Amberbaum 'Gumball'

Liquidambar styraciflua 'Gumball'


 (1)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs Kugelbaum, dicht verzweigt, geschlossen
Wuchsbreite 300 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 350 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe grün
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai

Blatt

Blatt fünf-siebenlappig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Winter orange bis violett

Sonstige

Besonderheiten Der Pflanzensaft wurde früher zur Herstellung von Kaugummi verwendet
Boden humosreich, leicht sauer, fruchtbar, frisch bis feucht
Standort Sonne
Verwendung Eingangsbereiche, Gärten und Parkanlagen
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €19.90
  • Stämmchenab €33.50
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€19.90*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€26.80*
- +
- +
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€33.50*
- +
- +
Stammhöhe: 60 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€34.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 40 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser aus Nordamerika stammende Baum beeindruckt durch seine Wuchsform und ebenso durch seine ausgesprochen prächtige Herbstfärbung. Der Amberbaum 'Gumball', botanisch Liquidambar styraciflua 'Gum Ball' bzw. Zwerg-Kugelamberbaum genannt, kann eine Höhe von bis zu 5 Metern erreichen. Die Zweige des Liquidambar styraciflua 'Gum Ball' sind dicht verzweigt, wodurch er eine kugelförmige Form erhält. Gerade wegen der vielen Astgabelungen wird der Amberbaum 'Gumball' von Vögeln gerne als Nest- bzw. Nistplatz genutzt. Die Krone wächst selbst bei einem Zuwachs von 15 bis 20 Zentimeter pro Jahr ohne Schnittmaßnahmen nahezu kugelförmig und kann eine Breite bis zu 4 Metern erreichen. Der Amberbaum 'Gumball' gilt als robust, anspruchslos und unempfindlich und kann daher das ganze Jahr über angepflanzt werden

Die Blätter des Amberbaum 'Gumball' zeigen ein kräftiges Dunkelgrün, wobei die Blattoberseite dunkler als die Blattunterseite gefärbt ist, auf der sich an den Blattadern feine Härchen befinden. Die Blätter des Liquidambars styraciflua können bis zu 15 Zentimeter breit werden und ähneln mit ihrer 5- bis 7-lappigen, wechselständigen Form dem Ahornblatt. Während des Herbstes zeigt das Laub eine orange bis violette Färbung, wodurch der Baum für viele Wochen ein außergewöhnlicher Blickfang ist. Während der Blütezeit im Mai bildet der Liquidambar styraciflua 'Gum Ball' bis zu 7 Zentimeter lange grüne traubenartige männliche Blüten, aus den weiblichen kugeligen Blüten entstehen später stachelige, kugelförmige Kapselfrüchte. Sie erscheinen aber erst an mindestens zwanzig Jahre alten Bäumen.

Der Amberbaum 'Gumball' sollte einen möglichst sonnigen aber windgeschützten Standort erhalten, wobei der Boden leicht saurer, humos, fruchtbar und wasserdurchlässig sein sollte. Die Herzwurzel des Liquidambars styraciflua 'Gum Ball' ist weitreichend und kann flach- bis pfahlwurzelig ausgebildet sein. Der Stammumfang erreicht mit zunehmenden Alter bis zu 10 Zentimeter, was allerdings auf die Gesamthöhe des Amberbaumes 'Gumball' keinen Einfluss hat. Einen besonderen Kontrast bildet der 'Gum Ball' vor hellen Wänden, kommt aber auf Rasenflächen oder neben Pflanzen, die ein helleres Blattgrün aufweisen, hervorragend zur Geltung. Der Amberbaum 'Gumball' wird häufig in Eingangsbereichen als Solitär verwendet. An einem Teichstandort können die Spiegelungen auf den Blättern eines einzeln stehenden Baumes einen besonders reizvollen Effekt erzielen. Am besten wird diese Pflanze im Frühjahr gepflanzt, damit sie genügend Wurzeln zum Winter gebildet hat. Jungpflanzen benötigen einen Winterschutz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Amberbaum 'Oktoberglut'
Amberbaum 'Oktoberglut'Liquidambar styraciflua 'Oktoberglut'
Amberbaum
AmberbaumLiquidambar styraciflua
Amberbaum 'Worplesdon'
Amberbaum 'Worplesdon'Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Werder

