüten, frische Blüten. Ein zierender Anblick!

Die Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® (Rosa) ist eine unvergleichliche Neuschöpfung und die absolute Revolution auf dem Hortensienmarkt. Sie ist eine exklusive Neuheit und ihre vielen guten Eigenschaften versprechen dem Gärtner eine traumhafte Blütenfülle. Normalerweise entwickeln Hortensien ihre Blüten an den vorjährigen Herbstknospen. Sehr kalte Winter führen bei vielen dieser Sorten zu einem Ausfall im Blütenbesatz. Die 'Diva fiore' ® (Rosa) entwickelt ihre Blüten an alten und neuen Trieben. Das macht sie zu einer absoluten Besonderheit unter den Hortensien. Dieser kostbaren Gartenschönheit schadet kein Frost, sie verlangt keine aufwendigen Pflegemaßnahmen und ihre remontierende Blüte bildet einen großen Mehrwert für den Garten. Ihre gute Schnittverträglichkeit und der variable Einsatz im Beet oder Kübel, sind weitere Glanzpunkte. Ihre gute Winterhärte verdankt die Hortensie 'Diva Fiore' ® (Rosa) ihren Eltern. Sie ist die gelungene Kreuzung einer japanischen Berghortensie mit einer Bauernhortensie. Zwar sind Bauernhortensien grundsätzlich bei ausreichender Wasserversorgung auch in der vollen Sonne zu halten, unsere Empfehlung ist dies jedoch nicht, da die Blüten Schaden nehmen können.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Flieder-Hortensie 'Ayesha' (S)
Flieder-Hortensie 'Ayesha' (S)Hydrangea macrophylla 'Ayesha' (S)
Bauernhortensie 'Alpenglühen'
Bauernhortensie 'Alpenglühen'Hydrangea macrophylla 'Alpenglühen'
Bauernhortensie 'Adria'
Bauernhortensie 'Adria'Hydrangea macrophylla 'Adria'
Ballhortensie 'Hamburg'
Ballhortensie 'Hamburg'Hydrangea macrophylla 'Hamburg'
Tellerhortensie 'Mariesii Perfecta'
Tellerhortensie 'Mariesii Perfecta'Hydrangea macrophylla 'Mariesii Perfecta'
Buntlaubige Hortensie 'Tricolor'
Buntlaubige Hortensie 'Tricolor'Hydrangea macrophylla 'Tricolor'
Ballhortensie 'Bela' ®
Ballhortensie 'Bela' ®Hydrangea macrophylla 'Bela' ®
Ballhortensie 'Bavaria' ®
Ballhortensie 'Bavaria' ®Hydrangea macrophylla 'Bavaria' ®
Tellerhortensie / Gesägte Hortensie 'Cotton Candy'
Tellerhortensie / Gesägte Hortensie 'Cotton Candy'Hydrangea serrata 'Cotton Candy'
Ballhortensie 'Diva fiore' ® (Blau)
Ballhortensie 'Diva fiore' ® (Blau)Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® (Blau)
Ballhortensie 'Diva fiore' ® (Violet)
Ballhortensie 'Diva fiore' ® (Violet)Hydrangea macrophylla 'Diva fiore' ® (Violet)

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
1 Kurzbewertung
2 Bewertungen mit Bericht

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Bad Soden

Tut sich schwer...

Mitte Mai in Summe acht Diva-Fiore Hortensien in neu angelegtem Beet angepflanzt. Anwuchs soweit gut aber über den Sommer hinweg kein weiterer Planzenwuchs zu beobachten. Verblühte Dolden wurden abgeschnitten, um neue Blüten hervorzubringen (gemäß Anleitung des Diva-Fiore Züchters). Im Ergebnis brachten alle Pflanzen neue Blütenansätze hervor, die jedoch über das Anfangsstadium nicht hinaus wuchsen. Ggfs. dem außergewöhnlichen sonnenintensiven und regenarmen Sommer geschuldet. Die Pflanzen (insgesamt 3 Hortensien) die stärkerer Sonneneinwirkung ausgesetzt waren (ca. 4-5 Stunden im Hochsommer) zeigten auffällige Verfärbungen und haben trotz ausreichend Wasser-/Düngergabe früh die Blätter abgeworfen. Bin auf das nächste Jahr gespannt, ob sich die Situation im Ganzen verbessert.
vom 18. November 2018

Waiblingen

Scheint das perfekte Fressen für Nacktschnecken zu sein.

Ich habe lange gezögert, bis ich nun doch meine Meinung sagen möchte.
Ich kaufte letztes Jahr 3 verschiedene Farben der Diva fiore Züchtung. Die Fotos waren sehr vielversprechend.
Leider sind diese Pflanzen dermaßen schneckenanfällig, dass eine der Pflanzen es nicht schafft, aus dem Boden zu kommen.
Wohlbemerkt, ich habe sehr viele Hortensien im Garten und ja, wir haben Schnecken. Aber keine der anderen Hortensien ist für Schnecken von Interesse. Selbst ca. 2m von der Diva fiore entfernt habe ich 3 Hortensien und keine ist betroffen. Nachdem ich es nicht mehr mit anschauen konnte, habe ich nun gestern Ferramol ausgelegt. Ich habe einen sehr naturnahen Garten und hier gibt es viele Katzen und benutze aus Überzeugung keinerlei Pestizide. War sogar dazu übergegangen, nichts mehr gegen die Nacktschnecken zu unternehmen, da ich mittlerweile der Meinung bin, dass nur die Pflanzen in meinem Garten etwas zu suchen haben, die den Schnecken standhalten können.
Leider ist es das erste Mal, dass ich mit einer Pflanze von Horstmann nicht zufrieden bin.

vom 15. Mai 2018




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Es zeigen sich auf den Blättern weiße Flecken. Wie kann ich diesem Befall Einhalt gebieten? Zu feucht, zu trocken? Muss ich die Pflanze vernichten?
von Ursel Kraus aus Dortmund , 22. Oktober 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist laubabwerfend und wird sich somit in den nächsten Tagen vom Blattkleid befreien. Wir raten das Laub aufzusammeln und im Restmüll zu entsorgen. Es kann sich bei dem Befall um Mehltau handeln, der bei feuchter Witterung oft auftritt. Die Pflanze muss aber nicht entsorgt werden.
Stellen Sie im nächsten Jahr den Wasser - und Nährstoffhaushalt sicher und sorgen Sie dafür, dass die Blätter immer gut abtrocknen können (freier Stand). Mit einem organischen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) kann die Pflanze von April bis Ende Juli in ihrer Gesundheit unterstützt werden.
1
Antwort
Verträgt diese Hortensie auch einen sehr sonnigen Platz?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rötha OT Pötzschau , 16. Juli 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist tatsächlich möglich, dass auch die Bauernhortensien einen voll sonnigen Standort vertragen, jedoch muss dann der Wasserhaushalt im Boden optimal gewährleistet sein. Meist besagt aber die Erfahrung, dass sowohl die Blüten und auch die Blätter an einem sehr sonnigen Standort verbrennen oder einen leichten Schaden nehmen. Wir raten generell davon ab.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen