Amerikanische Klettertrompete 'Stromboli'

Campsis radicans 'Stromboli'


 (15)
<c:out value='Amerikanische Klettertrompete 'Stromboli' - Campsis radicans 'Stromboli'' /> Community
Fotos (1)
  • Trompetenblüte in rot bis dunkelrot
  • für warme und sonnige Standorte
  • Kletterhilfe erforderlich
  • auch für die Kübelhaltung

Wuchs

Wuchs Haftwurzelkletterer, kletternd
Wuchsbreite 300 - 600 cm
Wuchshöhe 600 - 1200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rot, dunkelrot, orangefarbige Blütenunterseite
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt zählig unpaarig gefiedert
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten trompetenähnliche Blüten
Boden trocken bis feucht
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung
Andere Kletterpflanze gesucht?
Nutze unseren interaktiven Kletterpflanzen-Finder !
START
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€18.60
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€18.60*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 3 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 20. November 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine traumhafte Schönheit im Garten! Die tiefroten Blüten der Amerikanische Klettertrompete 'Stromboli' bilden eine Blütenfülle, die bis in den September hinein den Garten verzaubert. Diese schöne Pflanze ist vielen Gärtnern unter den Namen 'Trompetenblume' oder auch 'Trompetenwinde' bekannt. Beheimatet ist die (bot.) Campsis radicans 'Stromboli' in Florida. Die Sorte 'Stromboli' ist eine Züchtung aus Frankreich. In den Mittelmeergebieten ist sie viel, und reichlich blühend, verbreitet. Die schöne Klettertrompete ist im heimischen Garten eine exotische Urlaubserinnerung. Diese bezaubernden Pflanzen sind mit bis zu 20 Zentimeter langen Trauben ausgestattet. Daran haften ihre Blüten. Die Trompetenblume 'Stromboli' brilliert in einem tiefen Rot. Als Kletterpflanze oder als Strauch, setzt sie wunderschöne Akzente. Die Blüten erscheinen in Form kleiner Trompeten und sind ein beliebtes Ziel vieler kleiner Insekten. Auch das auffallend schöne Laub der Trompetenblume ist, mit seiner frischen grünen Farbe, von dekorativem Wert. Sehr anspruchslos zeigt sich diese Pflanze. Allerdings genießt sie mit Vorliebe einen sonnigen Standort. Der lange Zeitraum der Blüte, von Juli bis Oktober, bezaubert jeden Gartenliebhaber.

Die Amerikanische Klettertrompete 'Stromboli' liebt die Wärme. Sie bevorzugt einen windgeschützten und sonnigen Standort. Trotz ihrer Winterhärte, ist für junge Pflanzen ein Schutz aus Laub zu empfehlen. Friert die Pflanze im Winter zurück, ist das nicht weiter tragisch. Sie treibt nach dem Rückschnitt im Frühjahr erneut aus. Die Klettertrompete stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Jedoch erwartet sie für ihren Wurzelbereich einen kühlen und feuchten Untergrund. Soll die Trompetenblume als Kletterer eine Hauswand, eine Laube oder eine Pergola zieren, bringt der Gärtner entsprechende Kletterhilfen an. An glatten Wänden empfehlen sich beispielsweise gespannte Drähte für die Campsis radicans 'Stromboli'. Der Abstand der Kletterhilfen zum Mauerwerk beträgt nach Möglichkeit circa 20 Zentimeter.

Die satten roten Blüten der Trompetenblume bilden sich am neuen Holz aus. Deshalb schneidet der Gärtner die Vorjahrestriebe im Frühjahr auf bis zu vier Augen zurück. Um eine gute Verzweigung zu erhalten, führt er einen jährlichen Rückschnitt auf 15 Zentimeter durch. Die Trompetenblume wächst schnell und hat eine lange Blühdauer. Die tropische Schönheit behält ihre Blüten über mehrere Wochen. Bis in den Herbst hinein, erfreut diese schöne Pflanze mit ihrer herrlichen Blüte. Da sich am Ende der Triebe die Blüten bilden, schneidet der Gärtner die Pflanze im Sommer nicht zurück. Die Trompetenblume 'Stromboli' zaubert im Garten ein wunderschön mediterranes Flair. Auch der Bauerngarten erfährt eine Bereicherung durch die Anwesenheit der Campsis radicans 'Stromboli'. Die amerikanischen Trompetenblume ist eine robuste und winterharte Pflanze.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Amerikanische Klettertrompete (rot)
Amerikanische Klettertrompete (rot)Campsis radicans (rot)
Amerikanische Klettertrompete 'Flamenco'
Amerikanische Klettertrompete 'Flamenco'Campsis radicans 'Flamenco'
Amerikanische Klettertrompete 'Flava'
Amerikanische Klettertrompete 'Flava'Campsis radicans 'Flava'
Amerikanische Klettertrompete 'Indian Summer'
Amerikanische Klettertrompete 'Indian Summer'Campsis tagliabuana 'Indian Summer'
Orangerote Trompetenblume 'Mme Galen'
Orangerote Trompetenblume 'Mme Galen'Campsis tagliabuana 'Mme Galen'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (15)
15 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

93% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Steinen

Spitzenprodukt

Die Campsis radicans "Stromboli" ist sehr empfehlenswert. Damit wird jeder seine Freude haben. So wünscht man sich eine gesunde Kletterpflanze.
vom 12. April 2017

