Zierstrauchhecke
Wir lieben Pflanzen.
Sie sind hier:  » »
» Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns telefonisch
Mo-Fr von 7:30-17:00 Uhr
Sa. von 8:00-12:00 Uhr unter:
fon: 0 48 92 / 89 93 - 400
fax: 0 48 92 / 89 93 - 444
» Informationen
Quickinfo  
Besonderheiten
unglaubliche Farbintensität
Blatt
grün
Blüte
einfach
Blütenfarbe
rosarotpink
Blütenform
tellerförmig
Blütengröße
groß (> 10cm)
Blütezeit
Mai - Juli
Boden
humoser Gartenboden
Clematisgruppe
Großblumige Hybride
Information Duftstärke
0
Laub
laubabwerfend
Schnittgruppe
2 - leichter Schnitt ab September
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Kübel und Gefäße
Wuchs
kletternd
Wuchshöhe
200 - 350 cm
» Pflanzikon

Weitere Bilder



Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Neueste Bewertungen
Clrmatis Dr. Ruppel
Diese Clematis hat eine sehr schöne Färbung. Die Blüten sind schön groß. Sieht prima aus.
vom 24. März 2014,
Super!
Habe die Pflanze letztes Jahr gesetzt. Sie ist sehr gut angegangen und blüht in diesen Jaht schon das zweite Mal.
vom 16. August 2013, aus Olfen
Clematis Dr. Ruppel
Habe mit dieser Clematis keinen Erfolg, hat den winter nicht überstanden. andere sorten pflegeleichter.
vom 9. August 2013,
Kundenbewertungen:

Gesamtbewertung

23 Bewertungen
12 Kurzbewertungen
11 Bewertungen mit Bericht

86% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)

Kundin / Kunde
Wunderschön !

Tolle sehr große Blüten, die lange halten. Ich habe Lavendel dazu gepflanzt sieht toll aus, jetzt bekommt der Dr. :-) noch eine weiße Kletterrose als Nachbarn!
vom 12. Juni 2011
Kundin / Kunde
super gut

alle Clematis die ich hier gekauft habe sind sehr gut und schnell angewachsen, treiben alle sehr gut und viel von unten aus - bestelle gerne wieder
vom 9. April 2011
Kundin / Kunde
Clematis Dr. Ruppel

Trotz ihres ungünstigen Standortes (Nordseite) eine meiner besten Clematis. Habe sie mit "Nelly Moser" kombiniert, die Farbtöne harmonieren sehr gut miteinander
vom 4. März 2013

Berlin
Clematis Dr. Ruppel

Zwei Clematis "Dr. Ruppel" stehen bei mir im Kübel (45 L). Mit der Sorte gibt es bereits gute Erfahrungen. Die neue Anpflanzung (ebenfalls 2 Pflanzen) ist zunächst gut gestartet, dann wurden die Pflanzen jedoch krank und welkten (Clematiswelke?). Anfang August habe ich sie deshalb bis auf den Boden herunter abgeschnitten. Sie haben dann neu ausgetrieben und sogar im Oktober noch einmal geblüht. Die Krankheit ist damit hoffentlich beseitigt. Ansonsten ist "Dr. Ruppel" robust und dankbar.
vom 15. November 2012

Schwedelbach
Super große 10 bis 15 cm Blüten!

Steht bei mir schon im dritten Jahr. Sehr blühfreudig. Große schöne Blüten halten sehr lang und sind zwar ohne Duft aber sehr regenfest. Einziger Minus- wächst relativ langsam, jetzt hat er gerade mal 1,20 cm erreicht (nach dem schneiden wird wieder kürzer). Trotzdem bringt viel Freude!
vom 18. Juni 2012

Alle 11 Bewertungen mit Bericht anzeigen...

Eigene Bewertung schreiben


Pflanzenclub
Fotos zu dieser Pflanze von Kunden und Besuchern:
von einem Kunden
18. Juni 2012
von einem Kunden
aus Thedinghausen
9. Juni 2011
Fragen zu dieser Pflanze

Kann "Dr. Ruppel" einen Sichtschutzzaun (Flechtzaunelement aus dem Baumarkt) beranken oder wird noch zusätzlich eine Kletterhilfe benötigt? Gilt dies auch für andere Clematis?
von einer Kundin oder einen Kunden , 6. Juni 2011
Clematis halten sich mit Hilfe von Blattranken fest. Je "feiner" also das Holz, desto leichter können sich die Blattranken festhalten. Ist das Holz zu breit, ist es hilfreich ein paar Drähte zu spannen, um so das Klettern zu erleichtern. Dies gilt für alle Clematis (Ausnahme sind die so genannten Staudenclematis).


