Amerikanische Douglasfichte / Küstenfichte

Pseudotsuga menziesii viridis

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • schnellwachsender, großer Nadelbaum
  • duftende, immergrüne Nadeln
  • Wuchs in der Jugend kegelförmig, später flachkronig
  • Einzelstellung in Garten- und Parkanlagen

Wuchs

Wuchs schlanke, kegelförmig
Wuchshöhe 3000 - 4000 cm

Blatt

Blatt nadelartig, graugrün, abgestumpft
Laub immergrün
Nadelfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten aromatischen, angenehmen Geruch
Boden frischer feuchter Boden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,50 €
30 - 50 cm (Lieferhöhe)
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein aromatisch duftender Baum! Angenehm duftend präsentiert sich die Amerikanische Douglasfichte. Ein Baum, der Größe und Alter in sich vereint. Der Westen Nordamerikas ist sein natürliches Verbreitungsgebiet. Der wohlklingende botanische Name lautet Pseudotsuga menziesii viridis. Weite Flächen nimmt die Amerikanische Douglasfichte entlang der Sierra Nevada bis nach Mexiko ein. Auch an der Kaskadenkette von Britisch-Kolumbien sowie an den Hängen der Rocky Mountains, ist dieser Baum zu finden. In Deutschland gilt dieser Baum als Niophyt. Neophyten sind Pflanzen, die sich in Gebieten ansiedeln, deren ursprüngliche Heimat woanders liegt. In der Sonne oder im Halbschatten, erwacht der schöne Pseudotsuga menziesii zu einzigartiger Schönheit. Optimalerweise ist der Boden frisch und feucht. Die Amerikanische Douglasie wächst schnell und bevorzugt die Einzelstellung. Die einzeln stehenden Nadeln sind grün bis blaugrün. Weich und stumpf, erreichen sie eine Länge von drei bis vier Zentimetern. Zwischen den Fingern gerieben, verströmen sie einen zitronenartigen, angenehm aromatischen Duft. Unmittelbar auf dem Zweig aufsitzend, unterscheiden sie sich mit diesem Merkmal von den Fichten. Ihre Basis ist, anders als bei Tannen, nicht verdickt.

Dieses immergrüne, nadelige Schmuckstück ist schattenfest und wächst schnell. Die Amerikanische Douglasfichte / Küstenfichte erreicht ein Alter von bis zu 400 Jahren. Diese Pflanze erreicht eine Höhe von 30 bis 40 Metern. Er bildet eine schlanke, kegelförmige Krone aus. Im pazifischen Nordamerika, seiner ursprünglichen Heimat, stehen bis zu 800 Jahre alte Bäume. Ihr Wuchs erreicht zwischen 70 und bis zu 90 Metern Höhe. Die Bäume erreichen Stammdurchmesser von bis zu zwei Metern. Sie zählen sie zu den höchsten Bäumen der Welt. Ein 929 Jahre altes Exemplar mit einer Wuchshöhe von 90 Metern wurde 1991 gefunden. Dieser spezielle Baum steht auf einer Höhenlage von 2070 Metern in Neumexiko.

In Europa ist die Douglasie die wichtigste, nicht heimische Art. Sie hat sich als eingeführte Art in vielen Ländern der Erde bewährt. Faszinierende Waldbilder ergeben sich aus den 120-jährigen Versuchen in Deutschland mit diesem Gewächs. Zwei Prozent der gesamten Waldfläche Deutschlands nimmt die Douglasie ein. Das entspricht einer Fläche von 218.000 Hektar. Die größte deutsche Douglasienwaldfläche befindet sich mit 52.000 Hektar in Rheinland-Pfalz. Ab einem Alter von 15 bis 40 Jahren ist die Douglasie blühfähig. Sie bildet Zapfen mit einer Länge von vier bis zehn Zentimeter. Sobald die Zapfen ihre Reife erreichen, fallen sie als Ganzes ab. Die an der Spitze dreizipfeligen Deckschuppen ragen weit über die Samenschuppen heraus. Auf der Nordhalbkugel ist die Blütezeit von April bis Mai. Die bisher größte gefundene Douglasie ist 133 (!) Meter hoch und der mit Abstand größte, stehende Baum weltweit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!