Grefrath

Klettertrompete

Wunderbare Pflanze, große und viele Blüten
vom 2. August 2016

Maintal

Stromboli

Bin sehr zufrieden
vom 10. June 2016

Achim

Klettertrompete

Wahrscheinlich hat die Pflanze zu viel
Frost abbekommen und kommt jetzt erst sehr zögerlich

vom 14. May 2016

Leistadt

Trompetenblume Stromboli

Einwandfreie Lieferung, gute Qualität.
In einen größeren Kübel ausgepflanzt entwickelt sich die die Trompetenblume prächtig, braucht aber viel Wasser.
Die lang wachsenden Triebe führe ich befestigt an einer Zaunwand entlang.
Im ersten Jahr blüht die Pflanze noch nicht, bin ja gespannt wie sie blüht.

vom 19. July 2015

Teugn

Gesunder Wuchs

Leider kann ich eigentlich noch nicht viel über den Blütenreichtum sagen, denn im ersten Jahr hat sie nicht geblüht. Der Wuchs ist jedoch sehr gut und üppig.
vom 18. March 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meine im Herbst gepflanzte Klettertrompete "Stromboli" zeigt nun im April noch immer keinerlei Austrieb. Die Vorjahresknospen sind vertrocknet. Kann ich durch Rückschnitt noch was retten oder ist sie unwiderruflich kaputt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kratzen Sie bitte erst einmal auf halber Höhe an der Rinde. Ist es unter der äußeren Schicht grün und saftig, dann triebt die Campsis auch noch aus. Einige Pflanzen benötigen einfach etwas mehr Zeit mit dem Austrieb als andere.
Nur wenn es unter der äußeren Rindenschicht braun und trocken ist, ist der Trieb bis hier abgestorben, dann kratzen Sie bitte noch einmal etwas tiefer. Schlimmstenfalls ist der Trieb abgestorben. Allgemein benötigen Campsis aber deutlich mehr Zeit mit dem Austrieb und sind daher häufig "spät dran". Warten Sie also bitte den Austrieb ab und schneiden dann das trockene Holz heraus.
1
Antwort
Wie verhält sich die Wurzel dicht am Mauerwerk, kann die Wurzel dem Mauerwerk schaden? Wie stark wird die Wurzel?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 47918 Tönisvorst , 17. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Wurzeln der Campsis sind eher fleischig und flach ausbreitend. Generell interessieren sich die Wurzeln, bzw. die Pflanzen nicht für das Mauerwerk. Sind aber Risse oder Beschädigungen in den Steinen, kann es zum eindringen der Pflanzen führen. Dann ist auch eine weitere Beschädigung möglich. Hier raten wir zu einer Wurzelsperre an der Hausmauer.
1
Antwort
Ich möchte eine Trompetenblume an meinem Balkongelälnder (aus Stahl) entlang ranken lassen. Muss ich damit rechnen, dass die Trompetenblume ähnlich stark schlingen kann wie Blauregen und besteht die Gefahr, dass die Pflanze das Geländer deformiert/beschädigt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Osnabrück , 4. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Campsis kann nicht mit Wisteria verglichen werden. Den starken Wuchs bildet lediglich der Blauregen aus. Klettertrompeten können leicht geführt und beschnitten werden und eignen sich daher sehr gut für die Begrünung des Balkon.
1
Antwort
Vermehrt sich die Pflanze durch die Samen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Südbaden , 1. March 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Stromboli ist eine Veredlung und vermehrt sich nicht durch Samen. Nur die einfache radicans kann sich an für sie günstigen Standorten durch Saat vermehren. Die einzelnen Sorten bilden keine Saat oder keine keimfähige Saat aus.
1
Antwort
Kann man die Pflanze auch in einem großen Pflanzbottich (110x40x40) halten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung sicher gestellt wird, dann ist die Kübelhaltung keine Problem. Wichtig sind aber Abflusslöcher im unteren Bereich damit sich im Kübel keine Staunässe bilden kann.
1
Antwort
Trompetenblumen:
Ich habe eine sehr sonnige hohe südgerichtete Mauer, und würde sie gerne mit Trompetenblumen bepflanzen. Der Punkt ist, es ist ein Wochenendhaus, es wird dort nicht regelmäßig gegossen. Ich frage mich nun, ob es Unterschiede bei den Trompetenblumen gibt - ob welche besser Trockenheit vertragen ... oder sind sie alle gleich, und ich muss einfach ausprobieren? Clematis hab ich nicht durchbekommen.
Mir wäre wichtig, dass die Pflanze lang und reichlich blüht .. Haben Sie Empfehlungen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Österreich , 25. February 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich ist die Anwachsphase das Problem, denn hier ist eine ausreichende Wasserversorgung unabdingbar. Empfehlenswert ist den Boden großflächig zu mulchen oder mit Bodendeckern zu bepflanzen um so die Feuchtigkeit besser zu halten. Zudem muss in Ihrem Fall ein Gießring um die Pflanzen angebracht werden. So kann ein das Wasser einer Gießkann langsam im Boden versickern und läuft nicht zur Seite weg. Durch das Einsickern des Gießwassers gelangt die Feuchtigkeit auch in die unteren Bodenschichten wo sich die Wurzeln befinden. Trompetenblumen kommen aber gut mit warmen und sonnigen Standorten zurecht, daher sind diese für Sie schon eine gute Wahl.
1
Antwort
Reicht es bei einem Rundbogen nur auf einer Seite einzupflanzen? Zu welcher Jahreszeit pflanzt man sie ein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es genügt natürlich auch nur eine Pflanze pro Bogen. Jedoch ist es wichtig zu wissen, dass die Pflanzen immer zum Licht wachsen und die andere Seite somit vielleicht nicht richtig ausgefüllt werden kann. Wir empfehlen daher immer zwei Pflanzen pro Bogen zu pflanzen.
Diese Pflanzen befinden sich im Topf und können das ganze Jahr eingepflanzt werden. Optimal ist aber immer das Frühjahr oder der Herbst.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!