Andenpolster 'Nana' / ehem.'Minor'

Azorella trifurcata 'Nana' / ehem.'Minor'


 (5)
Foto hochladen
  • sehr flache Polsterstaude
  • kompakter Wuchs
  • immergrünes Laub
  • bildet ein Blütenmeer
  • für Steingärten gut geeignet

Wuchs

Wuchs polsterbildend, horstbildend
Wuchsbreite 10 - 25 cm
Wuchshöhe 3 - 5 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe grünlichgelb
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt feine, grüne, dreigabelige Blätter
Laub immergrün
Laubfarbe dunkel-grün

Sonstige

Besonderheiten feines Laub, sehr kleine Wuchshöhe und starke bodendeckende Fähigkeit
Boden humos, sandig-humos, gut durchlässig, mineralisch
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 10 bis 25 cm Pflanzabstand, 24 bis 26 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Steingarten, Mauern, Böschungen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wunderschönes, grünes Polster mit grünlichgelben Augen! Das Andenpolster 'Nana' / ehem. 'Minor' zeichnet sich durch sein dichtes Polster mit seinen feinen, grünen, dreigabeligen Blättern aus. Die Blüten der Staude sind sehr reichhaltig. So erweckt es für den Betrachter den Anschein, als ob ihm eine Vielzahl von Blütenaugen entgegensieht. Diese Staude gedeiht vorzugsweise an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Ist der Platz mit einem humosen, sandigen und gut durchlässigen Boden ausgestattet, wächst sie stetig weiter. Auf diese Art entstehen große, schön anzusehende Polster. Als zusätzliche Pluspunkte kommen die totale Winterhärte und die immergrüne Belaubung hinzu. Dadurch profitiert der Gärtner im Winter, wenn sämtliche Pflanzen ihr Laub längst verloren haben, von einem grünen Farbtupfer im Garten. Der erhellt trübe Tage und belebt sein Umfeld mit fröhlich wachsender Stimmung. Auch bekannt ist das Andenpolster 'Nana' unter den Synonymen 'Minima' und 'Minor'.

Als immergrüne Polsterstaude verschönert die Azorella trifurcata 'Nana' / ehem.'Minor' in der Zeit von Mai bis Juni ihr Umfeld. Jetzt ist die Zeit der Blüte. Ihre einfachen, grünlichgelben, kleinen Blüten verzaubern den Gartenfreund ebenso wie Bienen und Hummeln. Diese fleißigen Insekten freuen sich über das Nahrungsangebot. Auch mit dem reinen schönen Grün der Staude lassen sich akzentvolle Arrangements im Garten schaffen. Durch ihren polsterbildenden, dicht verzweigten Wuchs, wächst sie wie ein leichter, dicht gefüllter Teppich über den Gartenboden. Sie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu fünf Zentimeter. Damit erfüllt sie als Bodendecker-Staude vollstens ihren Zweck. Und darüber hinaus ist ihr dekorativer Aspekt nicht zu vernachlässigen. Den bringen die grünlich bis grünlichgelben kleinen bezaubernden Blüten mit sich. Diese wunderschöne Sorte ist kompakter und kleiner wie ihre Art.

Unter der botanischen Bezeichnung Azorella trifurcata 'Nana' / ehem. 'Minor', kennen viele Pflanzenliebhaber diese schöne Staude. An Mauerwerken kommt sie wunderbar zur Geltung, da dort das grüne Polster mit den grünlichgelben Blüten sehr schön herunter wächst. Auch in Steingärten und Böschungen ist die Staude ein absoluter Blickfang. Auch bei der Grabbepflanzung findet sie ihren Einsatz, da ihr immergrünes Aussehen Trost verspricht und dort gut zur Geltung kommt. Somit ist die Staude sehr vielseitig verwendbar und erfreut an den unterschiedlichsten Stellen mit ihrem dunkel-grünen Laub und den grünlichgelben Blüten. Bei dem geringen Pflegeaufwand, den das Andenpolster 'Nana' erwartet, ist es kaum verwunderlich, dass diese schöne Staude eine beliebte und geschätzte Bewohnerin in vielen Gärten ist. Auf nicht zu trockenen und nicht zu nassen Böden ist das Andenpolster ein wunderschöner Begleiter für die niedrige Nachtkerze, das Johanniskraut, den Rosettensteinbrech oder die Rote Segge
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Andenpolster
AndenpolsterAzorella trifurcata

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
5 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!