Amberbaum

Genauso wie erwartet
vom 22. October 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich weiß dass der Amber im Frühjahr spät austreibt, dafür im Herbst lange seine Blätter behält. Dieses Jahr ist es seltsam.
Zum einen bekam er keine Herbstfärbung und blieb komplett grün, zum anderen hat er immer noch ganz viele Blätter. Die meisten Blätter sind noch richtig grün und hängen auch noch sehr fest an den Ästen.
Optisch stört mich das nicht. Allerdings habe ich Bedenken, dass es dem Amber schaden könnte. Ist er noch nicht zur Winterruhe gekommen? Muss ich ihn jetzt, wie andere immergrüne Pflanzen auch, im Winter hin und wieder wässern?
Nicht dass er über die vielen Blätter noch viel Wasser verdunstet und mir am Ende vertrocknet.
Des weiteren Frage ich mich, wieso er dieses Jahr seine hübsche Herbstfärbung nicht mal ansatzweise bekommen hat. Mein Amber steht nun seit einigen Jahren in meinem Garten, allerdings habe ich so was noch nicht erlebt.
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen und bedanke mich bereits schon jetzt für Ihre Hilfe.
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. January 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das Jahr 2016 war für die Pflanzen und auch für uns ein sehr unbeständiges Jahr. Diese vielen Extreme (Regen, Trockenheit, plötzlich eintretende Hitze und der lange Herbst) haben die Pflanzen stark beeinflusst. Zudem hatten wir einen viel zu warmen Herbst, der dann dafür gesorgt hat, dass die Pflanzen nicht ihre Nährstoffe aus den Blättern ausgelagert haben. Somit konnte es zu keiner Verfärbung und auch zu keinem Blattabwurf kommen. Vor allem ist es in dem letzten Jahr beim Liquidambar und einigen Rosen aufgetreten.
Der Gedankengang ist völlig richtig. Sie müssen nun dafür sorgen, dass der Boden nicht austrocknet, damit die Pflanze gut versorgt bleibt. Sollte es zu einer längeren Frostperiode kommen, können Sie die Pflanzen mit einem leichten Vlies im Kronenbereich schützen.
Wir wollen alle hoffen, dass das Wachstumsjahr 2017 etwas geregelter verläuft.
1
Antwort
Wenn ich das Bäumchen in 80 cm Stammhöhe bestelle, bleibt der Stamm dann so niedrig oder wird er mit den Jahren höher?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da es sich hier um eine Kopfveredlung handelt, wird sich die Höhe des Stamm nicht verändern. Der Stamm wird lediglich breiter.
1
Antwort
Kann man die Färbung des Amberbaums durch Standort oder Nährstoffgaben beeinflussen?
Gibt es einen Ersatz für Torf?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können den Boden auch mit torffreier Erde und Humus vorbereiten. Der pH-Wert im Boden muss jedoch niedrig sein, da der Amberbaum einen sauren Boden bevorzugt.
Ist die Pflanze mit Nährstoffen und Wasser optimal versorgt, und steht die Pflanze in voller Sonne, wird sie ihre Laubfärbung in voller Pracht entwickeln.
1
Antwort
Eignet sich der Amberbaum Gumball auch zur Kübelbepflanzung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. March 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet ist, ist eine Kübelbepflanzung kein Problem.
1
Antwort
Ich hätte gerne ein Stämmchen für den Vorgarten. Muss ich die Krone schneiden, da die Stammhöhe ja fest ist? Wenn der Gartenboden grundsätzlich kalkhaltig ist, kann ich durch jährliche Torfgaben oder ähnliches erreichen, dass sich der Amberbaum dauerhaft wohlfühlt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 52441 Linnich , 16. December 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Amberbaum Gumball kann ungeschnitten wachsen, wird dann aber mit der Zeit eiförmig. Wenn Sie dir runde Form bevorzugen, können Sie ihn einfach in Form schneiden.
Da ein Amberbaum kalkmeidend ist, sollte der Boden vorher entsprechend mit Sand und Torf vermischt werden um ihn leicht sauer zu bekommen. Später sind dann Torfgaben in der Regel ausreichend um den pH-Wert zu halten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!