Was genau bedeutet schattiger Fuss? Habe mir eine Clematis `Dr. Ruppel`auf die Terrasse in einen Kübel mit Rankhilfe gepflanzt. Sie bekommt von ca. 14Uhr bis 18Uhr Sonne, (also auch der Kübel). Sollte ich die Blumenerde besser abdecken?
von einer Kundin oder einen Kunden , 21. März 2009
Am besten auf der Sonnenseite etwas vor den Kübel stellen, sodass der Kübel und der Fuss der Pflanze möglichst schattig ist.


Auf meinem Balkon hätte ich in der einen Ecke gern eine Kletterpflanze, um ein hässliches Rohr zu verdecken.
Die Pflanze sollte auch blühen, also kein Efeu oder so ähnlich. Die Ecke ist aber schattig, nur wenig Sonne am morgen. Welche Pflanze können sie mir empfehlen?
Ich hätte ja gern eine Kletterrose aber glaub, die bnötigen viel Sonne.

von einer Kundin oder einen Kunden , 1. April 2008
Da haben Sie schon am richtigen Ort diese Frage gestellt, denn Clematis sind optimal für diesen Standort und lassen sich auch gut im Kübel halten.


Ist die Clematis "Dr. Ruppel" winter/frosthart?
von einer Kundin oder einen Kunden , 22. März 2008
Wenn Clematis richtig gepflanzt wird (5-10 cm tiefer als der Topf) und einen schattigen Fuß bekommt, dann ist sie auch frosthart. Allerdings sollten Sie ab August nicht mehr düngen, damit die Pflanze auch ausreifen kann.


Ausgangssituation ist: An meiner Hausgiebelwand befindet sich ein ca. 10 m hohe, 1 m breites, Rankgitter aus Edelstahl, das mit einer Clematis, oder ähnliches, begrünt werden soll. Es darf sich nur um eine Rankpflanze handeln, die ausschließlich nur am Rankgerüst klettert und keinesfalls den Fassadenputz beschädigt. Am liebsten immergrün.
Was können Sie mir empfehlen?

von einer Kundin oder einen Kunden aus Bad Hersfeld , 16. März 2008
Immergrün ist schwierig, da es hier nur die Clematis Appleblossom, Snowdrift oder armandii gibt, die alle eines Winterschutzes bedürfen. Ansonsten kommt nach das immergrüne Geißblatt henryi und delavayi in Frage. Oder Sie wählen eine nicht immergrüne Clematis. Beachten Sie bitte bei dem jeweiligem Artikel die Wuchshöhe in der Quickinfo, damit Sie später nicht entäuscht sind wenn nur 3-4 m Wuchshöhe erreicht werden.


Kann man `Dr. Ruppel`auch auf einen grossen Nussbaum klettern lassen?
von einer Kundin oder einen Kunden aus München , 23. Februar 2008
Der Wuchs von Dr. Ruppel beträgt leider "nur" 200-350 cm und wird daher wohl nicht so weit in den Baum hineinwachsen.


Sie empfehlen sonnigen bis halbschattigen Standort für Clematis. Überall liest man jedoch, dass Clematis keine volle Sonne verträgt. Bei mir käme die Clematis in Süd-Ost Richtung, d.h. Sonne von morgens bis nachmittags. Ist das machbar?
von einer Kundin oder einen Kunden aus Merchweiler/Saar , 11. Oktober 2007
Kein Problem, das ist ohne Probleme möglich, wichtig ist jedoch bei allen Clematis, dass diese einen schattigen Fuß haben und behalten.


Welche Rückschnittgruppe hat "Dr. Ruppel" (als Kübelpflanze auf einem Balkon)?
von einer Kundin oder einen Kunden aus Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern , 22. August 2007
Dr. Ruppel fällt in die Schnittgruppe 2 = Im September nach der Hauptblüte (leichter Schnitt)


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!